News Service Besuch des Fördervereinsmitglieds Bernh. Müller KG

Ende 2019 besuchte die Regio ihr Fördervereinsmitglied, die Bernh. Müller KG, an ihrem Standort in der Morellstraße. Was im Jahr 1896 als Lebensmittelfilialbetrieb gegründet worden war, ist heute ein modernes Immobilienunternehmen, das Flächen für Gewerbe, Einzelhandel und Wohnen im eigenen Bestand hat und vermarktet.

Die Bernh. Müller KG war eines der ersten Unternehmen in Augsburg, das seine Flächen umwidmete. Es investierte in die Restrukturierung der eigenen Immobilien und begegnete rechtzeitig dem Strukturwandel im Lebensmittelhandel. "Es kam der Gedanke auf, ein großes Bürogebäude zu bauen", so Bernhard Müller, Inhaber und Geschäftsführer des Familienunternehmens, das schon immer weitsichtig agierte und 1949 den ersten deutschen Supermarkt eröffnet hatte. Egon Müller, der Vater von Bernhard Müller, hatte die Idee das ehemalige Verwaltungs- und Lagergebäude in ein Bürogebäude umzuwandeln. Das Vorhaben wurde von dem Architekturbüro Rehberger umgesetzt. Das Gebäude wurde vollständig entkernt. Das operative Geschäft wurde veräußert und die Bernh. Müller KG stellte um auf die Verwaltung eigener Immobilien. Die zentrale Lage nahe dem Augsburger Hauptbahnhof war dafür das beste Kriterium. 1992 eröffnete die „Bernh. Müller Bürowelt“ mit einem seinerzeit bereits innovativen Konzept für integrierte Gewerbeparks.
Wir vermitteln Konstanz

Der Name Bernh. Müller KG steht seit über 100 Jahren für Tradition und Innovation. Das Unternehmen versteht sich mit seinem breiten Portfolio als einen lokalen Schrittmacher der Branche. Betritt man die über 17.000 Quadratmeter Flächen spürt man das Flair eines alten Industriegebäudes in modernem Gewand. Darin fühlen sich Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen wohl, wie ein Blick auf die Mieterwand verrät, die kaum weiteren Platz lässt – vom Kleinunternehmen, über einer Behörde bis zur eigenständigen Fachklinik mit überregionalem Einzugsgebiet. Heute investiert die Bernh. Müller KG weiter in Wohn- und Gewerbeflächen für anspruchsvolle Klientel und entwickelt Konzepte für die Bewirtschaftung. Hier pflegt man noch den persönlichen Stil der Kommunikation mit Mietern und Geschäftspartnern. Dabei zieht Bernhard Müller die Geschäftsphilosophie der Tugenden ehrbarer Kaufleute dem schnellen Geschäft vor.

"Wir denken nachhaltig, optimieren unsere Objekte nach den heutigen Möglichkeiten und lassen dabei die Analyse der Vergangenheit nicht außer Betracht. Dabei betrachten wir unsere Objekte als Familienunternehmen sicherlich mit anderen Augen als externe Investoren dies täten. Einerseits müssen wir wirtschaftlich effizient agieren, andererseits überlegen wir permanent, wie wir die Räume für unsere Mieter immer weiter voranbringen können – der Mietpreis ist nicht das Auschlaggebende. Wir sind nah dran an den Bedürfnissen unserer Mieter, die sehr lange bei uns bleiben. Wir vermitteln Konstanz, man muss nicht jedem Trend nachlaufen", sagt Bernhard Müller im Gespräch darüber, welche Werte ihnen wichtig sind.

Ende 2019 besuchte die Regio ihr Fördervereinsmitglied, die Bernh. Müller KG, an ihrem Standort in der Morellstraße. Was im Jahr 1896 als Lebensmittelfilialbetrieb gegründet worden war, ist heute ein modernes Immobilienunternehmen, das Flächen für Gewerbe, Einzelhandel und Wohnen im eigenen Bestand hat und vermarktet.

