Lebenslanges Lernen in A³

Ob Sie eine Neuorientierung anstreben oder sich in Ihrem erlernten Beruf weiterbilden möchten, der Wirtschaftsraum Augsburg bietet zahlreiche Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung für Erwachsene. Angebote wie der zweite Bildungsweg, Sprachschulen oder Fortbildungen sind an alle Generationen gerichtet und mit dem Ziel verbunden, je nach Bedarf Wissen mit Freude zu vermitteln. A³ wartet zudem mit einem qualitativ hochwertigen Angebot an berufsbegleitenden Studiengängen auf. Sprachliche und berufliche Kompetenzen ermöglichen Menschen nicht nur die Eingliederung in den Arbeitsmarkt, sondern erhöhen ebenfalls die Chance auf ein eigenbestimmtes Leben.

Berufsbegleitende Studiengänge in Augsburg: Praxisnah, flexibel, effizient

Das berufsbegleitende Studium ermöglicht Berufstätigen Arbeit und Studium zu vereinen. Im Wirtschaftsraum Augsburg A³ stehen Ihnen an der Universität und Hochschule eine Vielzahl berufbegleitender Studiengänge auf höchstem Niveau zur Verfügung (auch in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Schwaben und der Handwerkskammer für Schwaben). Erreichen Sie attraktive Bildungsziele und eröffnen Sie sich damit neue Verdienst- und Karrieremöglichkeiten in der Region A³.

Zweiter Bildungsweg: Weiterführend, zielorientiert, vielfältig

In der Abendschule für Berufstätige können Sie nach drei Jahren den Realschulabschluss erwerben. Mit einem Mindestalter von 23 Jahren, einer abgeschlossenen Berufsausbildung und dem mittleren Schulabschluss sowie einer dreijährigen Berufstätigkeit haben Sie außerdem die Möglichkeit nach zwei Jahren an der Prüfung zur allgemeinen Hochschulreife teilzunehmen. Für das Bayernkolleg wird eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine zweijährige Berufstätigkeit und der mittlere Schulabschluss voraussgesetzt. Mit dieser Weiterbildungsmöglichkeit kann nach sechs Halbjahren eine allgemeine Hochschulreife erworben werden.

Sprachschulen: Fachtheoretisch, allgemeinbildend, erfolgversprechend

Während die praktische Ausbildung in einem Betrieb stattfindet, werden die fachtheoretischen Kenntnisse für den jeweiligen Beruf in der Berufsschule vermittelt. Die Sprachschule fördert zudem die Allgemeinbildung der Schüler. Der Unterricht findet in Teilzeit an einzelnen Tagen (z. B. an einem Tag in der Woche) oder im Block (z. B. neun Wochen pro Schuljahr) statt.

Fortbildung: Weiterqualifizierend, berufserweiternd, vielseitig

Das breite Spektrum an Fortbildungsmöglichkeiten ist unabhängig davon, ob Sie eine Neuorientierung anstreben oder sich in Ihrem erlernten Beruf weiterbilden möchten. Die Region A³ bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten und Informationen, wie Sie ihre berufliche Zukunft besser gestalten können.