Luft- und Raumfahrt in A³: Unternehmen

Unternehmertum, Wissenschaft und Ingenieurkunst schafften Exportschlager und machten die Region Augsburg weltbekannt. Vom Flugzeug-Oldtimer-Spezialisten über Strukturlieferanten für Flugzeuge und Hubschrauber bis hin zum Raumfahrtspezialisten hat die Region heute eine Vielzahl an großen und kleinen Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrtbranche zu bieten. In der Aerospace Area gibt es also zahlreiche Denkfabriken, die von der Idee über die Beratung bis hin zur Realisierung und Prozessgestaltung an dem Produktionszyklus eines Fluggeräts beteiligt sind.

Luft- und Raumfahrt in A³: Unternehmen

Komplettes Fluggerät an einem Standort: Forschung, Entwicklung, Know-how | Material, CFK, Halbzeug | Fertigung, Automation, Anlagen | Komponenten, Strukturbauteile | Geräte, Avionik | Subsysteme, Antrieb | Systemintegration

Komponenten für Airbus, Ariane & Co.: Ein Auszug aus der Erfolgsgeschichte der Luftfahrt und Raumfahrt

Die Trägerrakete Ariane ist in wesentlichen Bauteilen "made in A³" und steht für Ressourceneffizienz. Mit einem verhältnismäßig geringen Einsatz an Material und Energie bewältigt sie Rekordleistungen. Vom Wirtschaftsraum Augsburg A³ liefert MT Aerospace 10 % der gesamten Hardware, u.a. Tanks und Leichtbaustrukturen und ist damit der größte deutsche Zulieferer des ARIANE-5-Programms.

Airbus A350 XWB - das Flugzeug besteht zu rund 50 % aus CFK-Bauteilen. Das Werk von Premium AEROTEC im Wirtschaftsraum Augsburg A³ liefert dazu Strukturbauteile, wie die Seitenteile der Rumpfsektion. Im Großbauteilebereich ist die Airbus Group einer der weltweit größten Zulieferer für Airbus. Auch der weltweit führende Hubschrauberhersteller Airbus Helicopters ist in der Aerospace Area Augsburg an der Produktion von Airbus-Komponenten beteiligt.

Leichtbauroboter von KUKA bedeuten Mechatronik und Automation auf Weltniveau. Die steigende Nachfrage verlangt industrielle Herstellungsverfahren für effiziente Composite-Teile in der Luft- und Raumfahrt. Die KUKA AG mit Sitz in A³ ist weltweit führender Anbieter für Lösungen zur Automation industrialisierter Produktionsprozesse. Der ideale Partner für Effizienz bei der Herstellung - international erprobt bei Airbus und Boeing im Geschäftszweig Luftfahrt.

Intelligentes Material und effiziente Produktion: Der Wirtschaftsraum Augsburg A³ steht für eine einzigartige Konzentration von Weltmarktführern und Kompetenzen für die gesamtheitliche Konstruktion und den Bau von Fluggerät. Die SGL Group als einziger europäischer Carbon- und Faserverbundwerkstoff-Hersteller, der die gesamte Wertschöpfungskette abdeckt, bündelt seine gesamten FuE-Aktivitäten in der Aerospace Area Augsburg.

Trägerrakete Ariane
Airbus A350 XWB
Leichtbauroboter von KUKA
50K Carbonfasern auf Spindel