iwb Anwenderzentrum Augsburg

Beschreibung

Das iwb Anwenderzentrum Augsburg ist die Transferstelle des Instituts für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der Technischen Universität München (TUM) am Standort Augsburg. Durch anwendernahe Forschung wird hier seit knapp 20 Jahren modernstes produktionstechnisches Wissen erarbeitet und insbesondere an die mittelständische Wirtschaft weitergegeben. Mit schnellem und unbürokratischem Technologietransfer erreichen bayerische Unternehmen in technologisch anspruchsvollen Bereichen wettbewerbsentscheidende Vorteile.

Durch seine hervorragende Infrastruktur bietet das iwb Anwenderzentrum Augsburg beste Voraussetzungen für eine intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Forschung und Industrie. 

 

 

 Kernkompetenzen 

  • Betriebsorganisation - Effizienzsteigerung durch schlanke Produktionsstrukturen
  • Montagetechnik - Wirtschaftliche Automatisierung durch Mechatronik
  • Fertigungstechnik - Technologieführerschaft durch innovative Fertigung
  • Digitale Fabrik - Intelligente Lösungen durch digitale Modelle

 

 

Ausgesuchte Projekte

  • Entwicklung hybrider Fertigungsverfahren zur integrierten Herstellung und Beschichtung von Werkzeugen (ForLayer)
  • Belastungsreduktion von Montagemitarbeitern mittels PPS-Adaption an schwankende Leistungsprofile
  • Modulares Simulationssystem für additive Fertigungsverfahren