Wärme-Hybrid-System Thermicom ermöglicht bis zu 60% Senkung der Energiekosten

Der Augsburger Dipl.-Ing. Stephan Eisenbeiß, Gründer der Eisenbeiß Solar AG, gilt als Pionier und Vorreiter im Bereich der Systemtechnik für erneuerbare Energien. Mit Thermicom hat er ein Wärme-Hybrid-System entwickelt, das mit einem intelligenten Energiemix unter maximaler Einbindung regenerativer Energiequellen Einsparpotenziale von bis zu 60% Energiekosten erreicht. Es nutzt die regenerativen

weitere Informationen

Energiequellen, allen voran die Wärmelieferanten Sonne und Holz als umweltfreundliche Energieträger zur Wärmeversorgung von Gebäuden. Mit dieser herausragenden Ingenieursleistung ist es Stephan Eisenbeiß gelungen, ökologische Zielsetzungen ökonomisch rentabel zu verwirklichen. Für seine Arbeit wurde er mit dem RENEXPO energy-award ausgezeichnet.