News Standort Handelsbeginn der ersten Bildungsaktie

Die International School Augsburg (ISA) möchte sich mit einem neuen Schulcampus erweitern. Um das zu finanzieren, werden seit dem 18.03.2021 an der Münchner Börse im Qualitätssegment m:access Aktien der ISA gehandelt. Dadurch wurden während einer zweiwöchigen Zeichnungsfrist 139.013 neue Aktien zum Stückpreis von 12,50 € gezeichnet und ein Erlös von 1.737 T€ brutto erzielt.

Augsburg ist die Stadt, aus der Deutschlands erste Börse kommt – und nun auch die Stadt, aus der die erste Bildungsaktie stammt. Für die Börse München ist der Handelsbeginn der Aktie mit der Wertpapierkennnummer WKN A2AA1Q etwas Besonderes: "Wir freuen uns sehr, dass an der Börse München eine so innovative Idee, wie die der ersten gemeinnützigen Bildungsaktie Europas, den Kapitalmarkt betritt”, so Dr. Marc Feiler, Geschäftsführer der Börse München über das “exotische” Börsendebüt. Marcus Wagner, Vorstand für Finanzen bei der ISA erklärt: “Wir sind sehr stolz über diesen wichtigen Meilenstein. Unserem großen Ziel, zusammen mit unseren Schülern, Eltern und Mitarbeitern einen zukunftsorientierten, neuen Campus schaffen zu dürfen, der virtuelle, hybride und physische Unterrichtswelten innovativ miteinander verbindet, sind wir wieder ein entscheidendes Stück näher gekommen." 

Börsengang der ISA stärkt den Wirtschaftsstandort Augsburg

Der Präsident der IHK Schwaben Dr. Andreas Kopton ist davon überzeugt, dass der Wirtschaftsstandort Augsburg von der Weiterentwicklung des Schulkonzepts durch den Börsengang profitiert: "Die ISA ist mit ihrem Angebot ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der Wirtschaftsförderung unserer Region von dem die namhaften Firmen, der Innovationspark mit seinem Technologiezentrum, der Spitzensport und das neue Universitätsklinikum profitieren. Im Wettbewerb um international gefragte Fach- und Führungskräfte, Spitzensportler, -wissenschaftler und -mediziner konkurriert die Region heute weltweit. Deren Familien bietet die Schule ein Zuhause und ein Bildungskonzept, dass es den Kindern ermöglicht, ihre Schullaufbahn überall auf der Welt reibungslos und ohne Brüche fortzusetzen."

Investition in Bildung 

Für Marcus Wagner ist neben dem Einwerben von Finanzmitteln, die private Investition in Bildung ein zentrales Ziel: “Wir konnten und werden weiterhin auf die große Bedeutung “privater Investition in Bildung“ aufmerksam machen, die für den Staat eine wichtige Unterstützung in der Finanzierung hochwertiger Bildung sein kann. Deshalb freuen wir uns besonders, dass sich aus ganz Deutschland so viele Privatinvestoren für diese Botschaft interessiert haben und die ersten Bildungsaktionäre Deutschlands werden wollten. Mit einem Eröffnungskurs von 12,70 € fühlen wir uns in unserem Engagement bestätigt. Der Kurs zeigt, dass "Bildungsaktien" zukunftsweisend sind und Potenzial haben."

Die International School Augsburg (ISA) möchte sich mit einem neuen Schulcampus erweitern. Um das zu finanzieren, werden seit dem 18.03.2021 an der Münchner Börse im Qualitätssegment m:access Aktien der ISA gehandelt. Dadurch wurden während einer zweiwöchigen Zeichnungsfrist 139.013 neue Aktien zum Stückpreis von 12,50 € gezeichnet und ein Erlös von 1.737 T€ brutto erzielt.

Augsburg ist die Stadt, aus der Deutschlands erste Börse kommt – und nun auch die Stadt, aus der die erste Bildungsaktie stammt. Für die Börse München ist der Handelsbeginn der Aktie mit der Wertpapierkennnummer WKN A2AA1Q etwas Besonderes: "Wir freuen uns sehr, dass an der Börse München eine so innovative Idee, wie die der ersten gemeinnützigen Bildungsaktie Europas, den Kapitalmarkt betritt”, so Dr. Marc Feiler, Geschäftsführer der Börse München über das “exotische” Börsendebüt. Marcus Wagner, Vorstand für Finanzen bei der ISA erklärt: “Wir sind sehr stolz über diesen wichtigen Meilenstein. Unserem großen Ziel, zusammen mit unseren Schülern, Eltern und Mitarbeitern einen zukunftsorientierten, neuen Campus schaffen zu dürfen, der virtuelle, hybride und physische Unterrichtswelten innovativ miteinander verbindet, sind wir wieder ein entscheidendes Stück näher gekommen." 

