Das persönliche Wohn-Portrait: Bewohner berichten aus ihrem Stadtteil

(Der Artikel gibt die persönliche Meinung und Erfahrung des/der Autors/in zu diesem Wohnstandort wieder.)

Firnhaberau

Klein aber Fein- Einfamilienhäuser entlang des Lechs machen den Charme des Stadtteils aus. Wo noch vor hundert Jahren zur Jagd gegangen wurde, lässt es sich heute ruhig leben. Doch das hat auch seinen Preis.

 

Die Firnhaberau ist ein kleiner, aber feiner Stadtteil in Augsburg. Er hat ca. 5.500 Einwohner und liegt in nächster Umgebung zu Lechhausen und der Hammerschmiede - und natürlich auch am Lech, wodurch die Firnhaberau einen hervorragenden Lebensraum darstellt. Schöne Einfamilienhäuser und viel Naturraum sind die Vorteile, welche die Firnhaberau hier vorweisen kann. Wohnungen sind nur vereinzelt zu finden. Die Firnhaberau ist ein begehrter Stadtteil in Augsburg, was leider die Preise steigen lässt. Mit dem Lech in nächster Nähe und den dazugehörigen Lechwegen ist ein hervorragender Naherholungsraum gegeben, wo Spaziergänger, Radfahrer und Jogger auf ihre Kosten kommen.

 

Besonders geeignet ist die Firnhaberau, trotz des aktuell vorliegenden hohen Anteils der älteren Bevölkerung, auch für junge Familien. Kinder können in der Firnhaberau sicher aufwachsen und auch die Grund- und Mittelschule besuchen; weiterführende Schulen wie Realschulen oder Gymnasien finden sich in anderen Stadtteilen. Es gibt zwei Sportvereine, für weitere Freizeitaktivitäten bietet der benachbarte Stadtteil Lechhausen eine Menge Möglichkeiten. Einkaufmöglichkeiten sind ohne eigenes Verkehrsmittel nur schwer zu erreichen. Die Firnhaberau ist mit zwei Buslinien direkt mit dem Zentrum verbunden und verfügt über keinen Straßenbahnanschluss. Über den nah gelegenen Autobahnanschluss (Ausfahrt Augsburg-Ost an der A8) kann man schnell in Richtung München oder Stuttgart fahren.

 

Firmen selbst hat die Firnhaberau kaum zu bieten, jedoch sind die Arbeitsplätze z.B. im Industriegebiet Lechhausen schnell und gut zu erreichen. Insgesamt gesehen ist die Firnhaberau eine ruhige, idyllische Wohngegend. Häuser mit zum Teil großen Gärten sind hier im Übermaß zu finden.

 

Daten zum Wohnstandort

Preise:
Wohnungen zur Miete: 6,80 EUR/m²
Eigentumswohnungen: 1.800 EUR/m²
Häuser zum Kauf: 319.000 EUR

Haushalte:
Double Income No Kids: 6 %
Singles: 38 %
Familien: 31 %

Bebauung:
 7 % Wohnungen
93 % Einfamilienhäuser

 

Quelle: www.Immobilienscout24.de

Aktuelle Immobiliensangebote finden Sie hier