JOBSTARTER plus-Projekt Azubi.Mento4.0
16.07.2021 11:00 - 12:15 Uhr
AusbilderInnen-Netzwerktreffen: Ausbildung attraktiv und authentisch bewerben mit Instagram

Das AusbilderInnen-Netzwerktreffen „Ausbildung attraktiv und authentisch bewerben mit Instagram“ bietet Austausch zum bei der jungen Zielgruppe beliebten Social-Media-Kanal und wie dieser erfolgreich im Azubimarketing eingesetzt werden kann.

Mit Instagram potenzielle Nachwuchskräfte für eine Ausbildung im Betrieb ansprechen? Spannende und authentische Einblicke in Berufsbilder und Ausbildungsalltag im Betrieb präsentieren? Content erstellen, Fotos teilen, Stories aufnehmen, Hashtags kreieren, liken, kommentieren und mit der Zielgruppe in Kontakt treten? Wie funktioniert Instagram im Ausbildungsmarketing? Welcher Content kommt bei der Generation Z an und wie können die eigenen Azubis aktiv eingebunden werden?

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir Instagram als Baustein eines erfolgreichen Ausbildungsmarketings beleuchten, Erfahrungen aus der Praxis und Ideen für eine gelingende Umsetzung zusammentragen.

Das AusbilderInnen-Netzwerktreffen findet im Rahmen des JOBSTARTER plus-Projekts Azubi.Mento4.0 statt und richtet sich vorwiegend an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus der Region Schwaben.

Das AusbilderInnen-Netzwerktreffen „Ausbildung attraktiv und authentisch bewerben mit Instagram“ bietet Austausch zum bei der jungen Zielgruppe beliebten Social-Media-Kanal und wie dieser erfolgreich im Azubimarketing eingesetzt werden kann.

Mit Instagram potenzielle Nachwuchskräfte für eine Ausbildung im Betrieb ansprechen? Spannende und authentische Einblicke in Berufsbilder und Ausbildungsalltag im Betrieb präsentieren? Content erstellen, Fotos teilen, Stories aufnehmen, Hashtags kreieren, liken, kommentieren und mit der Zielgruppe in Kontakt treten? Wie funktioniert Instagram im Ausbildungsmarketing? Welcher Content kommt bei der Generation Z an und wie können die eigenen Azubis aktiv eingebunden werden?

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir Instagram als Baustein eines erfolgreichen Ausbildungsmarketings beleuchten, Erfahrungen aus der Praxis und Ideen für eine gelingende Umsetzung zusammentragen.

Das AusbilderInnen-Netzwerktreffen findet im Rahmen des JOBSTARTER plus-Projekts Azubi.Mento4.0 statt und richtet sich vorwiegend an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus der Region Schwaben.

Jetzt anmelden

Schnellüberblick Alles auf einen Blick

Termin
16.07.2021 11:00 - 12:15 Uhr
Jetzt zum Kalender hinzufügen (iCal)
Veranstalter
JOBSTARTER plus-Projekt Azubi.Mento4.0
Terminabo
Hier können Sie den wöchentlichen Newsletter abonnieren Jetzt anmelden

Anmeldeformular Jetzt direkt anmelden

Azubi Mento AusbilderInnen-Netzwerktreffen

Verbindliche Anmeldung per Online-Formular:

Anrede *
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH Sie zu den gewählten Themen per E-Mail informiert. Sie können künftiger Werbung jederzeit widersprechen. Ihren Widerruf richten Sie gerne an: datenschutz@region-A3.com. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie online unter region-A3.com/datenschutz.
Bei der Veranstaltung werden Fotos zur Veröffentlichung in Printmedien und im Internet gemacht – ggf. auch Filmaufnahmen für das regionale TV. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, melden Sie sich bitte am Veranstaltungstag.
Teilnahmebedingung *

Jetzt anmelden Wirtschaftskalender Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker unseres Wirtschaftskalenders abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!

13.10.2021 14:00 - 17:00 Uhr New Work in der Praxis – Raum, Mensch, Wissen

Erfahren Sie mehr darüber, wie man neue Arbeitswelten und neue Rahmenbedingungen schafft.

Bürokonzepte verändern sich, wenn Mitarbeiter nicht dauerhaft einen Arbeitsplatz vor Ort benötigen, Arbeitsweisen verändern sich und erfordern neue Kenntnisse der Mitarbeiter und andere Methoden der Zusammenarbeit. 

Erfahren Sie mehr darüber, wie man neue Arbeitswelten und neue Rahmenbedingungen schafft.

Bürokonzepte verändern sich, wenn Mitarbeiter nicht dauerhaft einen Arbeitsplatz vor Ort benötigen, Arbeitsweisen verändern sich und erfordern neue Kenntnisse der Mitarbeiter und andere Methoden der Zusammenarbeit. 
Hier erfahren Sie mehr dazu