nachbericht A³ Wirtschaftsdialog: Druckbar? Einstieg und Anwendungsfelder in der Additiven Fertigung

Hält additive Fertigung – oder 3D-Druck – was der öffentliche Hype verspricht? Werden Ersatzteile, Konsumgüter, Häuser, Maschinen, Autos bald gedruckt?

Wie sieht es in Ihrem Markt aus? Wäre es theoretisch und auch praktisch schon möglich Ihre Produkte additiv zu fertigen? Und wäre das auch sinnvoll?

Experten der additiven Fertigung standen Ihnen am 26. September 2019 beim Wirtschaftsdialog zur MEsse Experience Additive Manufacturing (EAM) Rede und Antwort, was technisch schon möglich ist und welche Chancen additive Fertigung in verschiedenen Anwendungsfeldern bieten kann.

Wie finden Sie die Produkte, die Sie sinnvoll additiv fertigen könnten? Wie können Sie additive Verfahren nutzen, um mehr aus Ihren Produkten zu machen? Und wie führen Sie additive Fertigungsprozesse sinnvoll in Ihrem Unternehmen ein?

Wir luden Sie ein, sich gemeinsam mit unseren Experten selbst ein Bild vom Stand der Technik und ihren Möglichkeiten zu machen.

Hält additive Fertigung – oder 3D-Druck – was der öffentliche Hype verspricht? Werden Ersatzteile, Konsumgüter, Häuser, Maschinen, Autos bald gedruckt?

Wie sieht es in Ihrem Markt aus? Wäre es theoretisch und auch praktisch schon möglich Ihre Produkte additiv zu fertigen? Und wäre das auch sinnvoll?

Experten der additiven Fertigung standen Ihnen am 26. September 2019 beim Wirtschaftsdialog zur MEsse Experience Additive Manufacturing (EAM) Rede und Antwort, was technisch schon möglich ist und welche Chancen additive Fertigung in verschiedenen Anwendungsfeldern bieten kann.

Wie finden Sie die Produkte, die Sie sinnvoll additiv fertigen könnten? Wie können Sie additive Verfahren nutzen, um mehr aus Ihren Produkten zu machen? Und wie führen Sie additive Fertigungsprozesse sinnvoll in Ihrem Unternehmen ein?

Wir luden Sie ein, sich gemeinsam mit unseren Experten selbst ein Bild vom Stand der Technik und ihren Möglichkeiten zu machen.

Pressemitteilung 08.10.19 A³ Wirtschaftsdialog: Was kann heute schon gedruckt werden?

Die additive Fertigung prägt als eines der zentralen Themen innerhalb des Megatrends „Industrie 4.0“ die Agenda zahlreicher produzierender Unternehmen. Auskunft darüber, was technisch bereits umsetzbar ist und wie die Einführung additiver Fertigungsprozesse vollzogen werden kann, erhielten ... mehr
Die additive Fertigung prägt als eines der zentralen Themen innerhalb des Megatrends „Industrie 4.0“ die Agenda zahlreicher produzierender Unternehmen. Auskunft darüber, was technisch bereits umsetzbar ist und wie die Einführung additiver Fertigungsprozesse vollzogen werden kann, erhielten die rund 80 Teilnehmer des A³ Wirtschaftsdialogs im Rahmen der Messe Experience Additive Manufacturing. Hält additive Fertigung, was der allgemeine Hype verspricht? Werden Ersatzteile, Konsumgüter, Häuser, Maschinen, Autos bald gedruckt? Und wäre das alles auch sinnvoll? Experten der additiven Fertigung zeigten ... mehr
Mehr lesen

Jetzt anmelden Wirtschaftskalender Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker unseres Wirtschaftskalenders abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!