9:00 - 11:45 Uhr

Vormittagsprogramm

Moderation: Jürgen Marks, Augsburger Allgemeine Zeitung

ab 09:00 Uhr

Einlass und Registrierung im Institut für Physik der Universität Augsburg

9:30 Uhr

Augsburg und seine Forschungseinrichtungen auf dem Weg in die Zukunft

  • Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel, Präsidentin der Universität in Augsburg
    • Eva Weber, 2. Bürgermeisterin der Stadt Augsburg

    09:50 Uhr

    Die Welt von morgen - worauf müssen sich die Unternehmen einstellen?

    10:30 Uhr

    11:10 - 11:45 Uhr

    Durch Kooperation vorankommen - Technologietransfer im Zukunftsdialog

    Podiumsdiskussion

    12:00 - 17:30 Uhr

    Nachmittagsprogramm in 3x3 parallelen Sessions

    12:00 Uhr


    Mittags-Imbiss im Technologiezentrum Augsburg mit Ausstellungsbesuch

    • Hinweis: Nur wenige Gehminuten entfernt.

    13:00 Uhr

    Wir begleiten den Mittelstand in die digitale Zukunft: Vorstellung des Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0

    • Prof. Dr.-Ing. Gunther Reinhart, Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV

    13:30 - 14:30 Uhr

    Parallele Sessions 1

    • Session A1: Mobilität der Zukunft; Moderation: Prof. Dr.-Ing Carsten Markgraf, Hochschule Augsburg
      • Ist das Getriebe noch zu retten? 
        • Dipl.-Ing. Patrick Fischer, FZG Projekthaus Augsburg

      • Diesel-Gate: Die Wahrheit! Abgasgrenzwerte und wie sie überprüft werden
        • Prof. Dr.-Ing. Hans Eberhart Schurk und Michael Frei, Hochschule Augsburg

    • Session B1: Leichtbau der Zukunft; Moderation: Dr. Tjark von Reden, Mai Carbon Cluster Management GmbH
      • Textile Innovationen für Composites
        • Prof. Dr. Stefan Schlichter, Institut für Textiltechnik Augsburg gGmbH

      • Sensor-gestütztes Drapieren textiler Halbzeuge
        • Marian Körber, DLR-Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie (ZLP)

      • Wie Automobil und Luftfahrt branchenübergreifend Carbon Composites weiterentwickeln!
        • Dr. Tjark von Reden, MAI Carbon Cluster Management GmbH

            • Session C1: Die Zukunft der Produktion; Moderation: N.N.
              • Auf dem Weg zum Mittelstand 4.0
                • Dr.-Ing. Stefan Braunreuther, Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Augsburg

                • Angebote und Leistungen des neuen Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Augsburg
                  • Christoph Berger, Geschäftsführer, Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Augsburg

                • Wie machen Sie Ihre Produktion zukunftsfähig? Experten stehen Ihnen Rede und Antwort

              14:30 - 14:50 Uhr

              Kaffeepause und Ausstellungsbesuch

              14:50 - 15:50 Uhr

              Parallele Sessions 2

              • Session A2: Innovationen finanzieren und sichern; Moderation: Richard Lang, Bundesverband Mittelständiesche Wirtschaft e.V. (BVMW)
                • Innovation in Kooperationen - wem gehören die Erfindungen?
                  • Dr. Bertram Rapp, Charrier Rapp & Liebau Patentanwälte

                • Wissenschaft und Wirtschaft - Fördermittel für gemeinsame Kooperationsvorhaben
                  • Dagmar Williams, Bayerische Forschungsstiftung

              • Session B2: Verfahren und Materialien für die Zukunft; Moderation: Dr. Matthias Köppel, Industrie- und Handelskammer Schwaben
                • Additive Fertigung: Anwendungsbeispiele für die industrielle Produktion
                  • Dr. Christian Seidel, Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV

                • Zukunftsmaterialien der Festkörperchemie
                  • Prof. Dr. Richard Weihrich, Universität Augsburg

                • Was leistet KLEVERTEC für den Maschinenbauer, die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie?
                  • Joachim Wunderlich, Klevertec Kompetenzzentrum für Angewandte Forschung in der Lebensmittel- und Verpackungstechnologie, Kempten

              • Session C2: Die Zukunft der Produktion; Moderation: Knuth Ensenmeier, Handwerkskammer für Schwaben
                • Potenziale der Mensch-Roboter-Kooperation in Industrie und Handwerk
                  • Christoph Richter, Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV

                • Planung, Entwicklung und praktische Umsetzung smarter Cobot-Lösungen für die wandlungsfähige Produktion der Zukunft
                  • Gert Seyfried, Leiter Business Unit Production Engineering, HLS Engineering Group

                • Intelligente Sensorsysteme für eine sichere Mensch-Roboter-Kooperation
                  • Dr. Alwin Hoffmann, Institut für Systems- und Softwareengineering Universität Augsburg (ISSE)

              15:50 - 16:10 Uhr

              Kaffeepause und Ausstellungsbesuch

              16:10 - 17:10 Uhr

              Parallele Sessions 3

              • Session A3: Von der Idee zum Projekt; Moderation: Martina Medrano, Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
                • Transferprojekte aus Unternehmersicht
                  • Dr. Wolfgang Biegel, GMA Werkstoffprüfung GmbH

                • Kooperationsprojekte starten: Das Projekt-Trampolin der Hochschule Augsburg
                  • Prof. Dr. Michael Krupp, Gabriele Schwarz, Hochschule Augsburg

              • Session B3: Energiemanagement der Zukunft; Moderation: Dr. Stephan Krohns, Universität Augsburg
                • Notstromversorgung kritischer Infrastrukturen 
                  • Prof. Dr. Michael Finkel, Hochschule Augsburg

                • Energieflexibilität in der Produktion: SynErgie - Die Modellregion Augsburg
                  • Eric Unterberger, Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
                  • Lukas Häfner, Fraunhofer FIT - Projektgruppe Wirtschaftsinformatik & Kernkompetenzzentrum Finanz- und Informationsmanagement

                  • Session C3: Die Zukunft der Produktion; Moderation: Sascha Stöppelkamp, I&K Cluster BICC-net
                    • Open Innovation und angewandte interaktive Technologien (APITs) - Industrielle Anwendungen von Virtual-, Mixed- und Augmented Reality
                      • Dr. Wolfgang Höhl, Hochschule Augsburg

                    • IT-Sicherheit industrieller Netzwerke - Fakt oder Fiktion?
                      • Andreas Seiler, HSASec - Forschungsgruppe für IT-Sicherheit und digitale Forensik, Hochschule Augsburg

                  ab 17:10 Uhr

                  Get-together mit Ausstellungsbesuch 

                  Besichtigungsmöglichkeiten von Forschungseinrichtungen 

                  Nach dem Vormittagsprogramm und am Ende der Veranstaltung haben Sie jeweils die Möglichkeit, an einer Besichtigung einer Forschungseinrichtung teilzunehmen:

                   

                  • Anwenderzentrum für Umwelt- und Materialforschung, Universität Augsburg (AMU)
                    • DLR-Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie (ZLP)
                      • Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV