Das persönliche Wohn-Portrait: Bewohner berichten aus ihrem Stadtteil

(Die Autorin ist Hochschulabsolventin, 23 Jahre alt, lebt in Königsbrunn und ihre Familie besitzt einen Schrebergarten in Bergheim. Der Artikel gibt die persönliche Meinung und Erfahrung der Autorin zu ihrem Wohnstandort wider.) Bilder: Zanker, Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Bergheim

 

Bergheim und "Stadt"- Teil, das passt wohl zusammen wie Marmelade und Eiersalat. Dieser ländlich geprägte Teil Augsburg ist nichts für eingefleischte Stadtkinder - viel Platz, viel Grün und wenig Verkehr ist das richtige für Landeier, die sich dennoch Augsburger nennen möchten.

 

Bergheim liegt im Südwesten Augsburgs und trennt die Stadt vom Naturpark Westliche Wälder, Schwabens größtem Naturpark. Eine einzige Hauptstraße macht die Orientierung hier draußen leicht. Wer sich umsieht, kann gar nicht glauben, dass er sich in einem Stadtteil Augsburgs befindet. Wälder, Hügel und Gärten haben so gar nichts von einer Großstadt. So verirren sich nur selten Auswärtige - außer sie tanken etwas Natur in ihrem Schrebergarten - was den Verkehr und den Lärm in Bergheim gering hält.

 

Ab und an fährt auch mal ein Bus, der einen in die Augsburger Stadtteile Inningen und Göggingen bringt. Wer doch mal in das Herz der Stadt möchte braucht, ob öffentlich oder privat, eine knappe halbe Stunde. Doch wen stört das? Genau deswegen wohnt man doch hier. Die ehemalige Gemeinde bemüht sich gerade um die Beibehaltung ihres dörflichen Charakters und so wie auf dem Land ist hier auch der Gemeinschaftsgedanke. Nicht nur, aber unter anderem schafft das blühende Vereinsleben einen einzigartigen Zusammenhalt.

 

Die Vorteile dieser Beschaulichkeit und Behaglichkeit haben vor allem Familien erkannt, die ihre Kinder behütet und glücklich im Grünen aufwachsen lassen möchten. Ältere und neuere Wohnhäuser reihen sich so aneinander, das Mietangebot ist eher überschaubar. Pendler gelangen in etwa 10 Minuten auf die nah gelegene B17.

 

Wer hier wohnt, hat seine Prioritäten. Bergheim ist zwar ein Stadtteil Augsburgs, dennoch versteht man unter citynah etwas ganz anderes. Dieser Teil Augsburgs ist also ein attraktives Dorf mit guter Stadtanbindung.

 

Daten zum Wohnstandort

Preise:
Wohnungen zur Miete: 6,50 EUR/m²
Eigentumswohnungen: 1.900 EUR/m²
Häuser zum Kauf: 424.000 EUR

Haushalte:
Double Income No Kids: 6 %
Singles: 41 %
Familien: 23 %

Bebauung:
3 % Wohnungen
97 % Einfamilienhäuser

 

Quelle: www.Immobilienscout24.de

Aktuelle Immobiliensangebote finden Sie hier

Leben in Augsburg Bergheim

Natur Pur am Rande einer Großstadt