News Nachhaltiges Wirtschaften Nachhaltigkeitatlas A³: Gute Beispiele und Angebote für Unternehmen

In der Region gibt es zahlreiche Akteure und Netzwerke, die sich schon heute mit dem zukunftsweisenden Thema Nachhaltigkeit in all seinen Facetten befassen. Die neue Online-Plattform „Nachhaltigkeitsatlas“ führt Good Practice-Beispiele, Experten und Angebote aus der Region zusammen. Das zeigt: Im Wirtschaftsraum Augsburg ist unglaublich viel Knowhow bei den Unternehmen, Projekten, Netzwerken und Institutionen gebündelt, auch um die aktuellen Herausforderungen gemeinsam anzupacken und sich gegenseitig Impulse zu geben.

Enkelgerecht und ökologisch wirtschaften, nachhaltige Geschäftsmodelle entwickeln, unternehmerische Verantwortung zeigen: Hier sieht sich der Wirtschaftsraum Augsburg als Vorreiter. Eine nachhaltige Werteorientierung zeichnet dem Umgang mit der Umwelt, den eigenen MitarbeiterInnen und dem Gemeinwesen aus. Das schafft Zukunft für Unternehmen und Menschen in A³.

Impulse für Nachhaltiges Wirtschaften setzen

Der Wirtschaftsraum Augsburg ist auf dem Weg zu einer Region des nachhaltigen Wirtschaftens und das soll sichtbar gemacht werden. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH verfolgt mit der neuen Webseite www.nachhaltigkeitsatlas-A3.de zwei Ziele: Zeigen, was Unternehmen und andere Akteure heute schon im Bereich nachhaltiges Wirtschaften tun. Und über regionale Angebote und Anlaufstellen informieren, die bei der Umsetzung eines Projekts oder einer Aktivität helfen können. Unternehmen und Experten geben beispielsweise Tipps zum Nachmachen oder berichten von ihren Erfahrungen und Erfolgsgeschichten.

Stöbern in guten Beispielen

Leser können sich auf der Plattform von Artikeln, Storys und Interviews inspirieren lassen. Die Themen sind breit gestreut und bedienen alle Bereiche der Nachhaltigkeit: Gemeinwesen & Gesellschaft, Innovationsmanagement & Digitalisierung, Mitarbeiter & Fachkräfte, Nachhaltigkeit & CSR, Umwelt & Ressourceneffizienz, Unternehmensführung & Markt.

Wissen von Experten und Vorreitern nutzen

Nachhaltigkeit umfasst die drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Soziales – dahinter verbergen sich oft Spezialthemen. Aber in der Region gibt es auch zahlreiche Experten, die ihr Wissen auf der Plattform Nachhaltigkeitsatlas teilen. Oder auch Vorreiter, die Neuland betreten und zeigen, wie Nachhaltigkeit sich auszahlen kann.

Aktiv werden und Nachhaltigkeit gemeinsam mit Partnern umsetzen

Die guten Beispiele sollen zum Nachmachen anregen. Doch wer könnte ein geeigneter Partner für ein Umsetzungsprojekt sein? Es gibt in der Region zahlreiche Anlaufstellen, die (z. T. kostenlose) Angebote zugeschnitten auf Unternehmen bereitstellen. Das bereits bestehende Netzwerk soll dabei nicht nur sichtbarer und bekannter werden. Es stellt einen auch echten Mehrwert dar für Unternehmen, die nun aktiv werden möchten und nun dafür Anlaufstellen finden können.

Gewinnspiel: Teil der Plattform werden und Artikel einreichen

Die Plattform soll wachsen: Unternehmen, Multiplikatoren, Akteure und Bürger können auch selbst Good Practice-Beispiele einreichen, ein Experteninterview beisteuern oder ihr Angebot beschreiben. Unter https://www.nachhaltigkeitsatlas-a3.de/gewinnspiel/ ist ein Formular hinterlegt, mit dem ein Artikel eingereicht werden kann. Da die Plattform nicht kommerziell ausgerichtet ist, sind auch die Artikel und Beiträge nicht werblich gestaltet. Das ist die Voraussetzung für eine Aufnahme eines Beitrags auf der Plattform. Unter allen Teilnehmern werden drei Augsburg-City Gutscheine im Wert von 50 Euro sowie die Veröffentlichung des Artikels im Ahochdrei Magazin verlost.

Nachhaltigkeit in der Wirtschaftsförderung

Wie wichtig das Thema Nachhaltiges Wirtschaften ist, wurde in der Region Augsburg frühzeitig erkannt. Jenseits der ,klassischen‘ Wirtschaftsförderung will A³ Impulse setzen hin zu einer regionalen Entwicklung in Richtung Nachhaltigkeit. Die aktuelle Bedeutung von Klimaschutz und der New Green Deal der EU geben der Region daher zusätzlich Rückenwind. Weil das Thema eine solch zentrale Rolle spielt, wurde Nachhaltiges Wirtschaften bereits 2016 als eigenes, zusätzliches Geschäftsfeld der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH etabliert.

Der Nachhaltigkeitsatlas entstand im Rahmen des Regionalmanagement des Wirtschaftsraums Augsburg und wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie. Das Regionalmanagement als Instrument der Landesentwicklung leistet durch den Aufbau regionaler fachübergreifender Netzwerke in den Landkreisen und kreisfreien Städten einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit.

In der Region gibt es zahlreiche Akteure und Netzwerke, die sich schon heute mit dem zukunftsweisenden Thema Nachhaltigkeit in all seinen Facetten befassen. Die neue Online-Plattform „Nachhaltigkeitsatlas“ führt Good Practice-Beispiele, Experten und Angebote aus der Region zusammen. Das zeigt: Im Wirtschaftsraum Augsburg ist unglaublich viel Knowhow bei den Unternehmen, Projekten, Netzwerken und Institutionen gebündelt, auch um die aktuellen Herausforderungen gemeinsam anzupacken und sich gegenseitig Impulse zu geben.

Enkelgerecht und ökologisch wirtschaften, nachhaltige Geschäftsmodelle entwickeln, unternehmerische Verantwortung zeigen: Hier sieht sich der Wirtschaftsraum Augsburg als Vorreiter. Eine nachhaltige Werteorientierung zeichnet dem Umgang mit der Umwelt, den eigenen MitarbeiterInnen und dem Gemeinwesen aus. Das schafft Zukunft für Unternehmen und Menschen in A³.

Impulse für Nachhaltiges Wirtschaften setzen

Der Wirtschaftsraum Augsburg ist auf dem Weg zu einer Region des nachhaltigen Wirtschaftens und das soll sichtbar gemacht werden. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH verfolgt mit der neuen Webseite www.nachhaltigkeitsatlas-A3.de zwei Ziele: Zeigen, was Unternehmen und andere Akteure heute schon im Bereich nachhaltiges Wirtschaften tun. Und über regionale Angebote und Anlaufstellen informieren, die bei der Umsetzung eines Projekts oder einer Aktivität helfen können. Unternehmen und Experten geben beispielsweise Tipps zum Nachmachen oder berichten von ihren Erfahrungen und Erfolgsgeschichten.

Stöbern in guten Beispielen

Leser können sich auf der Plattform von Artikeln, Storys und Interviews inspirieren lassen. Die Themen sind breit gestreut und bedienen alle Bereiche der Nachhaltigkeit: Gemeinwesen & Gesellschaft, Innovationsmanagement & Digitalisierung, Mitarbeiter & Fachkräfte, Nachhaltigkeit & CSR, Umwelt & Ressourceneffizienz, Unternehmensführung & Markt.

Wissen von Experten und Vorreitern nutzen

Nachhaltigkeit umfasst die drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Soziales – dahinter verbergen sich oft Spezialthemen. Aber in der Region gibt es auch zahlreiche Experten, die ihr Wissen auf der Plattform Nachhaltigkeitsatlas teilen. Oder auch Vorreiter, die Neuland betreten und zeigen, wie Nachhaltigkeit sich auszahlen kann.

Aktiv werden und Nachhaltigkeit gemeinsam mit Partnern umsetzen

Die guten Beispiele sollen zum Nachmachen anregen. Doch wer könnte ein geeigneter Partner für ein Umsetzungsprojekt sein? Es gibt in der Region zahlreiche Anlaufstellen, die (z. T. kostenlose) Angebote zugeschnitten auf Unternehmen bereitstellen. Das bereits bestehende Netzwerk soll dabei nicht nur sichtbarer und bekannter werden. Es stellt einen auch echten Mehrwert dar für Unternehmen, die nun aktiv werden möchten und nun dafür Anlaufstellen finden können.

