News Service Neuer Aufsichtsrat der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH konstituiert

Erstmals für die neue Amtsperiode von sechs Jahren ist Anfang August der Aufsichtsrat der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH zusammengetreten. Bei der Sitzung im Landratsamt in Aichach wurde turnusgemäß der Landrat des Landkreises Aichach-Friedberg, Dr. Klaus Metzger, zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Zu seinem Stellvertreter wurde Dr. Walter Eschle, 1. Vorsitzender des A³-Fördervereins bestimmt.

Die drei Gesellschafter der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH – die Stadt Augsburg, der Landkreis Augsburg und der Landkreis Aichach-Friedberg – wechseln sich turnusmäßig alle zwei Jahre im Vorsitz des Aufsichtsrates und der Gesellschafterversammlung ab. Bei der Auftaktsitzung der neuen Wahlperiode 2020 bis 2026 ging damit der Staffelstab von der bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden und damaligen Wirtschaftsreferentin, jetzt Oberbürgermeisterin Eva Weber von der Stadt Augsburg an Landrat Dr. Klaus Metzger vom Landkreis Aichach-Friedberg weiter. Dr. Klaus Metzger wurde, genauso wie sein Stellvertreter Dr. Walter Eschle, einstimmig von den Aufsichtsrätinnen und Aufsichtsräten gewählt. Dr. Walter Eschle, bis vor kurzem Vorstand der Stadtsparkasse Augsburg und nach wie vor 1. Vorsitzender des Fördervereins der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e. V., nimmt sein Aufsichtsratsmandat in der letztgenannten Funktion wahr und ist seit der Gründung der Regio und ihres Fördervereins 2009 stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender. Dr. Klaus Metzger leitet in den nächsten beiden Jahren gleichzeitig auch die Gesellschafterversammlung der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. In seinen kurzen Dankesworten für seine Wahl zum Vorsitzenden kündigte er an, sich im Geleitzug von A³, speziell vor dem Hintergrund der gestiegenen Herausforderungen durch die COVID-19-Pandemie, für die Belange der Unternehmen im Wirtschaftsraum Augsburg einsetzen und gerade auch Impulse für den ländlichen Raum im Wirtschaftsraum Augsburg geben zu wollen. Er freue sich auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen im Aufsichtsrat, mit den beiden weiteren Gesellschaftern und natürlich mit dem Team der Regio Wirtschaft unter der Leitung von Geschäftsführer Andreas Thiel.

Elf Aufsichtsratsmitglieder begleiten die Arbeit von A³

Mit den Kommunalwahlen im Frühjahr 2020 hat sich die Zusammensetzung des Aufsichtsrates der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH stark verändert. Acht der elf Aufsichtsräte wurden erstmalig in das Gremium berufen. Landrat Dr. Klaus Metzger gehört seit 2014 dem Aufsichtsrat an. Dr. Walter Eschle und Werner Ziegelmeier, der 2. Vorsitzende des Fördervereins der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e.V., sind die letzten beiden Aufsichtsräte, die die Gesellschaft seit ihrer Gründung 2009 begleiten.
So sieht der neue Aufsichtsrat der Regio Wirtschaft aus:

  • Stadt Augsburg: Herr Raphael Brandmiller, Frau Claudia Haselmeier, Herr Dr. Wolfgang Hübschle
  • Landkreis Augsburg: Frau Marion Kehlenbach, Herr Alexander Kolb, Herr Michael Wörle
  • Landkreis Aichach-Friedberg: Frau Claudia Eser-Schuberth, Herr Dr. Klaus Metzger, Herr Markus Winklhofer
  • Förderverein der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e.V.: Herr Dr. Walter Eschle, Herr Werner Ziegelmeier

Geschäftsführer Andreas Thiel freute sich über das große Interesse, schon im Vorfeld der Aufsichtsratssitzung, der neuen Aufsichtsrätinnen und Aufsichtsräte an A³ und rief diese auf, die Gesellschaft und auch ihn selbst in seiner Arbeit intensiv und mit gerne vielen Fragen zu begleiten. Denn gleichzeitig sind die kommunalen Aufsichtsräte auch die Botschafter für die regionale Wirtschaftsförderung in den Gremien der Stadt Augsburg und der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg.

