Naturparks

Naturparks sind geschützte Landschaftsräume und das nicht ohne Grund: Sie zählen zu den wertvollsten Kulturlandschaften und sollen in ihrer heutigen Form bewahrt werden. In der Umgebung Augsburgs finden Sie gleich zwei einzigartige Naturgebiete. Lassen Sie sich von der Natur verzaubern.

 

Naturpark Augsburg Westliche Wälder - Natur erleben

Der Naturpark Augsburg Westliche Wälder, vor den Toren Augsburgs und keine Autostunde von München entfernt, umfasst ein 1.200 Quadratkilometer großes Gebiet. Er wird umgrenzt von den Flüssen Wertach bzw. Schmutter im Osten, Mindel im Westen und Donau im Norden. Mit weniger als 100 Einwohnern je Quadratkilometer ist der Naturpark dünn besiedelt. 45 Prozent seiner Fläche sind mit Wald bedeckt. Als Holzlieferant, als Garant für saubere Luft und reines Wasser und nicht zuletzt für Erholungssuchende ist er von herausragender Bedeutung in Bayerisch-Schwaben. (Bild: Naturpark Augsburg - Westliche Wälder e. V.)

Naturpark Altmühltal - Erleben & Entdecken

Vorbildliche Radwege in herrlicher Landschaft machen den Naturpark Altmühltal zum Paradies für alle, die gerne radfahren und radwandern. Im Herzen Bayerns trifft in der Ferienregion Naturpark Altmühltal auch kulinarischer Genuss auf unterhaltsame Erlebnisse: eine Verbindung, die schmeckt. Doch hier kann man noch vieles mehr: Feste feiern, Konzerte genießen oder an einer Führung in den historischen Städten teilnehmen. (Bild: Naturpark Altmühltal)