Gewinnspiel: Teil der Plattform werden und Artikel einreichen

Die Plattform soll wachsen: Unternehmen, Multiplikatoren, Akteure und Bürger können auch selbst Good Practice-Beispiele einreichen, ein Experteninterview beisteuern oder ihr Angebot beschreiben. Unter https://www.nachhaltigkeitsatlas-a3.de/gewinnspiel/ ist ein Formular hinterlegt, mit dem ein Artikel eingereicht werden kann. Da die Plattform nicht kommerziell ausgerichtet ist, sind auch die Artikel und Beiträge nicht werblich gestaltet. Das ist die Voraussetzung für eine Aufnahme eines Beitrags auf der Plattform. Unter allen Teilnehmern werden drei Augsburg-City Gutscheine im Wert von 50 Euro sowie die Veröffentlichung des Artikels im Ahochdrei Magazin verlost.

Nachhaltigkeit in der Wirtschaftsförderung

Wie wichtig das Thema Nachhaltiges Wirtschaften ist, wurde in der Region Augsburg frühzeitig erkannt. Jenseits der ,klassischen‘ Wirtschaftsförderung will A³ Impulse setzen hin zu einer regionalen Entwicklung in Richtung Nachhaltigkeit. Die aktuelle Bedeutung von Klimaschutz und der New Green Deal der EU geben der Region daher zusätzlich Rückenwind. Weil das Thema eine solch zentrale Rolle spielt, wurde Nachhaltiges Wirtschaften bereits 2016 als eigenes, zusätzliches Geschäftsfeld der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH etabliert.

Der Nachhaltigkeitsatlas entstand im Rahmen des Regionalmanagement des Wirtschaftsraums Augsburg und wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie. Das Regionalmanagement als Instrument der Landesentwicklung leistet durch den Aufbau regionaler fachübergreifender Netzwerke in den Landkreisen und kreisfreien Städten einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit.

NEWSBLOG Das könnte Sie auch interessieren

Pressemitteilung 14.10.2021 Pressemitteilung: Speednetworking Neustart 2021 – die besten Networkings finden in der Küche statt!

Lange Zeit konnten aufgrund der COVID-19-Pandemie keine Networkingveranstaltungen in Präsenz stattfinden. Den Wirtschaftsjunioren Augsburg gelang gemeinsam mit der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH und dem TEA-Netzwerk der TransferEinrichtungen Augsburg am 07. Oktober ein Neustart mit dem ...
Mehr lesen

News Immobilien Holzbau Kompakt 2021 – Weiterbildung für Architekten, Immobilienexperten, Ingenieure und Holzbauer

Tipps zu Planung und Umsetzung anspruchsvoller Holzbauprojekte von der Ausschreibung und Vergabe bis zu den Herausforderungen bei der Realisierung bietet auch dieses Jahr wieder die Veranstaltungsreihe Holzbau Kompakt an den vier Montagen im November jeweils ab 18 Uhr in Präsenz im Westhouse ...
Mehr lesen

News Fachkräfte fitforJOB! 2022 - Anmeldung für Unternehmen bis zum 29.10.2021

fitforJOB! 2022 - Schwabens größte Berufsinformationsmesse Am 26. März 2022 von 9:00 bis 15:00 Uhr wird die Berufsmesse fitforJOB! wieder in Präsenz in den Hallen 5 – 7 des Augsburger Messegeländes stattfinden. Die fitforJOB!-Messe ist Schwabens größte Berufsinformationsmesse. ...
Mehr lesen

News Immobilien Architektur aus A³ erfolgreich beim Thomas-Wechs-Preis

Gleich drei architektonische Werke aus dem Wirtschaftsraum Augsburg wurden beim diesjährigen Thomas-Wechs-Preis für ihre herausragende Architektur ausgezeichnet und anerkennend erwähnt: Ausgezeichnet wurde der von Jasarevic Architekten aus Mering konzipierte Neubau der Wittelsbacher Schule ...
Mehr lesen

News Immobilien Neuer Nährboden für Das Habitat

Die Zukunft liegt in unseren Händen: Ressourcenschutz und Müllvermeidung werden immer wichtiger. Schon lange trägt Das Habitat mit dem Repair Café, den offenen Werkstätten und den angrenzenden Büroflächen dazu bei, Altes selbst zu reparieren und neue Projekte und Ideen umzusetzen. Nach ...
Mehr lesen

