Raumordnungsverfahren/Raumordnerische UVP

Regierung von Schwaben

Leistung

  • Im Raumordnungsverfahren werden Vorhaben, die über die Standort-
    gemeinde hinaus und damit überörtlich von Bedeutung sind, im Vorfeld
    späterer Genehmigungsverfahren auf ihre Raumverträglichkeit überprüft
    (z. B. Großprojekte wie neue Straßenabschnitte, Energieleitungen).

Unterlagen

  • Angaben gemäß Art. 25 Abs. 3 Bayerisches Landesplanungsgesetz

Dauer

  • i.d.R. 6 Monat

Informationen im Internet

www.regierung.schwaben.bayern.de ➟ Verwaltung online ➟ Aufgaben ➟ Wirtschaft, Landesentwicklung und Verkehr

Kontakt

Regierung von Schwaben als höhere Landesplanungsbehörde

Sachgebiet Raumordnung, Landes- und Regionalplanung

Ingrid Mayer, Fronhof 10, 86152 Augsburg

Tel.: 0821 / 327-2632, Fax: 0821 / 327-12632

wirtschaft.landesentwicklung.verkehr@reg-schw.bayern.de