Aufgaben des A³-Aufsichtsrats

Der Aufsichtsrat der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH trifft sich meist zwei bis drei Mal pro Jahr, um jährlich wiederkehrende Themen wie den Jahresabschluss, den Bericht der Wirtschaftsprüfer oder auch den jeweiligen Wirtschaftsplan für das Folgejahr und laufende Aktualisierungen zu behandeln. Der Aufsichtsrat beschließt auch über neue Förderprojekte der Regio, ein Feld, in dem A³ sehr rege auf Förderprogramme vom Freistaat Bayern, Bund und EU zugreift. Und natürlich begleitet der Aufsichtsrat das laufende operative Projekt-Geschäft der Regio, indem die Berichte der Geschäftsführung bei jeder Sitzung Gegenstand von Diskussionen sind.

Vertragsverlängerung von Geschäftsführer Andreas Thiel

Bereits im vergangenen Winter wurde der Vertrag von Geschäftsführer Andreas Thiel um weitere fünf Jahre verlängert. Er lenkt die Geschicke der Regio Wirtschaft mit ihrem knapp 20-köpfigen Team samt ihres Fördervereins seit deren Gründung Mitte 2009.

Erstmals für die neue Amtsperiode von sechs Jahren ist Anfang August der Aufsichtsrat der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH zusammengetreten. Bei der Sitzung im Landratsamt in Aichach wurde turnusgemäß der Landrat des Landkreises Aichach-Friedberg, Dr. Klaus Metzger, zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Zu seinem Stellvertreter wurde Dr. Walter Eschle, 1. Vorsitzender des A³-Fördervereins bestimmt.

Die drei Gesellschafter der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH – die Stadt Augsburg, der Landkreis Augsburg und der Landkreis Aichach-Friedberg – wechseln sich turnusmäßig alle zwei Jahre im Vorsitz des Aufsichtsrates und der Gesellschafterversammlung ab. Bei der Auftaktsitzung der neuen Wahlperiode 2020 bis 2026 ging damit der Staffelstab von der bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden und damaligen Wirtschaftsreferentin, jetzt Oberbürgermeisterin Eva Weber von der Stadt Augsburg an Landrat Dr. Klaus Metzger vom Landkreis Aichach-Friedberg weiter. Dr. Klaus Metzger wurde, genauso wie sein Stellvertreter Dr. Walter Eschle, einstimmig von den Aufsichtsrätinnen und Aufsichtsräten gewählt. Dr. Walter Eschle, bis vor kurzem Vorstand der Stadtsparkasse Augsburg und nach wie vor 1. Vorsitzender des Fördervereins der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e. V., nimmt sein Aufsichtsratsmandat in der letztgenannten Funktion wahr und ist seit der Gründung der Regio und ihres Fördervereins 2009 stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender. Dr. Klaus Metzger leitet in den nächsten beiden Jahren gleichzeitig auch die Gesellschafterversammlung der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. In seinen kurzen Dankesworten für seine Wahl zum Vorsitzenden kündigte er an, sich im Geleitzug von A³, speziell vor dem Hintergrund der gestiegenen Herausforderungen durch die COVID-19-Pandemie, für die Belange der Unternehmen im Wirtschaftsraum Augsburg einsetzen und gerade auch Impulse für den ländlichen Raum im Wirtschaftsraum Augsburg geben zu wollen. Er freue sich auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen im Aufsichtsrat, mit den beiden weiteren Gesellschaftern und natürlich mit dem Team der Regio Wirtschaft unter der Leitung von Geschäftsführer Andreas Thiel.

