Pressemitteilung 28.11.19 A³ Förderverein dankt über 170 Mitgliedern

Am 25. November 2019 fand im Wittelsbacher Schloss Friedberg die jährliche Mitgliederversammlung des A³ Förderverein statt. Ein großer Dank ging dabei an die inzwischen über 170 Mitglieder des Vereins.

„Jedes einzelne Mitglied liegt uns sehr am Herzen. Denn Motor für Wachstum und Beschäftigung in der Region A³ waren und sind seit jeher die erfolgreichen vor Ort ansässigen Unternehmen. Deshalb möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal mit deutlichen Worten an alle unsere Mitglieder wenden: für Ihr Engagement, Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung – vielen Dank!“, sagte Dr. Walter Eschle, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Augsburg und 1. Vorsitzender des A³ Förderverein. Auch der stellvertretende Landrat Manfred Losinger wandte sich für den Landkreis Aichach-Friedberg als einer der Gesellschafter der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH an die Mitglieder: „Die Zukunft unseres Wirtschaftsraums wird insbesondere durch engagierte und innovative Unternehmen gesichert. Ein großer Dank geht heute an Sie, weil Sie als Mitglieder des A³ Förderverein die Zukunft dieses Standorts maßgeblich mitgestalten.“

Zahlreiche wichtige Projekte für die Region A³

Durch die Arbeit des A³ Förderverein entstehen in der Region Perspektiven, die anderswo keine Chance hätten. Über 60 Projekte und Vorhaben wurden in zehn Jahren A³ Förderverein bereits unterstützt, über 50 Events mit über 3.500 Gästen realisiert. Im gleichen Zeitraum wurden knapp eine Million Euro in Form von Vereinsbeiträgen der Mitgliedsunternehmen zusammengetragen und größtenteils durch Projekte wiederum in die Standortförderung für die Region A³ investiert. Die Vorstände des Fördervereins der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e.V. repräsentieren die Interessen der Mitglieder des Fördervereins und entscheiden dabei u.a. auch über die Verwendung der Mittel. Das sind die Vorstände:

  • Vorsitzender: Dr. Walter Eschle (Stellvertretender Vorstandsvorsitzender Stadtsparkasse Augsburg)
  • Vorsitzender und Schriftführer: Werner Ziegelmeier (Geschäftsführer Schwaben Mobil Nahverkehr Service GmbH)
  • Vorsitzender und Schatzmeister: Volker Schloms (Kanzleigründer JuS Rechtsanwälte
    Schloms und Partner)
  • Benjamin Dierig (Vorstand Dierig Holding AG)
  • Reinhard Janta (SGL Carbon GmbH)
  • Ramona Meinzer (Geschäftsführerin Aumüller Aumatic GmbH)
  • Karl Moser (Geschäftsführer KAMO GmbH)
  • Norbert Schürmann (Vorstandsmitglied Lechwerke AG)
  • Thomas Weber (Vertreter Wirtschaftsjunioren Augsburg e.V.)

Vorstand und Geschäftsführung wurden für das Jahr 2018 entlastet. Im Anschluss wurden die Rechnungsprüfer für die Geschäftsjahre 2019 und 2020 gewählt: Eiko Trausch, kaufmännischer Vorstand der Sewobe AG, und Richard Fank, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Augsburg, wurden im Amt bestätigt.

Fast 30 neue Mitglieder für den A³ Förderverein

Andreas Thiel, Geschäftsführer des A³ Förderverein, berichtete in einer Präsentation über die aktuellen Aktivitäten des Vereins. 2019 stand, etwa mit dem Jubiläumsfest und dem Magazin, ganz in den Zeichen von 10 Jahren A³. Ferner stellte Thiel den Wirtschaftsplan für das Jahr 2020 vor. 2019 konnte der A³ Förderverein fast 30 neue Mitglieder gewinnen: Diese hatten ebenfalls die Chance, sich und ihr Unternehmen auf der Bühne zu präsentieren.

 

Am 25. November 2019 fand im Wittelsbacher Schloss Friedberg die jährliche Mitgliederversammlung des A³ Förderverein statt. Ein großer Dank ging dabei an die inzwischen über 170 Mitglieder des Vereins.

„Jedes einzelne Mitglied liegt uns sehr am Herzen. Denn Motor für Wachstum und Beschäftigung in der Region A³ waren und sind seit jeher die erfolgreichen vor Ort ansässigen Unternehmen. Deshalb möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal mit deutlichen Worten an alle unsere Mitglieder wenden: für Ihr Engagement, Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung – vielen Dank!“, sagte Dr. Walter Eschle, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Augsburg und 1. Vorsitzender des A³ Förderverein. Auch der stellvertretende Landrat Manfred Losinger wandte sich für den Landkreis Aichach-Friedberg als einer der Gesellschafter der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH an die Mitglieder: „Die Zukunft unseres Wirtschaftsraums wird insbesondere durch engagierte und innovative Unternehmen gesichert. Ein großer Dank geht heute an Sie, weil Sie als Mitglieder des A³ Förderverein die Zukunft dieses Standorts maßgeblich mitgestalten.“

Zahlreiche wichtige Projekte für die Region A³

Durch die Arbeit des A³ Förderverein entstehen in der Region Perspektiven, die anderswo keine Chance hätten. Über 60 Projekte und Vorhaben wurden in zehn Jahren A³ Förderverein bereits unterstützt, über 50 Events mit über 3.500 Gästen realisiert. Im gleichen Zeitraum wurden knapp eine Million Euro in Form von Vereinsbeiträgen der Mitgliedsunternehmen zusammengetragen und größtenteils durch Projekte wiederum in die Standortförderung für die Region A³ investiert. Die Vorstände des Fördervereins der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e.V. repräsentieren die Interessen der Mitglieder des Fördervereins und entscheiden dabei u.a. auch über die Verwendung der Mittel. Das sind die Vorstände:

