Der Wirtschaftsraum A³ - ein Innovationsmotor

In A³ wird Technologie zugänglich gemacht. In A³ wird Wissen ausgetauscht. In A³ werden aus Ideen Innovationen. In A³ dienen Kongresse der Synergiefindung und der Kooperationsanbahnung.

Der Wirtschaftsraum Augsburg A³ bietet Unternehmen vielfältige Möglichkeiten am Transfergeschehen teilzuhaben und eigene Ideen auf den Weg zu bringen. Ein etabliertes Netzwerk für Technologietransfer, Austauschplattformen für Wissens-transfer wie die Wissenschaftdialoge oder der Augsburger Technologietransfer-Kongress und der Augsburg Innovationspark sind der Antrieb, bilden den Motor für Innovationen aus A³.

Der Wirtschaftsraum Augsburg A³ als Innovationsmotor bietet Unternehmen Zugang zu anwendungsnaher Forschung und Entwicklung sowie zu Infrastruktur und Kapazitäten der wissenschaftlichen Einrichtungen vor Ort. Innovative, aktuelle und zukünftige Themen und Herausforderungen werden gemeinsam unter Wissenschaftlern und Unternehmern diskutiert, um praxisnahe Lösungen zu finden aber auch um Innovationen anzukurbeln. Die Angebote der Anwenderzentren und Forschungseinrichtungen sind transparent und zugänglich, sodass Kooperationen ermöglicht werden und Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit durch Innovationen stärken können.