News Immobilien Augsburg Innovationspark auf Wachstumskurs

Es wird fleißig gebaut im Augsburg Innovationspark, die Entwicklung des Campus schreitet stetig voran. Auch auf dem Baufeld Nr. 34 der baramundi software AG wird nach Fertigstellung des Tiefbaus Ende Juni nun mit dem Rohbau des neuen Firmensitzes begonnen. Die Fertigstellung des Gebäudes ist bis Frühjahr 2022 geplant.

Die Vision des Augsburg Innovationspark: Ein international anerkanntes Kompetenzzentrum für die Entwicklung von innovativen Technologien zur Ressourceneffizienz und Industrie 4.0. Der entscheidende Wettbewerbsvorteil: Die direkte Vernetzung von Wissensträgern und Wissensanwendern. Ein Vorteil, der auch den Softwarehersteller baramundi software AG überzeugte. Auf dem Baufeld Nr. 34 entsteht daher der neue Firmensitz des Unternehmens: Baubeginn war bereits Mitte März, Ende Juni wurde der Tiefbau abgeschlossen. Unter der Bauüberwachung durch die LeitWerk AG beginnen nun die Arbeiten des Rohbaus. Die baramundi software AG gehört zur WITTENSTEIN gruppe, einem Mechatronikkonzern mit Hauptsitz im baden-württembergischen Igersheim. Bauherr des Neubaus in Augsburg ist die Wittenstein Immobilien GmbH.

Raum für Kommunikation und Wachstum

Das Ziel des Projektes im Augsburg Innovationspark ist, Raum für Austausch und Kommunikation zu schaffen. Auf insgesamt sechs Geschossen – zwei unterirdischen und vier oberirdischen sowie einer Dachterrasse – entsteht mit dem circa 21 Metern hohem Bau eine flexible Plattform zur Weiterentwicklung des Unternehmens. Überlappende Ausschnitte aus den Geschossdecken bewirken einen visuell komplexen Raum, der vielfältige Raumkonstellationen ermöglicht. Eine zentrale Treppe verbindet die Geschosse und gewährleistet schnellen Austausch und kurze Wege zwischen den einzelnen Projektteams. Getreu der Unternehmensleitlinie „Arbeitszeit ist Lebenszeit“ entstehen für die Mitarbeiter Orte mit hoher Aufenthaltsqualität und einem angenehmen Arbeitsklima – auf die Mitarbeiterbedürfnisse ausgerichtete moderne Arbeitswelten.

Über den Augsburg Innovationspark

Das auf zentrale und automatisierte Verwaltung von IT-Umgebungen spezialisierte Unternehmen fügt sich mit seiner technologischen Ausrichtung und dem Fokus Digitalisierung ideal in das Gesamtkonzept des Augsburg Innovationspark ein. Auf 70 Hektar entsteht mit dem Augsburg Innovationspark in direkter Nähe zur Universität der Dreh- und Angelpunkt des Zukunftsstandorts A³ Wirtschaftsraum Augsburg. Auf 44 Baufeldern finden Unternehmen sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen aus den Zukunftsfeldern IT, Industrie 4.0, Umwelttechnik, Carbon/Faserverbund, Leichtbau, Mechatronik und Automation Platz.

Es wird fleißig gebaut im Augsburg Innovationspark, die Entwicklung des Campus schreitet stetig voran. Auch auf dem Baufeld Nr. 34 der baramundi software AG wird nach Fertigstellung des Tiefbaus Ende Juni nun mit dem Rohbau des neuen Firmensitzes begonnen. Die Fertigstellung des Gebäudes ist bis Frühjahr 2022 geplant.

Die Vision des Augsburg Innovationspark: Ein international anerkanntes Kompetenzzentrum für die Entwicklung von innovativen Technologien zur Ressourceneffizienz und Industrie 4.0. Der entscheidende Wettbewerbsvorteil: Die direkte Vernetzung von Wissensträgern und Wissensanwendern. Ein Vorteil, der auch den Softwarehersteller baramundi software AG überzeugte. Auf dem Baufeld Nr. 34 entsteht daher der neue Firmensitz des Unternehmens: Baubeginn war bereits Mitte März, Ende Juni wurde der Tiefbau abgeschlossen. Unter der Bauüberwachung durch die LeitWerk AG beginnen nun die Arbeiten des Rohbaus. Die baramundi software AG gehört zur WITTENSTEIN gruppe, einem Mechatronikkonzern mit Hauptsitz im baden-württembergischen Igersheim. Bauherr des Neubaus in Augsburg ist die Wittenstein Immobilien GmbH.