Elf Aufsichtsratsmitglieder begleiten die Arbeit von A³

Mit den Kommunalwahlen im Frühjahr 2020 hat sich die Zusammensetzung des Aufsichtsrates der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH stark verändert. Acht der elf Aufsichtsräte wurden erstmalig in das Gremium berufen. Landrat Dr. Klaus Metzger gehört seit 2014 dem Aufsichtsrat an. Dr. Walter Eschle und Werner Ziegelmeier, der 2. Vorsitzende des Fördervereins der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e.V., sind die letzten beiden Aufsichtsräte, die die Gesellschaft seit ihrer Gründung 2009 begleiten.
So sieht der neue Aufsichtsrat der Regio Wirtschaft aus:

  • Stadt Augsburg: Herr Raphael Brandmiller, Frau Claudia Haselmeier, Herr Dr. Wolfgang Hübschle
  • Landkreis Augsburg: Frau Marion Kehlenbach, Herr Alexander Kolb, Herr Michael Wörle
  • Landkreis Aichach-Friedberg: Frau Claudia Eser-Schuberth, Herr Dr. Klaus Metzger, Herr Markus Winklhofer
  • Förderverein der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e.V.: Herr Dr. Walter Eschle, Herr Werner Ziegelmeier

Geschäftsführer Andreas Thiel freute sich über das große Interesse, schon im Vorfeld der Aufsichtsratssitzung, der neuen Aufsichtsrätinnen und Aufsichtsräte an A³ und rief diese auf, die Gesellschaft und auch ihn selbst in seiner Arbeit intensiv und mit gerne vielen Fragen zu begleiten. Denn gleichzeitig sind die kommunalen Aufsichtsräte auch die Botschafter für die regionale Wirtschaftsförderung in den Gremien der Stadt Augsburg und der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg.

Aufgaben des A³-Aufsichtsrats

Der Aufsichtsrat der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH trifft sich meist zwei bis drei Mal pro Jahr, um jährlich wiederkehrende Themen wie den Jahresabschluss, den Bericht der Wirtschaftsprüfer oder auch den jeweiligen Wirtschaftsplan für das Folgejahr und laufende Aktualisierungen zu behandeln. Der Aufsichtsrat beschließt auch über neue Förderprojekte der Regio, ein Feld, in dem A³ sehr rege auf Förderprogramme vom Freistaat Bayern, Bund und EU zugreift. Und natürlich begleitet der Aufsichtsrat das laufende operative Projekt-Geschäft der Regio, indem die Berichte der Geschäftsführung bei jeder Sitzung Gegenstand von Diskussionen sind.

Vertragsverlängerung von Geschäftsführer Andreas Thiel

Bereits im vergangenen Winter wurde der Vertrag von Geschäftsführer Andreas Thiel um weitere fünf Jahre verlängert. Er lenkt die Geschicke der Regio Wirtschaft mit ihrem knapp 20-köpfigen Team samt ihres Fördervereins seit deren Gründung Mitte 2009.

Aus dem Newsblog News aus der Region

Pressemitteilung 24.03.2021 Neue Mitglieder für den A³ Förderverein und 100.000 Euro Zuschüsse

Trotz COVID-19-Pandemie und der vielen Beschränkungen im Vereinsleben wächst der A³ Förderverein auch im Jahr 2021. Bei seinem ersten diesjährigen Treffen konnte sich der Vereinsvorstand über zehn neue Mitglieder freuen, die meisten davon konnten schon mit vorliegendem Beitrittsantrag bei ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 24.03.2021 Regionalportal: Die neuen Seiten von A³ sind online

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH hat einen neuen Internetauftritt: Nach dem Relaunch der Marke A³ kommt jetzt auch das Regionalportal www.region-A3.com mit frischem Konzept und in neuem Gewand daher. Fachkräfte, Unternehmer und Investoren finden hier alles Wissenswerte über die Region A³ auf ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 19.03.2021 Förderbescheid über 600.000 Euro für neues Regionalmanagement an A³ übergeben

