Readiness-Check Industrie 4.0

Wie gut setzen Sie in Ihrem Unternehmen Industrie 4.0 um?

In welchen Bereichen sind Sie gut aufgestellt und in welchen haben Sie noch Entwicklungsmöglichkeiten? Wenn Sie sich nach dem 5. Augsburger Technologietransfer-Kongress diese Fragen gestellt haben, bietet Ihnen der Indstrie 4.0 Readiness-Check des IW Consult und dem Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen die Analyse:

 

https://www.industrie40-readiness.de/

 

Das Modell zur Readiness-Messung 

Die Grundlage für das Readiness-Modell bilden die folgenden sechs, wesentlichen Dimensionen von Industrie 4.0:

 

Strategie und Organisation

Smart Factory

Smart Operations

Smart Products

Data-driven Services

Mitarbeiter

 

Aus diesen sechs Dimensionen wird ein sechsstufiges Modell zur Messung der Industrie 4.0-Readiness entwickelt. Dabei beinhaltet jede der sechs Readiness-Stufen (0 bis 5) festgelegte Mindestanforderungen, ohne deren Erfüllung eine Stufe als nicht erreicht gilt.

 

Der Test nimmt in etwa 15 Minuuten in Anspruch und erfolgt anonym. Die Analyse ist am Ende des Tests auch als PDF-Download verfügbar.

 

Hintergrund:

Die zugrundeliegende Studie "Industrie 4.0-Readiness" wurde von der IMPULS-Stiftung des VDMA beauftragt und von der Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult GmbH (IW Consult) und dem Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen durchgeführt. Die Experten aus dem VDMA und einige Unternehmensvertreter haben beratend bei der Studienerstellung mitgewirkt.

Downloadbereich

   Hier finden Sie die Vorträge der Keynotespeaker zum Download:

 

Prof. Dr. Klaus Henning

 

"Die digitale Transformation der Mensch-Technik-Interaktion"

 

RWTH Aachen, IMA/ZLW & IfU

 

Porträt

 

Vortrag

 

Weitere Informationen zu Professor Hennings Arbeitsgebieten und Vita finden Sie hier

Vera Schneevoigt

 

"Digitale Transformation - aber sicher!"

 

SVP des internationalen Produktgeschäfts von Fujitsu und des Werks in Augsburg

 

Porträt

 

Vortrag

Christoph Richter

 

"Innovation und Digitalisierung im Mittelstand - Herausforderungen und Lösungsansätze"

 

Abteilungsleiter Anlagen- und Steuerungstechnik des Fraunhofer IWU Projektgruppe RMV Augsburg

 

Porträt

 

Vortrag

Impressionen vom 5. Augsburger Technologietransfer-Kongress

 

Für redaktionelle Zwecke werden auf Anfrage gerne Impressionen zu der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Anfragen richten Sie bitte an:

presse(at)region-a3.com oder willkommen(at)region-A3.com

 

Bildergalerie (Auswahl) - siehe unten.

Impressionen vom 5. Technologietransfer-Kongress