Börsengang der ISA stärkt den Wirtschaftsstandort Augsburg

Der Präsident der IHK Schwaben Dr. Andreas Kopton ist davon überzeugt, dass der Wirtschaftsstandort Augsburg von der Weiterentwicklung des Schulkonzepts durch den Börsengang profitiert: "Die ISA ist mit ihrem Angebot ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der Wirtschaftsförderung unserer Region von dem die namhaften Firmen, der Innovationspark mit seinem Technologiezentrum, der Spitzensport und das neue Universitätsklinikum profitieren. Im Wettbewerb um international gefragte Fach- und Führungskräfte, Spitzensportler, -wissenschaftler und -mediziner konkurriert die Region heute weltweit. Deren Familien bietet die Schule ein Zuhause und ein Bildungskonzept, dass es den Kindern ermöglicht, ihre Schullaufbahn überall auf der Welt reibungslos und ohne Brüche fortzusetzen."

Investition in Bildung 

Für Marcus Wagner ist neben dem Einwerben von Finanzmitteln, die private Investition in Bildung ein zentrales Ziel: “Wir konnten und werden weiterhin auf die große Bedeutung “privater Investition in Bildung“ aufmerksam machen, die für den Staat eine wichtige Unterstützung in der Finanzierung hochwertiger Bildung sein kann. Deshalb freuen wir uns besonders, dass sich aus ganz Deutschland so viele Privatinvestoren für diese Botschaft interessiert haben und die ersten Bildungsaktionäre Deutschlands werden wollten. Mit einem Eröffnungskurs von 12,70 € fühlen wir uns in unserem Engagement bestätigt. Der Kurs zeigt, dass "Bildungsaktien" zukunftsweisend sind und Potenzial haben."

Newsblog Das könnte Sie auch interessieren

News Fachkräfte Fachkräfte sichern Wettbewerbsfähigkeit und wirtschaftliche Zukunft Bayerns

Im Rahmen einer gemeinsamen Erklärung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie betont die bayerische „Allianz für starke Berufsbildung“ die enorme Bedeutung der beruflichen Bildung. Für eine vielversprechende Zukunft des Freistaats müssen ...
Mehr lesen

News Fachkräfte IJF präsentiert neues Veranstaltungsprogramm

Die Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V. (IJF) setzt sich für die nachhaltige Förderung von Kindern und Jugendlichen in der MINT-Bildung ein. Mit dem neuen Programm an kostenfreien Online-Seminaren erhalten auch Lehrkräfte interessante Fortbildungsangebote. SchülerInnen können ...
Mehr lesen

News Innovation Neuer Award: Einreichungsphase des CDR-Awards 2021 startet

Aus dem Programm des Technologietransfer-Kongresses am 13. und 14. Juli 2021. Dr. Imme Witzel, Leiterin der Themenplattform Arbeit 4.0 am ZD.B, wird das Konzept und den Award in einer der Fachsessions vorstellen. 2021 vergibt die Bayern Innovativ GmbH zum ersten Mal gemeinsam mit dem ...
Mehr lesen

News Fachkräfte Rückblick: Firmenkontaktmesse fand erstmals virtuell statt

Am vergangenen Mittwoch, dem 12.05.2021, fand die Firmenkontaktmesse Pyramid zum ersten Mal im virtuellen Format statt. Rund 1.500 Studierende der Hochschule Augsburg nutzten die Gelegenheit, um mit Unternehmen aus dem Wirtschaftsraum A³ in Kontakt zu treten. Auch in diesem Jahr war die Regio ...
Mehr lesen

News Fachkräfte Kostenfreie MINT-Workshops für Schulen in Schwaben – Digital oder vor Ort inklusive Berufsorientierung

Die IJF-MINT-Projekttage bieten Lehrkräften kostenfreie und unkomplizierte Unterstützung für naturwissenschaftliche Fächer und -Lerninhalte der 8. bis 11. Jahrgangsstufen. Die Workshops helfen, Schüler*innen für lehrplanrelevante Inhalte zu begeistern und gleichzeitig pandemiebedingte ...
Mehr lesen

