Mobil in der Stadt

Mobilität spielt eine immer wichtigere Rolle. Wie kommt man am günstigsten von A nach B, wann fährt der letzte Bus nach dem Clubbesuch oder wie fährt man am schnellsten zum Hauptbahnhof? Alle Informationen über Ihre Fortbewegung in der Stadt finden Sie hier.

Tram, Bus und Bahn - Mit den Öffentlichen unterwegs

Verderben Ihnen die Sprittpreise langsam den Spaß am Autofahren? Dann steigen Sie doch um auf öffentliche Verkehrsmittel. Durch die zahlreichen Bus- und Bahnlinien im Augsburger Stadtgebiet kommen Sie schnell und bequem an das gewünschte Ziel. Alle Linien-, Fahrplan- und Tarifinformationen finden Sie auf den folgenden Seiten. (Bild: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH) 

Pkw und Parken - City Cruisen in Augsburg

Zahlreiche Parkhäuser und -plätze im Augsburger Stadtgebiet bieten Ihnen optimale Ausgangspunkte für Shoppingausflüge, Treffen mit Freunden oder Termine in der Innenstadt. Durch einige Park & Ride- Plätze am Rande können Sie dem Stadtverkehr aus dem Weg gehen und dennoch schnell vor Ort sein. (Bild: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH)

 

Rad und eMobilität - Augsburg mit dem Rad erkunden

Radfahren entlastet die Umwelt, die Straßen und einen Selbst! Die Stadt Augsburg hat in den letzten Jahren Millionenbeträge in diesen Bereich investiert. In den letzten 10 Jahren wurden in Augsburg die Radwege ausgebaut. Damit konnten ca. 52 km an neuen Radwegen und Radfahrstreifen angelegt und mehr als 5 km saniert werden. So kommen Sie jetzt schnell und sicher mit dem Rad an Ihr Ziel in der Augsburger Innestadt. Leihfahrräder stehen Ihnen an zahlreichen Stellen zur Verfühung. (Bild: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH)

Projekt Augsburg City - Auf dem Weg in die Zukunft

Um den hohen Ansprüchen an die Mobilität der heutigen Zeit gerecht zu werden, wird das Augsbuger Verkehrsnetz immer weiter optimiert. Derzeit wird beispielsweise der Königsplatz im Zentrum der Stadt im Rahmen des Projekt Augsburg City umgebaut. So kann auch in Zukunft eine moderne, barrierefreie Mobilität in Augsburg und Umgebung gewährleisten werden. Doch nicht nur das, mit der Ausweitung der Fußgängerzone geschieht hier auch eine deutliche Aufwertung der Innenstadt. (Bild: Stadt Augsburg)