News Immobilien Europas größte Stromtankstelle steht in Zusmarshausen

Mit dem Sortimo Innovationspark Zusmarshausen hat Mitte 2021 eine der größten Stromtankstellen Europas direkt an der A8 eröffnet. Unter dem futuristischen Gebäude stehen derzeit insgesamt 72 Ladepunkte rund um die Uhr zur Verfügung. Das Projekt soll einen Impuls für die Region sowie den ...
Mehr lesen

News Immobilien Auszeichnung für Augsburger LOTAA Architektur

Beim international angesehen „ICONIC AWARD 2021: Innovative Architecture“ wurde LOTAA Architektur zu den Preisträgern gewählt. Zum Thema „The Post Corona City“ konnte das Augsburger Architekturbüro mit einem visionären Konzept unter dem Motto „Zurück in die Zukunft“ die Jury von ...
Mehr lesen

News Immobilien Augsburgs größtes Hotel eröffnet im Oktober

Augsburg wird um 235 Zimmer reicher: Das an der Wertach gelegene Leonardo Augsburg feiert Mitte Oktober seine Eröffnung. In einem Neubau bestehend aus Haupt- und Turmgebäude erstreckt sich das Hotel auf sieben Etagen. Rund 40 MitarbeiterInnen, überwiegend aus Augsburg, werden hier beschäftigt ...
Mehr lesen

News Immobilien Erste Schritte zum neuen Technologie-Hub

Im 2. Quartal 2022 wird die B2B-Direktbank ebase ins Gebäude 31 in den Technology Campus einziehen. Mit der Vermietung an den Finanzdienstleister geht die WALTER Beteiligungen und Immobilien AG einen ersten Schritt in Richtung eines neuen Technologie-Hubs für die Stadt Augsburg. Auf dem ...
Mehr lesen

News Immobilien Pamera erwirbt Logistikkomplex in Lechhausen

Mitte des Jahres 2021 hat die PAMERA Real Estate Partners GmbH ein 30.000 Quadratmeter großes Grundstück im Gewerbegebiet Augsburg Ost erworben. Beim Verkäufer handelt es sich um ein Joint Venture der Augsburger Solidas-Gruppe. Auf dem ehemaligen Firmengelände der Deutsche Papier im Augsburger ...
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften Westhouse feiert einjähriges Bestehen

Fröhliche Jahresfeier des Westhouse mit OB Eva Weber, Staatsministerin Carolina Trautner und Landrat Martin Sailer am Sonntag den 24.10.2021 Ein Jahr ist es her, dass das Westhouse im Augsburger Westen seine Türen geöffnet hat. Durch die Coronapandemie konnte der Betrieb meist nur unter starken ...
Mehr lesen

News Immobilien Grundstücksvergabe nach Konzept im Sheridan Park

Erstmals vergibt die Stadt Augsburg Grundstücke im sogenannten Konzeptvergabeverfahren. Für die vier freien Baufelder im Nordwesten des Sheridanparks wurden in einem Wettbewerb diejenigen Bewerberkonzepte gekürt, die den höchsten Mehrwert für das Quartier und die Stadtgesellschaft bieten. Auf ...
Mehr lesen

NEWSBLOG Weitere News aus der Region

Pressemitteilung 14.10.2021 Pressemitteilung: Speednetworking Neustart 2021 – die besten Networkings finden in der Küche statt!

News Immobilien Holzbau Kompakt 2021 – Weiterbildung für Architekten, Immobilienexperten, Ingenieure und Holzbauer

News Fachkräfte fitforJOB! 2022 - Anmeldung für Unternehmen bis zum 29.10.2021

News Immobilien Architektur aus A³ erfolgreich beim Thomas-Wechs-Preis

News Immobilien Neuer Nährboden für Das Habitat

News Immobilien Europas größte Stromtankstelle steht in Zusmarshausen

News Immobilien Auszeichnung für Augsburger LOTAA Architektur

News Immobilien Augsburgs größtes Hotel eröffnet im Oktober

News Immobilien Erste Schritte zum neuen Technologie-Hub

News Immobilien Pamera erwirbt Logistikkomplex in Lechhausen

News Nachhaltiges Wirtschaften Westhouse feiert einjähriges Bestehen

News Immobilien Grundstücksvergabe nach Konzept im Sheridan Park

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!