Einstiegshilfe für qualifizierte MigrantInnen

Aufgrund des für die Zukunft prognostizierten Fachkräftemangels ist es wichtig, pro-aktiv zu handeln und Strategien zu entwickeln dem entgegenzuwirken. Ein besonders wichtiges Potenzial stellen hier qualifizierte Migranten und Migrantinnen dar, die aus Ihren Heimatländern die nötige Bildung, Berufserfahrung und Sprachkenntnisse mitbringen.

Um erfolgreich auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu sein, fehlen jedoch oft die nötigen Netzwerke und Kenntnisse der lokalen Gegebenheiten. Eine Initiative des Netzwerkes MigraNet Augsburg soll diesen Einstieg etwas leichter machen: die Mentoring-Partnerschaft. In einer Mentoring-Partnerschaft können die Lücken ge- und neue Perspektiven erschlossen werden.

Das Projekt wird vorerst in den Regionen Augsburg und München umgesetzt. Bei diesem Modell steht insbesondere die wechselseitige Beziehung und positive Entwicklung sowohl des Mentees als auch des Mentors im Vordergrund, woraus wiederum Synergieeffekte für beteiligte Unternehmen resultieren. Die Mentoring-Partnerschaft erfolgt in Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und der Koordinationsstelle Mentoring-Partnerschaft.

Karriere in A³: Info-Material

Die Region A³ ist ein wahres Jobwunderland. Ob bei den Ausbildungsstellen oder den Aussichten für Fachkräfte und Hochschulabsolventen. Doch die Jobs müssen erst einmal gefunden werden. In der Wirtschaftsregion gibt es daher Formate, ob Onlineplattform oder Publikation, die Karriere-Suchenden den Weg erleichtern:

    

  • Der TRENDYone JOB GUIDE, herausgegeben in Kooperation mit der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH, beinhaltet Bewerbungstipps, Stellenangebote Informationen über neue Ausbildungsberufe u.v.m. Mehr Informationen unter www.trendyone.de. 
  • Im Firmenguide PROFFILE präsentieren sich Arbeitgeber der Region. Kleine und große Firmen zeigen dabei, was sie zu bieten haben. Mehr zum PROFFILE unter www.proffile.de.
  • Unter www.jobs-a3.de hat die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ein regionales Jobportal für die Region Augsburg eingerichtet. Es beinhaltet freie Stellenangebote aus der Region, ob Ausbildungsstelle oder Führungsposition.