Schirmherr

Schriftliches Grußwort des Bayerischen Staatssekretärs für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Franz Josef Pschierer für den 3. A³ Immobilienkongress Wirtschaftsraum Augsburg am 27. Juni 2016 in Augsburg

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

willkommen zum A³ Immobilienkongress im Wirtschaftsraum Augsburg, der nun bereits zum dritten Mal von der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH veranstaltet wird. Die drei „A“ stehen für die partnerschaftliche Wirtschaftsförderung der Stadt und des Landkreises Augsburg sowie des Landkreises Aichach-Friedberg.

 

Der Wirtschaftsraum Augsburg bietet alle Vorteile eines hervorragenden Immobilienstandorts: hochwertige Immobilien, eine ausgezeichnete Infrastruktur und die Lage in der Metropolregion München. Die Vielzahl der Immobilienprojekte belegt die überdurchschnittliche Entwicklung und das anhaltend große Potential dieses Wirtschaftsraums.

 

Darüber hinaus zeichnet sich der Wirtschaftsraum Augsburg durch ein gutes Innovationsklima aus. Zahlreiche Unternehmen aus vielen Branchen wie zum Beispiel Mechatronik, Faserverbund, Luft- und Raumfahrttechnik, Umwelttechnologie sowie Informations- und Kommunikationstechnologie sind hier ansässig.

 

Im Rahmenprogramm des Immobilienkongresses haben Sie auch die Gelegenheit, den neuen Augsburg Innovationspark in direkter Nachbarschaft zur Universität Augsburg zu besichtigen. Mit einer Fläche von 70 Hektar ist der Augsburg Innovationspark einer der größten Parks seiner Art in Europa.

 

Das zentrale Element des Innovationsparks bildet das Technologiezentrum Augsburg, das am 10. April 2016 eröffnet wurde. Im Technologiezentrum finden Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen ein hervorragendes Umfeld für Forschung und Entwicklung auf einer Fläche von insgesamt 12.000 m² vor.

 

Dem 3. A³ Immobilienkongress wünsche ich einen erfolgreichen Verlauf und allen Besuchern interessante Fachvorträge und Diskussionen.

 

Ihr

Franz Josef Pschierer, MdL

Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie