News Immobilien Gemeinsam für den Standort

Dass ein kontinuierlicher Dialog zwischen der Augsburger Stadtverwaltung und der regionalen Immobilienbranche wichtig ist, davon sind beide Seiten überzeugt. In einem Austausch-Gespräch zwischen Oberbürgermeisterin Eva Weber, Baureferent Gerd Merkle und Vertretern des A³ Aktivkreises Immobilien bekräftigten beide Seiten diese Intention.

Es war der erste Austauschtermin in Präsenz seit Langem zwischen der Augsburger Stadtspitze und Vertretern der regionalen Immobilienbranche. Im Fokus des Treffens im Weitblick 1.7 mit Oberbürgermeisterin Eva Weber, Baureferent Gerd Merkle und insgesamt sieben Vertretern des Branchennetzwerks Aktivkreis Immobilien stand der Dialog zu zahlreichen Themen, die die Branche bewegen.

So diskutierte die Runde Handlungsmöglichkeiten, wie die stetigen Preissteigerungen bei Baugrund und in der Folge von Mieten und Kaufpreisen eingedämmt werden können – ein Thema, das beide Seiten als sehr wichtig erachten und das dringend Lösungen erfordert. Die negativen Folgen des Auftretens von spekulativ agierenden Vorhabensträgern war genauso Diskussionsgegenstand wie die Information zu den Planungen in puncto Digitalisierung der Bauverwaltung. Ein weiteres Gesprächsthema der kleinen Runde war die Flächenknappheit und damit verbunden die Frage: Wie könnte eine städtebaulich nachhaltige Ausgestaltung der (Nach-)Verdichtung aussehen? Diese Diskussion bewegte sich im Spannungsfeld einerseits flächenhafter Lösungen im Rahmen größerer Neubauvorhaben, etwa via Geschosszahl, versus der oftmals schwierigen Verdichtung im Bestand, auch aufgrund mangelnder Akzeptanz in den Nachbarschaften. Einig war sich die Runde insbesondere darüber, dass eine gute Kommunikation zwischen der Verwaltung und der Branche wichtig ist, um die Entwicklung gerade bei der Herausforderung Wohnen voranzubringen. Weitere Gespräche wurden vereinbart.

Über den Aktivkreis Immobilien

Über das Branchennetzwerk Aktivkreis Immobilien bietet die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH der regionalen Immobilienbranche fachlichen Austausch. Es wird genauso über anstehende Projekte berichtet wie gemeinsam über Entwicklungen am Immobilienmarkt diskutiert. Zahlreiche Projekte, wie der A³ Immobilienkongress, der Gemeinschaftsstand auf der Expo Real, der Immobilienmarktreport, der Immobilien-Newsletter oder die A³ Investorentage, fördern die Vernetzung der Immobilienwirtschaft in A³ und darüber hinaus.

In seinem Selbstverständnis sieht sich der Aktivkreis Immobilien als der ehrenamtliche Motor und die Interessensvertretung der Immobilienbranche in der Region A³. Er gibt Impulse für die Stadt- und Regionalentwicklung sowie das Standortmarketing und bringt sich über seine Expertisen in relevante fachliche Belange ein. Damit will er einen Beitrag für nachhaltigen Wohlstand und soziale Ausgewogenheit leisten, um die Region Augsburg – unter Anerkennung ihrer Tradition – fit für die Zukunft zu machen. Er versteht sich dabei als Anstoßgeber und Partner an der Schnittstelle zwischen der Immobilienbranche, Politik und Verwaltung.

Dass ein kontinuierlicher Dialog zwischen der Augsburger Stadtverwaltung und der regionalen Immobilienbranche wichtig ist, davon sind beide Seiten überzeugt. In einem Austausch-Gespräch zwischen Oberbürgermeisterin Eva Weber, Baureferent Gerd Merkle und Vertretern des A³ Aktivkreises Immobilien bekräftigten beide Seiten diese Intention.

Es war der erste Austauschtermin in Präsenz seit Langem zwischen der Augsburger Stadtspitze und Vertretern der regionalen Immobilienbranche. Im Fokus des Treffens im Weitblick 1.7 mit Oberbürgermeisterin Eva Weber, Baureferent Gerd Merkle und insgesamt sieben Vertretern des Branchennetzwerks Aktivkreis Immobilien stand der Dialog zu zahlreichen Themen, die die Branche bewegen.

So diskutierte die Runde Handlungsmöglichkeiten, wie die stetigen Preissteigerungen bei Baugrund und in der Folge von Mieten und Kaufpreisen eingedämmt werden können – ein Thema, das beide Seiten als sehr wichtig erachten und das dringend Lösungen erfordert. Die negativen Folgen des Auftretens von spekulativ agierenden Vorhabensträgern war genauso Diskussionsgegenstand wie die Information zu den Planungen in puncto Digitalisierung der Bauverwaltung. Ein weiteres Gesprächsthema der kleinen Runde war die Flächenknappheit und damit verbunden die Frage: Wie könnte eine städtebaulich nachhaltige Ausgestaltung der (Nach-)Verdichtung aussehen? Diese Diskussion bewegte sich im Spannungsfeld einerseits flächenhafter Lösungen im Rahmen größerer Neubauvorhaben, etwa via Geschosszahl, versus der oftmals schwierigen Verdichtung im Bestand, auch aufgrund mangelnder Akzeptanz in den Nachbarschaften. Einig war sich die Runde insbesondere darüber, dass eine gute Kommunikation zwischen der Verwaltung und der Branche wichtig ist, um die Entwicklung gerade bei der Herausforderung Wohnen voranzubringen. Weitere Gespräche wurden vereinbart.

Über den Aktivkreis Immobilien

Über das Branchennetzwerk Aktivkreis Immobilien bietet die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH der regionalen Immobilienbranche fachlichen Austausch. Es wird genauso über anstehende Projekte berichtet wie gemeinsam über Entwicklungen am Immobilienmarkt diskutiert. Zahlreiche Projekte, wie der A³ Immobilienkongress, der Gemeinschaftsstand auf der Expo Real, der Immobilienmarktreport, der Immobilien-Newsletter oder die A³ Investorentage, fördern die Vernetzung der Immobilienwirtschaft in A³ und darüber hinaus.

In seinem Selbstverständnis sieht sich der Aktivkreis Immobilien als der ehrenamtliche Motor und die Interessensvertretung der Immobilienbranche in der Region A³. Er gibt Impulse für die Stadt- und Regionalentwicklung sowie das Standortmarketing und bringt sich über seine Expertisen in relevante fachliche Belange ein. Damit will er einen Beitrag für nachhaltigen Wohlstand und soziale Ausgewogenheit leisten, um die Region Augsburg – unter Anerkennung ihrer Tradition – fit für die Zukunft zu machen. Er versteht sich dabei als Anstoßgeber und Partner an der Schnittstelle zwischen der Immobilienbranche, Politik und Verwaltung.

Newsblog Das könnte Sie auch interessieren

Pressemitteilung 25.11.2021 Auftakt mit Workshops: Mehr Wachstum bei weniger Flächenverbrauch

Auf die Studie der empirica AG folgte der nächste Schritt: Im Herbst trafen sich über 35 kommunale Vertreter der Region A³ in der Neusäßer Stadthalle, um sich über das Thema Flächenpotenziale und Flächensparen im Wirtschaftsraum Augsburg auszutauschen und erste Ansätze für ...
Mehr lesen

News Immobilien Fit für die Zukunft mit Daten

Immobilien sind ein essenzieller Bestandteil unseres Lebens. „Wie Studien zeigen, verbringen die Menschen in Deutschland jeden Tag mehr als 21 Stunden in geschlossenen Räumen, egal ob für die Arbeit, Erholung oder Freizeit“, weiß Dr. Timm Tränkler, Gründer und Geschäftsführer des ...
Mehr lesen

News Immobilien Augsburgs größtes Hotel eröffnete im Oktober

Augsburg wird um 235 Zimmer reicher: Das an der Wertach gelegene Leonardo Augsburg feierte Mitte Oktober seine Eröffnung. In einem Neubau bestehend aus Haupt- und Turmgebäude erstreckt sich das Hotel auf sieben Etagen. Rund 40 MitarbeiterInnen aus Augsburg und näherer Umgebung sind hier ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 18.10.2021 New Work in der Praxis. Trotz Digitalisierung - der Mensch steht im Mittelpunkt

Am 13. Oktober trafen sich zum Thema „New Work in der Praxis – Raum, Mensch, Wissen“ rund 90 Gäste im virtuellen Konferenzraum, um gemeinsam mit 14 Partnern und Referenten die verschiedenen Aspekte der veränderten Arbeitswelt zu diskutieren. Frau Prof. Erika Regnet (Hochschule Augsburg) ...
Mehr lesen

News Immobilien Holzbau Kompakt 2021 – Weiterbildung für Architekten, Immobilienexperten, Ingenieure und Holzbauer