News Fachkräfte Bachelor- und Master-Day am 8. Mai

Am 8. Mai erhalten Studieninteressierte beim digitalen Bachelor- und Master-Day Informationen rund um das Thema ausbildungs- und berufsbegleitendes Studium. Die Veranstaltung findest erstmalig im neuen virtuellen Hochschulzentrum der FOM statt. Beim digitalen Bachelor- und Master-Day haben ...
Mehr lesen

News Fachkräfte „Study into the job“ – ein neuer Weg ins Duale Studium bei der FOM Hochschule

Duales Studium, aber noch keinen Ausbildungsplatz? – Kein Problem für die Hochschule für Berufstätige. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage beschreitet die FOM Hochschule neue Wege mit einem Sonderprogramm.   „Wir möchten die Chancen der jungen Leute auf eine Ausbildungsstelle und einen ...
Mehr lesen

News Fachkräfte „komm weiter in B@yern“ – das neue Onlineportal zur beruflichen Weiterbildung

Das Weiterbildungsportal ist die zentrale Anlaufstelle in Bayern, um sich über Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten zu informieren. Sowohl Unternehmen als auch Arbeitnehmer können wertvolle Inspirationen und Hilfe aus der Plattform ziehen. Berufliche Veränderungen, Spezialisierungen ...
Mehr lesen

News Fachkräfte kontakTA goes digital

Technikerschule Augsburg veranstaltet digitale Karrieremesse am Samstag, 6. März 2021 Außerordentliche Zeiten erfordern innovative, flexible und gleichwohl verlässliche Lösungen. Daher engagiert sich die Technikerschule Augsburg auch in der aktuellen Situation beim Recruiting von technischen ...
Mehr lesen

News Standort International School Augsburg als erste Bildungsaktie an der Börse

Nach 15 Jahren stetigen Wachstums benötigt die International School Augsburg (ISA) mehr Raum. Nahe des Bahnhofs in Gersthofen soll daher ein neuer Campus entstehen. Um diesen Plan zu verwirklichen, geht die Schule mit der ersten Bildungsaktie Deutschlands in München an die Börse. “Wir haben ...
Mehr lesen

News Arbeitgeber „Mia san Zukunft“ – ein Angebot für Schüler und Unternehmen

„lokale Wirtschaftshilfe“, wenn Arbeitgeber vom Bäcker bis zum Maschinenbauer sich zusammentun. Für die Job- und Personalsuche nehmen 77 Unternehmen aus dem Landkreis Aichach- Friedberg, Landkreis Neuburg- Schrobenhausen und Umgebung jährlich an den Berufsfindungstagen für Schüler teil. ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 19.11.20 Azubis digital gewinnen: Mit Instagram

Unternehmen brauchen Nachwuchskräfte. Junge Menschen brauchen Perspektiven. Die duale Berufsausbildung ist ein anerkannter und praxisorientierter Einstieg in das Berufsleben. Doch wie gewinnen insbesondere kleine und mittelständische Betriebe Auszubildende in einer Zeit, in der Messebesuche und ...
Mehr lesen

Newsblog Weitere News aus der Region

News Fachkräfte Fachkräfte sichern Wettbewerbsfähigkeit und wirtschaftliche Zukunft Bayerns

News Innovation IoT-Innovationen, die Kunden brauchen

News Innovation Projekt ILLumINE: Energieverwaltung für Industrieunternehmen – intelligent, datengetrieben, netzstabilisierend

News Fachkräfte IJF präsentiert neues Veranstaltungsprogramm

News Innovation Neuer Award: Einreichungsphase des CDR-Awards 2021 startet

News Ressourceneffizienz & Nachhaltiges Wirtschaften KUMAS vergibt wieder Auszeichnungen für besonders umweltfreundliche Projekte

Pressemitteilung 26.05.2021 Immobilienmarkt Wirtschaftsraum Augsburg: trotz Corona im Aufwärtstrend

News Innovation Stadt Augsburg unterstützt Crowdfunding-Kampagnen

Pressemitteilung 25.05.2021 Plakatprojekt "Unser Wirtschaftsraum Augsburg" gastiert im TZA

News Innovation Innovationsökosysteme in A³ nutzen - Key Note mit Prof. Dr. Martina Schraudner

Pressemitteilung 21.05.2021 Familienfreundlichkeit – ein unverzichtbarer Wert im Unternehmen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!