  • Vorsitzender: Dr. Walter Eschle (Stellvertretender Vorstandsvorsitzender Stadtsparkasse Augsburg)
  • Vorsitzender und Schriftführer: Werner Ziegelmeier (Geschäftsführer Schwaben Mobil Nahverkehr Service GmbH)
  • Vorsitzender und Schatzmeister: Volker Schloms (Kanzleigründer JuS Rechtsanwälte
    Schloms und Partner)
  • Benjamin Dierig (Vorstand Dierig Holding AG)
  • Reinhard Janta (SGL Carbon GmbH)
  • Ramona Meinzer (Geschäftsführerin Aumüller Aumatic GmbH)
  • Karl Moser (Geschäftsführer KAMO GmbH)
  • Norbert Schürmann (Vorstandsmitglied Lechwerke AG)
  • Thomas Weber (Vertreter Wirtschaftsjunioren Augsburg e.V.)

Vorstand und Geschäftsführung wurden für das Jahr 2018 entlastet. Im Anschluss wurden die Rechnungsprüfer für die Geschäftsjahre 2019 und 2020 gewählt: Eiko Trausch, kaufmännischer Vorstand der Sewobe AG, und Richard Fank, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Augsburg, wurden im Amt bestätigt.

Fast 30 neue Mitglieder für den A³ Förderverein

Andreas Thiel, Geschäftsführer des A³ Förderverein, berichtete in einer Präsentation über die aktuellen Aktivitäten des Vereins. 2019 stand, etwa mit dem Jubiläumsfest und dem Magazin, ganz in den Zeichen von 10 Jahren A³. Ferner stellte Thiel den Wirtschaftsplan für das Jahr 2020 vor. 2019 konnte der A³ Förderverein fast 30 neue Mitglieder gewinnen: Diese hatten ebenfalls die Chance, sich und ihr Unternehmen auf der Bühne zu präsentieren.

 

Download Bildmaterial

Download A³ Logopaket (CMYK)

Die Logos stehen Ihnen in Druckqualität als CMYK  in folgenden Dateiformaten zur Verfügung:
EPS , JPEG und TIF.

Nutzungsrechte und Verwendungshinweise: siehe ReadMe-Datei.

Herunterladen

Pressekontakt Ihr Ansprechpartner

Pressemitteilungen und News Das könnte Sie auch interessieren

News Innovation Bayerisch Schwaben als Leitregion für digitale Pflege: CARE REGIO

Das Verbundprojekt CARE REGIO erhielt von Staatsminister Klaus Holetschek einen Förderbescheid über rund 6,1 Millionen Euro. Wesentlich beteiligt sind auch die Universität und Hochschule Augsburg. „Wir müssen die Pflege zukunftssicher machen. Das ist eine unserer zentralen Aufgaben. Die ...
Mehr lesen

News Immobilien Technology Campus Augsburg kommt

Die WALTER Beteiligungen und Immobilien AG hat das Werksgelände von Fujitsu in Augsburg erworben. Sie plant dort einen Technology Campus, die Vermarktung hat bereits begonnen. Dies ist ein weiteres starkes Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Augsburg. Das ehemalige Werksgelände von Fujitsu in ...
Mehr lesen

News Immobilien Neue Flächen im Gaswerk Augsburg

Das Gaswerk Augsburg wird weiter ausgebaut: Als Zentrum für die Kultur- und Kreativwirtschaft sowie für Startups. Die Arbeiten sind voll im Gange. Das Staatstheater, Künstler aus dem Kulturpark West, Gastronomie und nun auch Coworking Space: Auf dem Gaswerksgelände ist bereits viel passiert ...
Mehr lesen

News Innovation Förderprogramm für Innovationen in A³

Die Bayerische Staatsregierung unterstützt im Ramen der Technologieoffensive Hightech-Agenda Bayern den Industriestandort Augsburg mit einem Förderprogramm in Höhe von 100 Millionen Euro. Dieses sieht unter anderem Mittel in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Luft- und Raumfahrt sowie ...
Mehr lesen

News Fachkräftesicherung Cross-Mentoring für Start-Ups – Bewerbungsfrist verlängert

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Krise wird die Bewerbungsfrist für Start-Ups zur Teilnahme am Cross-Mentoring Augsburg bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Der Start des Cross-Mentoring Augsburg, das auch Nachwuchsführungskräfte in Unternehmen anspricht, wird auf den September 2020 ...
Mehr lesen

News Standort Welche Unternehmen kommen gut durch die Krise und wie machen sie das?

Das wollen wir von einem Berater wissen, der in den letzten vier Wochen über 30 Krisenfälle beraten hat. Tatsächlich gibt es einige Gemeinsamkeiten erfolgreicher Unternehmen. Positive Beispiele, die Hoffnung machen. Herr Voigtmann, an Sie wenden sich derzeit viele verzweifelte Unternehmen, die ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 29.01.20 Der Wirtschaftsraum Augsburg 2020: Das kommt auf die Region A³ zu

2020 wird für den Wirtschaftsraum Augsburg ein spannendes Jahr. Als regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Augsburg sowie der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg hat die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH viel vor. Das Jahr 2020 steht für die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ...
Mehr lesen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!