Die Bernh. Müller KG war eines der ersten Unternehmen in Augsburg, das seine Flächen umwidmete. Es investierte in die Restrukturierung der eigenen Immobilien und begegnete rechtzeitig dem Strukturwandel im Lebensmittelhandel. "Es kam der Gedanke auf, ein großes Bürogebäude zu bauen", so Bernhard Müller, Inhaber und Geschäftsführer des Familienunternehmens, das schon immer weitsichtig agierte und 1949 den ersten deutschen Supermarkt eröffnet hatte. Egon Müller, der Vater von Bernhard Müller, hatte die Idee das ehemalige Verwaltungs- und Lagergebäude in ein Bürogebäude umzuwandeln. Das Vorhaben wurde von dem Architekturbüro Rehberger umgesetzt. Das Gebäude wurde vollständig entkernt. Das operative Geschäft wurde veräußert und die Bernh. Müller KG stellte um auf die Verwaltung eigener Immobilien. Die zentrale Lage nahe dem Augsburger Hauptbahnhof war dafür das beste Kriterium. 1992 eröffnete die „Bernh. Müller Bürowelt“ mit einem seinerzeit bereits innovativen Konzept für integrierte Gewerbeparks.
Wir vermitteln Konstanz

Der Name Bernh. Müller KG steht seit über 100 Jahren für Tradition und Innovation. Das Unternehmen versteht sich mit seinem breiten Portfolio als einen lokalen Schrittmacher der Branche. Betritt man die über 17.000 Quadratmeter Flächen spürt man das Flair eines alten Industriegebäudes in modernem Gewand. Darin fühlen sich Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen wohl, wie ein Blick auf die Mieterwand verrät, die kaum weiteren Platz lässt – vom Kleinunternehmen, über einer Behörde bis zur eigenständigen Fachklinik mit überregionalem Einzugsgebiet. Heute investiert die Bernh. Müller KG weiter in Wohn- und Gewerbeflächen für anspruchsvolle Klientel und entwickelt Konzepte für die Bewirtschaftung. Hier pflegt man noch den persönlichen Stil der Kommunikation mit Mietern und Geschäftspartnern. Dabei zieht Bernhard Müller die Geschäftsphilosophie der Tugenden ehrbarer Kaufleute dem schnellen Geschäft vor.

"Wir denken nachhaltig, optimieren unsere Objekte nach den heutigen Möglichkeiten und lassen dabei die Analyse der Vergangenheit nicht außer Betracht. Dabei betrachten wir unsere Objekte als Familienunternehmen sicherlich mit anderen Augen als externe Investoren dies täten. Einerseits müssen wir wirtschaftlich effizient agieren, andererseits überlegen wir permanent, wie wir die Räume für unsere Mieter immer weiter voranbringen können – der Mietpreis ist nicht das Auschlaggebende. Wir sind nah dran an den Bedürfnissen unserer Mieter, die sehr lange bei uns bleiben. Wir vermitteln Konstanz, man muss nicht jedem Trend nachlaufen", sagt Bernhard Müller im Gespräch darüber, welche Werte ihnen wichtig sind.

BILDERGALERIE

AUS DEM NEWSBLOG Weitere News aus der Region

Pressemitteilung 01.12.2021 A³ Förderverein wählt neuen Vorstand

Auf der digitalen Mitgliederversammlung des Fördervereins der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e.V. am 29. November 2021 wurde der Vorstand neu gewählt. Neben drei neuen Gesichtern wurden dabei auch langjährig aktive Vorstände im Amt bestätigt. Abschied nahmen die Mitglieder vom bisherigen 1. ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 21.05.2021 Familienfreundlichkeit – ein unverzichtbarer Wert im Unternehmen

Beim A³ Wirtschaftsdialog „Mit Familienfreundlichkeit als KMU punkten“ in Kooperation mit dem Familienpakt Bayern trafen sich 35 Gäste online, um sich zu informieren, wie Familienfreundlichkeit im Unternehmen umgesetzt und gelebt werden kann. In der Region A³ gibt es bereits viele ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 24.03.2021 Neue Mitglieder für den A³ Förderverein und 100.000 Euro Zuschüsse

Trotz COVID-19-Pandemie und der vielen Beschränkungen im Vereinsleben wächst der A³ Förderverein auch im Jahr 2021. Bei seinem ersten diesjährigen Treffen konnte sich der Vereinsvorstand über zehn neue Mitglieder freuen, die meisten davon konnten schon mit vorliegendem Beitrittsantrag bei ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 24.03.2021 Regionalportal: Die neuen Seiten von A³ sind online

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH hat einen neuen Internetauftritt: Nach dem Relaunch der Marke A³ kommt jetzt auch das Regionalportal www.region-A3.com mit frischem Konzept und in neuem Gewand daher. Fachkräfte, Unternehmer und Investoren finden hier alles Wissenswerte über die Region A³ auf ...
Mehr lesen

News Standort BAYERNS BEST 50: Bewerbungsphase gestartet

Seit dem 3. Februar 2021 ist die Bewerbungsphase für BAYERNS BEST 50 gestartet. Ausgezeichnet werden jährlich inhabergeführte Unternehmen, die in den vorangegangenen fünf Jahren ein überdurchschnittliches Mitarbeiter- und Umsatzwachstum erzielen konnten. Mit der Humbaur GmbH aus Gersthofen ...
Mehr lesen

