3. A³ Immobilienkongress Wirtschaftsraum Augsburg 2016

GEWERBEFLÄCHENENTWICKLUNG IM WIRTSCHAFTSRAUM AUGSBURG

 

Mit zunehmendem Flächendruck sind intergierte und qualitative Ansätzen bei der Gewerbeflächenentwicklung gefragt, gerade vor dem Hintergrund des im Baugesetzbuch (BauGB) definierten Ziels Innen- vor Außenentwicklung. Auf dem 3. A³ Immobilienkongress gingen die Referenten am Beispiel Gewerbeflächen auf aktuelle Projekte und Potentiale sowie best-practice Beispiele im Wirtschaftsraum Augsburg ein. Die Themenpalette reichte von Flächenverfügbarkeiten über die Ausrichtung von Branchen- und Technologieparks bis hin zu Innenverdichtung und Flächenrecycling. Den Auftakt bildete ein Update zur aktuellen immobilienwirtschaftlichen Marktsituation der Region Augsburg im Kontext der Metropolregion München, mit ersten Ergebnissen des neuen A³-Immobilienmarktreports der Branche.

Agenda
Programm zum 3. A³ Immobilienkongress
Vorträge/Presse/Bilder
Nachbereitung zum Kongress: Hier erhältlich
Aussteller und Sponsoren
Aussteller, Sponsoren, Unterstützer und Medienpartner auf dem 3. A³ Immobilienkongress