Karriere machen in A³

Im Wirtschaftsraum Augsburg A³ liegt die Arbeitslosenquote unter dem bundesweiten Durchschnitt. Betrachtet man die Entwicklung über die letzten drei Jahre hinweg, so kann ein durchweg positiver Trend festgestellt werden. Doch nicht nur das: Im Wirtschaftsraum Augsburg findet man zudem eine hohe Qualität an Fachkräften.

Hochqualifizierte Facharbeiter mit Jobgarantie - nicht ohne Grund ist die Wirtschafts-region ein Jobwunderland mit 84 % Mitarbeiterzufriedenheit. Finden auch Sie den Traumjob im Wirtschaftsraum Augsburg A³.

Die Region A³ ist also ein wahres Jobwunderland. Jedes Jahr beginnen allein im Stadtgebiet rund 4.000 künftige Fachkräfte ihre Ausbildung. Dazu kommt die hervor-ragende Qualität des Bildungsstandortes A³. Zwei Hochschulen, 11 Gymnasien, 9 Realschulen, 42 Grund- und Mittelschulen, 13 Förderschulen und zahlreiche freie Schulen bilden die Spezialisten von morgen aus.

Und diese wollen und müssen angeworben werden. Zwei Akademiker-/Jobmessen im Wirtschaftsraum bieten hierfür eine optimale Plattform: die Akademika und die Pyramid.

Du hast beste Aussichten.

TOP Mitarbeiterzufriedenheit

Attraktive Arbeitgeber in der Region punkten mit modernen und innovativen mitarbeiterorientierten Methoden des Personalmanagements (Agentur für Arbeit).

Platz 1 für MAI Carbon

Der prämierte Spitzencluster im Städtedreieck München - Augsburg - Ingolstadt ist das Zentrum für den Werkstoff Carbon in Deutschland (Carbon Composites e.V.).

70 ha für Forschung und Entwicklung

Über 500 Mio.€ Investitionsvolumen für das Jahrhundertprojekt Augsburg Innovationspark: Damit entwickelt sich der Wirtschaftsraum Augsburg zu einem Zentrum für Ressourceneffizienz von europäischem Rang (Augsburg Innovationspark).

3. Rang mit 62,4% Arbeitsplatzversorgung

Die Region verfügt damit über die drittbeste Versorgung mit Arbeitsplätzen der 50 größten Städte Deutschlands (Städteranking, 2013).