VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE)
21.09.2021 10:00 - 12:30 Uhr
Online-Kurs „Grundlagenkurs Ressourceneffizienz“

Der Überblick als Starthilfe: In dieser Weiterbildung erfahren Sie, wie KMU des verarbeitenden Gewerbes bereits mit einfachen, häufig nicht investiven Maßnahmen Ressourcen sparen können.

Schritt für Schritt zu mehr Ressourceneffizienz. Die Teilnehmenden lernen strukturiert vorzugehen, um in Prozessen und bei Produkten die Material- und Energieeffizienz zu steigern.

Zielgruppe

Mitarbeitende in Industrieunternehmen und Beratende

Kursinhalte

  • Prinzipien und Ansatzpunkte der Material- und Energieeffizienz bei Produktionsprozessen (gate-to-gate) und Produkten (cradle-to-grave) – verdeutlicht an Beispielen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)
  • Beispiele für Ressourceneffizienz-Maßnahmen in der Metallverarbeitung (z. B. in den Prozessen Zerspanen, Lackieren, Galvanisieren), in der Kunststoffverarbeitung (z. B. im Extrusionsprozess), bei Querschnittstechnologien (z. B. Beleuchtung, elektrische Antriebe, Druckluft) und der innerbetrieblichen Abfalllogistik
  • Vorgehensweise zur Umsetzung von Projekten zur Steigerung der Ressourceneffizienz nach VDI-Richtlinie 4801 „Ressourceneffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) – Strategien und Vorgehensweisen zum effizienten Einsatz natürlicher Ressourcen“
  • Hemmnisse bei der Umsetzung von Ressourceneffizienz-Maßnahmen
  • Mitarbeitereinbindung und -motivation für eine erfolgreiche Projektumsetzung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung und weiteren Informationen.

Der Überblick als Starthilfe: In dieser Weiterbildung erfahren Sie, wie KMU des verarbeitenden Gewerbes bereits mit einfachen, häufig nicht investiven Maßnahmen Ressourcen sparen können.

Schritt für Schritt zu mehr Ressourceneffizienz. Die Teilnehmenden lernen strukturiert vorzugehen, um in Prozessen und bei Produkten die Material- und Energieeffizienz zu steigern.

Zielgruppe

Mitarbeitende in Industrieunternehmen und Beratende

Kursinhalte

  • Prinzipien und Ansatzpunkte der Material- und Energieeffizienz bei Produktionsprozessen (gate-to-gate) und Produkten (cradle-to-grave) – verdeutlicht an Beispielen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)
  • Beispiele für Ressourceneffizienz-Maßnahmen in der Metallverarbeitung (z. B. in den Prozessen Zerspanen, Lackieren, Galvanisieren), in der Kunststoffverarbeitung (z. B. im Extrusionsprozess), bei Querschnittstechnologien (z. B. Beleuchtung, elektrische Antriebe, Druckluft) und der innerbetrieblichen Abfalllogistik
  • Vorgehensweise zur Umsetzung von Projekten zur Steigerung der Ressourceneffizienz nach VDI-Richtlinie 4801 „Ressourceneffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) – Strategien und Vorgehensweisen zum effizienten Einsatz natürlicher Ressourcen“
  • Hemmnisse bei der Umsetzung von Ressourceneffizienz-Maßnahmen
  • Mitarbeitereinbindung und -motivation für eine erfolgreiche Projektumsetzung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung und weiteren Informationen.

Schnellüberblick Alles auf einen Blick

Termin
21.09.2021 10:00 - 12:30 Uhr
Jetzt zum Kalender hinzufügen (iCal)
Veranstalter
VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE)
Terminabo
Hier können Sie den wöchentlichen Newsletter abonnieren Jetzt anmelden

Jetzt anmelden Wirtschaftskalender Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker unseres Wirtschaftskalenders abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!