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH hat als eine von vier regionalen Initiativen aus Schwaben und Unterfranken am 18.03.2021 im Bayerischen Wirtschaftsministerium einen der ersten Förderbescheide auf Grundlage der zum Jahreswechsel in Kraft getretenen neuen Förderrichtlinie Landesentwicklung ...
Mehr lesen

News Service Backstage: Das hat das A³ Team 2021 vor

Anfang März traf sich das Team der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH endlich wieder in größerer Runde. So sehr wir es nach wie vor alle vermissen, einander auch persönlich zu begegnen: Auch der digitale Austausch mit (fast) dem gesamten Team ist nicht alltäglich. Umso fröhlicher und ...
Mehr lesen

News Service Wer „A“ sagt, muss ein „A³“ haben!

A³ – eine starke Region mit starken Unternehmen und klarem Statement für die Region: „Wir machen die Zukunft. Besser.“ Diese Überzeugung und seine Verbundenheit mit dem Wirtschaftsraum Augsburg bringt Stephan Deurer von der ECO OFFICE GmbH & Co. KG nun mit dem Aufstellen von gleich ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 12.08.20 Neuer Aufsichtsrat der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH konstituiert

Erstmals für die neue Amtsperiode von sechs Jahren ist Anfang August der Aufsichtsrat der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH zusammengetreten. Bei der Sitzung im Landratsamt in Aichach wurde turnusgemäß der Landrat des Landkreises Aichach-Friedberg, Dr. Klaus Metzger, zum ...
Mehr lesen

News Service Regio setzt auf Corona-Schutz aus A³

Auch bei der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH wird die Fürsorge für das Team großgeschrieben: Schutzmasken, Spuckschutzwände, Desinfektionsmittel und Co. sind in die Räumlichkeiten der Regio eingezogen. Und als regionale Wirtschaftsförderung freuen wir uns ganz besonders, wann immer wir auf ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 28.11.19 A³ Förderverein dankt über 170 Mitgliedern

Am 25. November 2019 fand im Wittelsbacher Schloss Friedberg die jährliche Mitgliederversammlung des A³ Förderverein statt. Ein großer Dank ging dabei an die inzwischen über 170 Mitglieder des Vereins. „Jedes einzelne Mitglied liegt uns sehr am Herzen. Denn Motor für Wachstum und ...
Mehr lesen

News Service Personalie: Thomas Egger wechselt von Regio A³ zu Kragler Immobilien

Ab November verstärkt Thomas Egger die Vertriebsabteilung der Kragler Immobilien GmbH in Augsburg. Der 28-Jährige wechselt nach Abschluss seines dualen Wirtschaftsstudiums von der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH zu dem Augsburger Maklerhaus. Egger sammelte bei ...
Mehr lesen

Aus dem Newsblog News aus der Region

News Innovation Additive Fertigung: Freistaat Bayern fördert Forschung und Entwicklung

News Immobilien Innovative Wohnkonzepte auf dem Vormarsch

News Immobilien Mehr als ein Trend: Nachhaltigkeit bei Büro- und Gewerbeimmobilien

News Immobilien Das Büro der Zukunft: vernetzt und digital

Pressemitteilung 22.07.2021 Technologietransferkongress 2021: So viel Technologie und Innovation wie noch nie

News Nachhaltiges Wirtschaften Aktiver Beitrag zum Klimaschutz: BMK mit 1. Bayerischen Ressourceneffizienzpreis ausgezeichnet

Pressemitteilung 15.07.2021 Immobilienwoche Region Augsburg: gemeinsam Chancen nutzen

News Innovation Der bayme vbm Agil.Award 2021: Agilität als Treiber digitaler Innovation

News Standort Innovationsmanagement in KMU mit dem imu Augsburg

News Innovation „Augsburg gründet!“ Event: Idea Slam – Die Bewerbungsphase läuft!

News Fachkräfte Niko Steeb, seowerk: „Corona geht vorbei, aber New Work wird bleiben“

News Innovation Mensch und Umwelt profitieren von Künstlicher Intelligenz für Maschinen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!