Wir sind weiter für Sie da – auch im Homeoffice!

Auch wir, die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH als regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Augsburg, des Landkreises Augsburg und des Landkreises Aichach-Friedberg, haben unsere Arbeit auf die Rahmenbedingungen im Kontext COVID-19 angepasst. Dazu gehört selbstverständlich aus Fürsorge für unser Team die Einhaltung der notwendigen Verhaltensregeln rund um Hygiene und Kontaktvermeidung. Alle unsere Veranstaltungen sind verschoben, wir halten Sie auf dem Laufenden. Unsere Projektarbeit führen wir im Hintergrund weiter, denn wir möchten nun erst recht für die Zeit nach der Pandemie gerüstet sein, um mit den dann gefragten Leistungen für die Betriebe in der Region wieder am Start zu sein. Gleichzeitig möchten auch wir jetzt im Rahmen unserer Möglichkeiten Betriebe unterstützen: Als eine Hilfestellung finden Sie im Folgenden einen Überblick für Unternehmen zu regionalen Informationsquellen und Soforthilfen sowie zu weiteren Maßnahmen rund um das Thema COVID-19. Weitere lokale, Regionale und Nationale Initiativen und Projekte finden Sie in den Sonderausgaben unseres Newsletters Standort A³

   

 

   

Uns ist bewusst, dass Sie als Unternehmerin oder Unternehmer derzeit vor einer Fülle von Herausforderungen und Fragen stehen. Das Team der Regio steht Ihnen in diesen Zeiten jederzeit als Wegweiser zu Behörden, für Informationen zu Ansprechpartnern etc., aber natürlich wie immer auch für Fragen rund um die Themen Innovation & Technologietransfer, Fachkräftesicherung & -marketing sowie Nachhaltiges Wirtschaften zur Verfügung. Und wenn wir auch gerade etwas innehalten, was unsere eigenen Aktivitäten und Projekte mit Außenwirksamkeit anbelangt, so möchten wir Sie wissen lassen: Wir sind weiter für Sie da – auch im Homeoffice!

GEBÜNDELTE INFORMATIONEN

Die Wirtschaftsförderungen der Gebietskörperschaften im Wirtschaftsraum Augsburg A³ informieren jeweils gebündelt zu Anlaufstellen, Maßnahmen und Hilfen auf deren Webseiten

  

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie berichtet im Kontext COVID-19 zu aktuellen Entwicklungen, Informationen und Unterstützung für betroffene Unternehmen.

   

Die Wirtschaftskammern haben ebenfalls alles Wichtige für Betriebe zusammengestellt.