Raum für Kommunikation und Wachstum

Das Ziel des Projektes im Augsburg Innovationspark ist, Raum für Austausch und Kommunikation zu schaffen. Auf insgesamt sechs Geschossen – zwei unterirdischen und vier oberirdischen sowie einer Dachterrasse – entsteht mit dem circa 21 Metern hohem Bau eine flexible Plattform zur Weiterentwicklung des Unternehmens. Überlappende Ausschnitte aus den Geschossdecken bewirken einen visuell komplexen Raum, der vielfältige Raumkonstellationen ermöglicht. Eine zentrale Treppe verbindet die Geschosse und gewährleistet schnellen Austausch und kurze Wege zwischen den einzelnen Projektteams. Getreu der Unternehmensleitlinie „Arbeitszeit ist Lebenszeit“ entstehen für die Mitarbeiter Orte mit hoher Aufenthaltsqualität und einem angenehmen Arbeitsklima – auf die Mitarbeiterbedürfnisse ausgerichtete moderne Arbeitswelten.

Über den Augsburg Innovationspark

Das auf zentrale und automatisierte Verwaltung von IT-Umgebungen spezialisierte Unternehmen fügt sich mit seiner technologischen Ausrichtung und dem Fokus Digitalisierung ideal in das Gesamtkonzept des Augsburg Innovationspark ein. Auf 70 Hektar entsteht mit dem Augsburg Innovationspark in direkter Nähe zur Universität der Dreh- und Angelpunkt des Zukunftsstandorts A³ Wirtschaftsraum Augsburg. Auf 44 Baufeldern finden Unternehmen sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen aus den Zukunftsfeldern IT, Industrie 4.0, Umwelttechnik, Carbon/Faserverbund, Leichtbau, Mechatronik und Automation Platz.

NEWSBLOG News zum Thema Immobilien

News Immobilien Innovative Wohnkonzepte auf dem Vormarsch

Auch in der Region Augsburg steigen die Mieten zunehmend. Gleichzeitig herrscht weiterhin eine hohe Nachfrage nach Wohnraum. Diese Entwicklungen verbunden mit den Folgen der Corona-Pandemie tragen dazu bei, dass auf dem Wohnungsmarkt ein Umdenken stattfindet. Dementsprechend sind innovative ...
Mehr lesen

News Immobilien Mehr als ein Trend: Nachhaltigkeit bei Büro- und Gewerbeimmobilien

Nachhaltig und zukunftsorientiert denken – ein Leitgedanke, der inzwischen auch außerhalb von privaten Haushalten Einzug findet. Ein Umdenken in Richtung Nachhaltigkeit ist nicht nur eine Herausforderung, die von verantwortungsbewussten Entscheidungen geprägt ist. Dieser langwierige Prozess ...
Mehr lesen

News Immobilien Das Büro der Zukunft: vernetzt und digital

Wie sieht das Büro der Zukunft aus? Die Arbeitswelten von morgen beschäftigen die Region A³ schon heute. Innovative Büroimmobilienkonzepte sind nicht erst seit dem Aufkommen der Corona-Pandemie gefragt. Der Augsburg Innovationspark bildet in der Region einen Hotspot für zukünftige ...
Mehr lesen

NEWSBLOG Weitere News aus der Region

News Innovation Additive Fertigung: Freistaat Bayern fördert Forschung und Entwicklung

Pressemitteilung 22.07.2021 Technologietransferkongress 2021: So viel Technologie und Innovation wie noch nie

News Nachhaltiges Wirtschaften Aktiver Beitrag zum Klimaschutz: BMK mit 1. Bayerischen Ressourceneffizienzpreis ausgezeichnet

News Innovation Der bayme vbm Agil.Award 2021: Agilität als Treiber digitaler Innovation

News Standort Innovationsmanagement in KMU mit dem imu Augsburg

News Innovation „Augsburg gründet!“ Event: Idea Slam – Die Bewerbungsphase läuft!

News Fachkräfte Niko Steeb, seowerk: „Corona geht vorbei, aber New Work wird bleiben“

News Innovation Mensch und Umwelt profitieren von Künstlicher Intelligenz für Maschinen

News Nachhaltiges Wirtschaften Stadt Augsburg mit Zukunftspreis KULTURGESTALTEN ausgezeichnet

News Innovation Mit der PrinzBox den eigenen Online-Auftritt perfektionieren

News Innovation Die Dreh- und Angelpunkte der vernetzen Produktion erklärt

News Standort „Digitallotsen“: Augsburger Initiative unterstützt Einzelhändler und Gastronomen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!