Bayern Innovativ
12.11.2021 09:00 - 15:30 Uhr
Interaktive Veranstaltung: TRANSFERleben 2021

Bei TRANSFERleben 2021 möchten wir Herausforderungen zu den Themen Digitalisierung, Mindset&Methoden, Arbeitswelt und Nachhaltig im Bezug auf den Technologietransfer gemeinsam mit Ihnen bearbeiten und lösen.

Insgesamt werden in diesem Jahr bei TRANSFERleben 12 Challenges angeboten. Nach dem Motto „Wir kommen zusammen, aber nicht alle auf einmal“ haben wir tolle Gastgeber, in ganz Bayern, die ihre Location für TRANSFERleben 2021 zur Verfügung stellen und 1-2 Workshops hosten.

Folgende Challenges werden angeboten:

  • Digitales Gründerzentrum Parsberg: Digitalisierung – Wie können Digitale Plattformen & Scouting die Transferlandschaft in die Zukunft führen?
  • Digitales Gründerzentrum Parsberg: Mindset&Methoden: Wie können wir die Zusammenarbeit zwischen Start-ups, Hochschulen und Industrie erfolgreich gestalten?
  • OTH Amberg-Weiden: Arbeitswelt – Wie können wir Agilität für einen zukunftssicheren Transfer nutzen?
  • ANSwerk: Mindset&Methoden – Wie können wir eine studentische Unternehmensberatung aufbauen und etablieren?
  • Hochschule Neu-Ulm – Innovation Space: Mindset&Methoden: Wie können wir das „Silicon Valley“-Mindset in den bayerischen Transfer bringen?
  • Josephs: Nachhaltigkeit – Wie können wir als Transfer Community digitale Technologien und Daten als Enabler für die Kreislaufwirtschaft nutzen? Diese Challenge wird von unserem Partner Fraunhofer-Institut IIS durchgeführt.
  • KU Eichstätt – Wissenschaftsgalerie: Nachhaltigkeit – Wir können wir Methoden des Komplexitätsmanagements zur Gestaltung der Wirksamkeit von Transferaktivitäten, „mit“ und „für“ die Gesellschaft nutzen?
  • Technische Hochschule Nürnberg – Leonardo: Digitalisierung – Wie können wir mit Effektpfaden die Wertentstehung von KI-Anwendungen entmystifizieren? Diese Challenge wird von unserem Partner Fraunhofer-Institut FIT durchgeführt.
  • Technische Hochschule Ingolstadt: Mindset&Methoden – Wie können wir die Innovationskraft des Mittelstands stärken? Vorstellung einer Corporate Entrepreneurship Plattform. Diese Challenge wird von unserem Partner Center for Digital Technology and Management durchgeführt.
  • Augsburg Innovationspark: Mindset&Methoden – Wie können wir den Transfer nutzerzentriert innovieren?
  • Augsburg Innovationspark: Mindset&Methoden – Wie können wir unternehmerisches Handeln im Transfer leben?
  • Bayern Innovativ: Nachhaltigkeit – Wie können wir einen nachhaltigen und gesellschaftlichen Impact im Transfer sicherstellen?

Freuen Sie sich auf tolle Keynotes, spannende Workshops und interessante Ergebnisse für den Transfer in Bayern.

Sie entscheiden, ob Sie vor Ort an einer Challenge teilnehmen oder die Veranstaltung online im Livestream verfolgen.

Für die Online-Teilnahme: Es werden nur die Keynotes und die Ergebnisse der Workshops von TRANSFERleben 2021 im Livestream übertragen. Eine Teilnahme an den Workshops ist leider nur in Präsenz möglich. Bitte melden Sie sich für die Online-Teilnahme ebenfalls im Onlineshop an, Sie erhalten kurz vor der Veranstaltung die Zugangsdaten zum Livestream.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung und weiteren Informationen.

Bei TRANSFERleben 2021 möchten wir Herausforderungen zu den Themen Digitalisierung, Mindset&Methoden, Arbeitswelt und Nachhaltig im Bezug auf den Technologietransfer gemeinsam mit Ihnen bearbeiten und lösen.

Insgesamt werden in diesem Jahr bei TRANSFERleben 12 Challenges angeboten. Nach dem Motto „Wir kommen zusammen, aber nicht alle auf einmal“ haben wir tolle Gastgeber, in ganz Bayern, die ihre Location für TRANSFERleben 2021 zur Verfügung stellen und 1-2 Workshops hosten.