Tipps zu Planung und Umsetzung anspruchsvoller Holzbauprojekte von der Ausschreibung und Vergabe bis zu den Herausforderungen bei der Realisierung bietet auch dieses Jahr wieder die Veranstaltungsreihe Holzbau Kompakt an den vier Montagen im November jeweils ab 18 Uhr in Präsenz im Westhouse ...
Mehr lesen

News Immobilien Moderne und nachhaltige Büroflächen für den Standort Augsburg

Nicht nur der Einzelhändler Weltbild unterschrieb einen Mietvertrag für die neue Zentrale im Bürokomplex „Augsburg Offices“. Auch Ärzte und Dienstleister sollen in den Räumlichkeiten auf dem „CAMPUS“ Einzug finden. Aktuell wird das Immobilienobjekt der Münchner brixx ...
Mehr lesen

News Immobilien Architektur aus A³ erfolgreich beim Thomas-Wechs-Preis

Gleich drei architektonische Werke aus dem Wirtschaftsraum Augsburg wurden beim diesjährigen Thomas-Wechs-Preis für ihre herausragende Architektur ausgezeichnet und anerkennend erwähnt: Ausgezeichnet wurde der von Jasarevic Architekten aus Mering konzipierte Neubau der Wittelsbacher Schule ...
Mehr lesen

News Immobilien Neuer Nährboden für Das Habitat

Die Zukunft liegt in unseren Händen: Ressourcenschutz und Müllvermeidung werden immer wichtiger. Schon lange trägt Das Habitat mit dem Repair Café, den offenen Werkstätten und den angrenzenden Büroflächen dazu bei, Altes selbst zu reparieren und neue Projekte und Ideen umzusetzen. Nach ...
Mehr lesen

News Immobilien Europas größte Stromtankstelle steht in Zusmarshausen

Mit dem Sortimo Innovationspark Zusmarshausen hat Mitte 2021 eine der größten Stromtankstellen Europas direkt an der A8 eröffnet. Unter dem futuristischen Gebäude stehen derzeit insgesamt 72 Ladepunkte rund um die Uhr zur Verfügung. Das Projekt soll einen Impuls für die Region sowie den ...
Mehr lesen

News Immobilien Auszeichnung für Augsburger LOTAA Architektur

Beim international angesehen „ICONIC AWARD 2021: Innovative Architecture“ wurde LOTAA Architektur zu den Preisträgern gewählt. Zum Thema „The Post Corona City“ konnte das Augsburger Architekturbüro mit einem visionären Konzept unter dem Motto „Zurück in die Zukunft“ die Jury von ...
Mehr lesen

News Immobilien Erste Schritte zum neuen Technologie-Hub

Im 2. Quartal 2022 wird die B2B-Direktbank ebase ins Gebäude 31 in den Technology Campus einziehen. Mit der Vermietung an den Finanzdienstleister geht die WALTER Beteiligungen und Immobilien AG einen ersten Schritt in Richtung eines neuen Technologie-Hubs für die Stadt Augsburg. Auf dem ...
Mehr lesen

News Immobilien Pamera erwirbt Logistikkomplex in Lechhausen

Mitte des Jahres 2021 hat die PAMERA Real Estate Partners GmbH ein 30.000 Quadratmeter großes Grundstück im Gewerbegebiet Augsburg Ost erworben. Beim Verkäufer handelt es sich um ein Joint Venture der Augsburger Solidas-Gruppe. Auf dem ehemaligen Firmengelände der Deutsche Papier im Augsburger ...
Mehr lesen

Newsblog Weitere News aus der Region

Pressemitteilung 26.11.2021 Wir müssen ins Tun kommen!

News Nachhaltiges Wirtschaften Zirkulär & Digital - Einstieg in die Circular Economy für KMU

Pressemitteilung 25.11.2021 Auftakt mit Workshops: Mehr Wachstum bei weniger Flächenverbrauch

Pressemitteilung 24.11.2021 Neue Arbeitswelten für den Standort Augsburg

News Fachkräfte kontakTA 2022 goes hybrid

Pressemitteilung 19.11.2021 Künstliche Intelligenz für Ressourceneffizienz voll im Trend

News Standort Die Kreissparkasse Augsburg investiert in Wärmenetze von GP JOULE

Pressemitteilung 17.11.2021 Der Familienpakt wächst weiter

News Nachhaltiges Wirtschaften Augsburger Zukunftspreise 2021

News Immobilien Fit für die Zukunft mit Daten

News Innovation Es wird heiß: Forschen bei 2000°C

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!