Umweltkompetenzregion Wirtschaftsraum Augsburg A³: Brancheninformationen

Die Umwelttechnologie ist einer der größten und dynamischsten Wachstumsmärkte der Welt und Zukunftsthema Nr. 1 in Bereichen wie Wasser, Energie oder Recycling. Deutschland ist vor allem bei technologisch hochwertigen Lösungen an der Weltmarktspitze. Die weltweit steigende Nachfrage zeigt: Effiziente Umwelttechnologien bergen große Potenziale für alle Unternehmen - Hersteller, Anwender und Dienstleister. Umwelteffizienz, wie z.B. im Bereich Energie oder Material, bedeutet optimierte Organisation und rationellen Einsatz von Ressourcen und führt zu Kosteneinsparungen und Nachhaltigkeit.

Umwelttechnologie - Kernkompetenz in A³

A³ ist stark in innovativen, modernen Technologien und Umwelteffizienz-Lösungen, die zu Kosteneinsparungen führen, z.B. als integrale Bestandteile der Produktionstechnik. Dies bedeutet intelligente Konzepte mit Zukunft - auf Produktebene, Systemebene und Wertschöpfungsebene! Zusammen mit weiteren Kompetenztechnologien in A³ entstehen vor Ort intelligente Konzepte und Lösungen für alle technischen Bereiche. Sämtliche Akteure profitieren von der hohen Dichte wissenschaftlicher Institutionen und Unternehmen zu den Themen Materialeffizienz, Wasser, Energie, Luft und Recycling. Zentrale Verknüpfungsstellen wie das KUMAS Kompetenzzentrum Umwelt in fachlicher Hinsicht und der Umweltpark Augsburg in räumlicher Hinsicht sichern die fachliche Leistungsfähigkeit der gesamten Region. Weltweit zieht A³ jährlich mehrere tausend Fachspezialisten an, die sich auf dem Umweltsektor informieren und weiterbilden. Aktuellstes Branchenwissen finden Sie vor Ort bei Fachmessen wie der RENEXPO im Bereich regenerative Energien & Energieeffizienz, den deutschlandweit beachteten Bayerischen Abfall- und Deponietagen, den Wassertagen oder den Bayerischen Immissionsschutztagen.