News Service Digitaler Weihnachtszauber

In diesem Jahr ist alles anders – leider auch die Weihnachtszeit. Damit ohne Christkindlesmarkt, Weihnachtsfeier und Co. trotzdem etwas vorweihnachtliche Stimmung aufkommt, haben wir Ihnen einige Links zusammengestellt: Vom regionalen Online-Adventskalender über den digitalen Adventmarkt bis zu ...
Mehr lesen

News Service Bayerisches Unternehmer*innenLab: Unterstützung in der Krise

Das Bayerische Unternehmer*innenLab geht in die zweite Runde: Das Netzwerk verfolgt das Ziel, kleine und mittelständische Unternehmen bei der Bewältigung der aktuellen Corona-Krise und der Anpassung an die sich verändernden Markt- und Umfeldbedingungen zu unterstützen. Gefördert wird das ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 20.10.20 Aktionstage Fachkräfte-Initiative Wirtschaftsraum Augsburg

Am Montag, den 16. November starten die Aktionstage der Fachkräfte Initiative Wirtschaftsraum Augsburg unter dem Titel „Chance in der Krise – Fachkräftesicherung trotz Corona“. Hierzu werden Unterstützungsmöglichkeiten und Angebote im digitalen Format rund um das Thema ...
Mehr lesen

News Standort Online-Umfrage „Zukunftsstrategie 2030 für den Wirtschaftsraum Augsburg A³“

Wie wollen wir den Wirtschaftsraum Augsburg A³ bis 2030 gestalten? Vorrangiges Ziel der Zukunftsstrategie ist es, die Innovationskraft der Region insgesamt weiter zu verbessern und möglichst optimale Rahmenbedingungen für die Unternehmen im Wirtschaftsraum Augsburg zu schaffen. Dafür sollen ...
Mehr lesen

News Arbeitgeber Die neue B2B-Börse für A³: Ein Interview mit Andreas Thiel

Mit der B2B-Börse ist die Unterstützungsplattform für Unternehmen in der Region online gegangen. Andreas Thiel, Geschäftsführer der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH, erklärt im Interview, was ihn zu dieser Plattform bewegt hat und wie er die Auswirkungen von Corona auf die Unternehmen der ...
Mehr lesen

News Service A³ Förderverein begrüßt die ersten 10 neuen Mitglieder für 2020

Rund 170 Unternehmen aus dem Wirtschaftsraum Augsburg sind bereits Mitglied im A³ Förderverein. Sie alle nutzen ihre Chance, die Zukunft der Region aktiv mitzugestalten – und sich dabei bestens zu vernetzen. Seien auch Sie dabei! Machen Sie mit! Ein herzliches Willkommen geht an dieser Stelle ...
Mehr lesen

News Arbeitgeber Workshop: Praxis-Check – Erfolgreiche Personalgewinnung durch Vielfalt

Das Thema „Vielfalt“ eröffnet kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zahlreiche Chancen zur Personalgewinnung. Beim „Praxis-Check – Erfolgreiche Personalgewinnung durch Vielfalt“ stellen wir Ihnen Unterstützungsinstrumente vor, welche Bestandsaufnahme und Wegweiser sind, um bislang ...
Mehr lesen

AUS DEM NEWSBLOG Das könnte Sie auch interessieren

News Fachkräfte FOM Hochschulzertifikate: Nächster Kursstart im Februar und März

News Innovation Leuchtturmprojekt des Umweltcluster Bayern: visionäre Technologien 2022 gesucht

News Fachkräfte Deutscher Demografie Preis 2022: Bewerbungsstart am 1. Februar

News Innovation REACT-EU Förderprojekte 2022: Digitalisierung im Mittelstand ermöglichen

News Standort Region A³ soll ab 2023 Teststation für elektrische Flugtaxis werden

News Fachkräfte Startschuss eines neuartigen Weiterbildungsverbundes in der Region A³

News Infrastruktur So modern und responsiv wie der Standort

News Fachkräfte Women4Women – Job- und Integrationsoffice

News Ressourceneffizienz Neue Förderprogramme für Ressourceneffizienz in Unternehmen

News Innovation Drei Augsburger Gründungsteams starten in die neue Runde des DZ.S Accelerators-Programms “nowtonext”

News Innovation KI-Produktionsnetzwerk Augsburg mietet Forschungshalle im WALTER Technology Campus

News Innovation Die Produktion der Zukunft: ausfalltolerant und selbstorganisiert?

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!

Newsletter der Region A³ Bleiben Sie up to date!

Sie möchten stets informiert sein? Gerne nehmen wir Sie in unsere Verteiler auf.

Hier können Sie sich anmelden!