Shopping International

So international wie die Bevölkerung Augsburgs sind auch die Shoppingmöglichkeiten. Zahlreiche internationale Geschäfte, Dienstleistungen und Restaurants geben einen Einblick in andere Kulturen. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit zum Einkauf von "gerechten" Produkten aus Ländern der "Dritten Welt".

Shopping-Adressen - Geschäfte und Dienstleistungen

In Augsburg bilden Lebensmittelläden mit türkischen (orientalischen), asiatischen und russischen Waren den Hauptanteil an internationalem Angebot. Viele Arbeitsmigranten berichten, dass sie zu Beginn der Migration von jedem Heimatbesuch Lebensmittel mit nach Augsburg brachten, um wenigstens ein bisschen nach der gewohnten Küche kochen zu können. Aus diesem Bedürfnis heraus entstand eine Vielzahl von Läden mit entsprechenden Produkten. Die asiatischen Läden haben sich auf die unterschiedliche Herkunft ihrer asiatischen Kundschaft eingerichtet und bieten nicht nur die Waren aus dem Herkunftsland des Ladeninhabers an, z. B. Vietnam, sondern aus Asien allgemein. Auch der gerechte Handel kommt nicht zu kurz. Mit dem Verkauf ausgewählter Produkte unterstützen beispielsweise der Weltladen in Augsburg Produzentengruppen aus wirtschaftlich benachteiligten Regionen, vor allem in Entwicklungsländern. (Mehr Infos ) (Bild: Weltladen GmbH Augsburg, Fotografin: Ruth Plössel)

Stadtmarkt Augsburg - Frisch, frischer, Stadtmarkt

Der Stadtmarkt ist eine wahre Besonderheit im Herzen von Ausgburg. Er zählt nicht nur zu den kulinarischen Top-Adressen, sondern ist zugleich eine wichtige Augsburger Sehenswürdigkeit mit Historie. Die Viktualienhalle mit 1.000 m² bietet viele internationale Spezialitäten sowie Gewürze und Kräuter aus fernen Ländern. Eine bunt gemischte Imbiss-Zeile mit verschiedenen köstlichen, vegetarischen Gerichten macht die Auswahl komplett. Im Außenbereich finden sich Angebote zum Essen und Trinken sowie Wohn- und Gartenaccessoires. (Bild: Düster, Regio Augsburg Wirtschaft GmbH)