Folgende Challenges werden angeboten:

  • Digitales Gründerzentrum Parsberg: Digitalisierung – Wie können Digitale Plattformen & Scouting die Transferlandschaft in die Zukunft führen?
  • Digitales Gründerzentrum Parsberg: Mindset&Methoden: Wie können wir die Zusammenarbeit zwischen Start-ups, Hochschulen und Industrie erfolgreich gestalten?
  • OTH Amberg-Weiden: Arbeitswelt – Wie können wir Agilität für einen zukunftssicheren Transfer nutzen?
  • ANSwerk: Mindset&Methoden – Wie können wir eine studentische Unternehmensberatung aufbauen und etablieren?
  • Hochschule Neu-Ulm – Innovation Space: Mindset&Methoden: Wie können wir das „Silicon Valley“-Mindset in den bayerischen Transfer bringen?
  • Josephs: Nachhaltigkeit – Wie können wir als Transfer Community digitale Technologien und Daten als Enabler für die Kreislaufwirtschaft nutzen? Diese Challenge wird von unserem Partner Fraunhofer-Institut IIS durchgeführt.
  • KU Eichstätt – Wissenschaftsgalerie: Nachhaltigkeit – Wir können wir Methoden des Komplexitätsmanagements zur Gestaltung der Wirksamkeit von Transferaktivitäten, „mit“ und „für“ die Gesellschaft nutzen?
  • Technische Hochschule Nürnberg – Leonardo: Digitalisierung – Wie können wir mit Effektpfaden die Wertentstehung von KI-Anwendungen entmystifizieren? Diese Challenge wird von unserem Partner Fraunhofer-Institut FIT durchgeführt.
  • Technische Hochschule Ingolstadt: Mindset&Methoden – Wie können wir die Innovationskraft des Mittelstands stärken? Vorstellung einer Corporate Entrepreneurship Plattform. Diese Challenge wird von unserem Partner Center for Digital Technology and Management durchgeführt.
  • Augsburg Innovationspark: Mindset&Methoden – Wie können wir den Transfer nutzerzentriert innovieren?
  • Augsburg Innovationspark: Mindset&Methoden – Wie können wir unternehmerisches Handeln im Transfer leben?
  • Bayern Innovativ: Nachhaltigkeit – Wie können wir einen nachhaltigen und gesellschaftlichen Impact im Transfer sicherstellen?

Freuen Sie sich auf tolle Keynotes, spannende Workshops und interessante Ergebnisse für den Transfer in Bayern.

Sie entscheiden, ob Sie vor Ort an einer Challenge teilnehmen oder die Veranstaltung online im Livestream verfolgen.

Für die Online-Teilnahme: Es werden nur die Keynotes und die Ergebnisse der Workshops von TRANSFERleben 2021 im Livestream übertragen. Eine Teilnahme an den Workshops ist leider nur in Präsenz möglich. Bitte melden Sie sich für die Online-Teilnahme ebenfalls im Onlineshop an, Sie erhalten kurz vor der Veranstaltung die Zugangsdaten zum Livestream.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung und weiteren Informationen.

Schnellüberblick Alles auf einen Blick

Termin
12.11.2021 09:00 - 15:30 Uhr
Jetzt zum Kalender hinzufügen (iCal)
Veranstalter
Bayern Innovativ
Terminabo
Hier können Sie den wöchentlichen Newsletter abonnieren Jetzt anmelden

Jetzt anmelden Wirtschaftskalender Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker unseres Wirtschaftskalenders abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!

Digital und in Präsenz: 24.11.2021 13:30 – 18:00 Uhr Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ im Westhouse

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 2021: Klimaneutralität für Unternehmen

Informieren, Austauschen und Netzwerken rund um Nachhaltiges Wirtschaften: Beim Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ kommen die Akteure der Region in diesem Jahr im Westhouse Augsburg zusammen. Die Veranstaltung hat sich zur regionalen Plattform für Nachhaltigkeit und Unternehmertum etabliert und bringt seit 2017 regelmäßig Wirtschaftsvertreter und Experten zusammen.

Mit Prof. Dr. Claudia Kemfert wird eine bundesweit anerkannte Expertin für Energie- und Klimafragen den Nachhaltigkeitstag begleiten und mit Vertretern aus der Region diskutieren.

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 2021: Klimaneutralität für Unternehmen

Informieren, Austauschen und Netzwerken rund um Nachhaltiges Wirtschaften: Beim Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ kommen die Akteure der Region in diesem Jahr im Westhouse Augsburg zusammen. Die Veranstaltung hat sich zur regionalen Plattform für Nachhaltigkeit und Unternehmertum etabliert und bringt seit 2017 regelmäßig Wirtschaftsvertreter und Experten zusammen.

Mit Prof. Dr. Claudia Kemfert wird eine bundesweit anerkannte Expertin für Energie- und Klimafragen den Nachhaltigkeitstag begleiten und mit Vertretern aus der Region diskutieren.

Hier erfahren Sie mehr zur Veranstaltung