Audit Beruf und Familie - Zertifizierte Unternehmen und Einrichtungen aus A³

Das audit berufundfamilie unterstützt Unternehmen, eine familienbewusste Personalpolitik nachhaltig umzusetzen. In diesem Kontext wird einmal jährlicherteilt ein Zertifikat an besonders engagierte Unternehmen erteilt. Bei der in Berlin stattfinden Zertifikatsverleihung werden neben Unternehmen aber auch Institutionen und Hochschulen für eine familienbewusste Personalpolitik in einem feierlichen Rahmen gewürdigt. Die ersten Augsburger Unternehmen wurden im Jahr 2008 durch das Audit Familie und Beruf zertifiziert. Seitdem kommen jedes Jahr weitere Unternehmen dazu, so dass 2011 schon 9 Unternehmen mit dem Zertifikat ausgezeichnet waren. (Bild: Monkey Business - Fotolia)

Betriebliche Kinderbetreuung - Erfolgsbeispiele

Oft erschweren bestimmte Arbeitszeitmodelle vor allem die Suche nach geeigneten Betreuungsangeboten der Kinder und so die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eltern, die zum Beispiel in lange Schichten eingeteilt sind, haben oft keine möglichkeit, den Nachwuchs passend unterzubringen. Auch flexible Arbeitszeiten und eine familienfreundliche Personalpolitik alleine garantieren nicht unbedingt eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Da ist es umso hilfreicher, wenn der eigene Betrieb sich dieser Aufgabe annimmt. In jüngster Zeit machen sich immer mehr regionale Unternehmen im Wirtschaftsraum auf den Weg, die Herausforderungen von Arbeitgebern, Mitarbeitern und deren Kindern selbst in Einklang zu bringen. Wir möchten Ihnen einige Erfolgsbeispiele aus A³ nennen.

Synlab Services GmbH: Der Labordienstleister ist mit Blick auf die betriebliche Kinderbetreuung ein Augsburger Vorzeigeunternehmen. Vor zwei Jahren hat das Unternehmen die erste Großtagespflege der Stadt eingerichtet: zehn Kinder können sich hier gut aufgehoben fühlen. Für die zumeist weiblichen Mitarbeiterinnen sollte hier ein Anreiz geschaffen werden.

Stadtsparkasse Augsburg: Hier wurde der Gedanken Beruf & Familie schon früh in die Tat umgesetzt, 1971 wurde daher der erste Betriebskindergarten der Stadt gründete. In einer Gruppe von maximal 30 Kinder wird hier Entlastung geschaffen und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglicht.

...
Firmen in der Region setzen immer mehr auf eigene Kinderbetreuung - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Firmen-in-der-Region-setzen-immer-mehr-auf-eigene-Kinderbetreuung-id24278811.html

...
Firmen in der Region setzen immer mehr auf eigene Kinderbetreuung - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Firmen-in-der-Region-setzen-immer-mehr-auf-eigene-Kinderbetreuung-id24278811.html

Klinikum Augsburg: Auch hier war der Bedarf nach einem Betriebskindergarten groß. Die Arbeit im Schichtdienst macht die Suche nach einem Betreuungsplatz schwer und eine individuelle Betreuung erforderlich. Daher wurde die Kindertagesstätte 1980 für die Kinder der Klinikbeschäftigten gegründe.

KUKA AG: Der Jüngster Einsteiger in Sachen betriebliche Kinderbetreuung im Wirtschaftsraum Augsburg A³. Auf deren Gelände in Augsburg, Lechhause, wurde in Zusammenarbeit mit dem Orange Care e.V., ein von KUKA Mitarbeitern initiierter Verein, eine Kinderkrippe gebaut. Anfang November 2013 fand die offizielle Eröffnung statt.

Großtagespflege der Synlab Services GmbH
Betriebskindergarten der Stadtsparkasse Augsburg
Kindertagesstätte - Klinikum Kids Augsburg
Kinderkrippe Orange Care der KUKA AG