Fraunhofer IWU - Projektgruppe Ressourceneffiziente mechatronische Verarbeitungsmaschinen (RMV)

Beschreibung

Mit dem Bestreben, den Ressourcenverbrauch in produzierenden Unternehmen nachhaltig zu senken und einen Technologievorsprung zu erreichen, betreibt die Projektgruppe "Ressourceneffiziente mechatronische Verarbeitungsmaschinen" (RMV) des Fraunhofer IWU am Standort Augsburg seit mehr als 4 Jahren innovative, anwendungsorientierte Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Produktionstechnik.

Die Anwendung interdisziplinärer Analyse- und Entwicklungsmethoden sowie die ganzheitliche Betrachtung der produktionsrelevanten Ressourcen Energie, Material und Mensch sichern eine bestmögliche Optimierung unternehmensweiter Prozessketten. In zahlreichen Forschungs- und Industrieprojekten wurden bereits wichtige Beiträge zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Partnerunternehmen und zur Verbesserung der Nachhaltigkeit geleistet. Ziel der Forschungs- und Entwicklungsarbeit ist es, innovative Technologien zu fördern, verfahrenstechnisches Wissen zu erarbeiten und fundiertes Know-how an die Wirtschaft weiterzugeben.

In enger Kooperation mit dem iwb Anwenderzentrum Augsburg wird sich die Projektgruppe RMV in den nächsten vier Jahren zu einem produktionstechnischen Fraunhofer-Institut in Bayern entwickeln und damit den Produktionsstandort Augsburg und Bayerisch-Schwaben nachhaltig stärken sowie bestehende Einrichtungen der Universität Augsburg und der Hochschule Augsburg institutionell und thematisch ergänzen.

 

 

 Kernkompetenzen 

  • Planung und Bewertung der Ressourceneffizienz
  • Ressourceneffiziente Gestaltung und Betrieb
  • Intelligente Auftragsabwicklung
  • Ressourceneffiziente Wertschöpfungsnetzwerke
  • Flexible Verarbeitungsmaschinen
  • Steuerungsentwicklung und Anlagensimulation
  • Kognitive Produktionssysteme
  • Energieeffiziente Anlagenkonzepte
  • Intelligente Reinigung
  • Industrielle Biotechnologie
  • Funktionsintegrierter Leichtbau

 

 

Ausgesuchte Projekte

  • CogSys - Kognitive Steuerung zur Erhöhung der Ressourceneffizienz von Druckmaschinen
  • MESEA - Methoden zur Steigerung der Energieeffizienz in der Automobilproduktion
  • Forschungsverbund FORFood – Steigerung der Qualität und Ressourceneffizienz in der Lebensmittelverarbeitung und –distribution
  • Forschungsverbund FOREnergy – Konzepte und Lösungen für die energieflexible Fabrik
  • Green Factory Augsburg – Aufbau einer ressourceneffizienten Fabrik als Demonstrations-, Lern- und Forschungsplattform