Pressemitteilung 15.10.20 Besser vernetzt - Neuer IT-Standort in Augsburg

In Augsburg wächst auf einer bisherigen Brachfläche ein neues Zentrum für die IT-Industrie. Das Konzept geht auf: Mit Fujitsu und Infineon ziehen die ersten beiden Weltkonzerne in Kürze ein. Innovative mittelständische und kleinere Unternehmen finden dort ebenfalls einen attraktiven Standort.

„Wir möchten einen gewinnbringenden Austausch der Mieter erreichen. Global Player, mittelständische Unternehmen und Start-ups sollen von der Vernetzung untereinander profitieren“, erklärt Andreas Lesser, geschäftsführender Gesellschafter des Projektentwicklers und Bestandshalters TONI IMMOBILIEN Dr. Krafft KG mit Sitz in München.

Auf einer unbebauten Fläche von rund 30.000 Quadratmetern entstehen im TONI Park in Augsburg-Haunstetten sechs neue Bürogebäude und ein gemeinsames Parkhaus. Die Gewerbe- und Büroflächen liegen zentral zwischen Universitätsviertel und Innenstadt mit sehr guter Anbindung über die B17 an A8 und A96. Die sechs Bürogebäude verfügen über 5.000 bis 15.000 Quadratmeter Brutto-Grundfläche pro Gebäude und können nach den individuellen Wünschen der Mieter flexibel und schnell ausgebaut werden.

Sichere IT-Versorgung

Wie die TONI KG mitteilt, liegen die Arbeiten gut ein Jahr nach der Grundsteinlegung im Zeitplan. Gebäude A mit fünf Geschossen und einer Fläche von 12.000 Quadratmetern Brutto-Grundfläche ist bereits vollständig vermietet. Im November sollen dort Fujitsu und Infineon einziehen. Im zweiten Bauabschnitt entsteht derzeit Gebäude B/C mit einer Gesamtfläche von 15.000 Quadratmetern Brutto-Grundfläche auf sechs Geschossen. 37 Prozent der Flächen wurden bereits an ein weiteres IT-Unternehmen, die IGEL Technology, vermietet. Die übrigen Flächen sind bereits ab Einheiten von 300 Quadratmetern zu vergeben und damit auch für kleinere Unternehmen attraktiv. Die Fertigstellung ist für Februar 2022 geplant.

Insbesondere auf die IT-Versorgung wurde großer Wert gelegt, so Bauherr Andreas Lesser: „Wir haben zwei völlig getrennte Glasfaser-Anschlüsse, so dass bei einem Ausfall, zum Beispiel bei Bauarbeiten, die Mieter nicht beeinträchtigt werden.“ Mit einer Geschwindigkeit von 10 Gigabit pro Sekunde ist zudem ein komfortables Arbeiten sichergestellt.

Grüne Umgebung

Neben den individuellen Grundrissen und einer optimalen Ausstattung sollen eine grüne, parkähnliche Umgebung und Dienstleister in der direkten Umgebung für ein attraktives Arbeitsumfeld sorgen. Ergänzend zur bestehenden Infrastruktur sind unter anderem eine Kindertagesstätte, eine Bäckerei mit Restaurant, ein Fitnessstudio und eine öffentlich zugängliche Ladestation für Pkw vorgesehen. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln per Bus und Tram ist der TONI Park gut erreichbar.

Mit diesem erfolgsversprechenden, teilweise bereits in Umsetzung befindlichen Konzept, verspricht der TONI Park eine ähnliche Erfolgsgeschichte zu werden wie der Sheridan Park in Augsburg West. Dieses Konversionsprojekt eines ehemaligen US-Militärgeländes beherbergt inzwischen eine Vielzahl neuer Unternehmenszentralen, ebenfalls mit dem Schwerpunkt IT.

Weiterführende Informationen zum Wirtschaftsraum Augsburg erhalten Sie unter  www.region-A3.com, Informationen zur A³ Standortkampagne unter www.wirmachendiezukunftbesser.de.

Unsere digitale Pressemappe finden Sie unter https://mediathek.region-a3.com/uploads/10/A3_Digitalepressemappe.pdf

Zur A³ Standortkampagne

Der Wirtschaftsraum Augsburg hat in den letzten zehn Jahren eine hervorragende Entwicklung in wirtschaftlicher Hinsicht wie auch in vielen anderen Aspekten durchlaufen. Die Region Augsburg ist eine echte Alternative zu anderen Regionen. Die Bedingungen für Investitionen, Ansiedlungen, Arbeiten und Leben sind oft (überraschend) besser als anderswo. Dies überregional bekannter zu machen, ist das Ziel der A³ Standortkampagne – eine crossmediale PR-und Marketingkampagne mit dem Fokus Immobilienmarkt.

Zur Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist aktiv in den Bereichen Regionalmarketing und Regionalmanagement für den Wirtschaftsraum Augsburg. Themenschwerpunkte sind A³ Standortmarketing, Fachkräftesicherung, Technologietransfer, Nachhaltigkeit, Unternehmernetzwerke und Stärkung regionaler Identität. Die Gesellschafter sind Stadt Augsburg, Landkreis Augsburg und Landkreis Aichach-Friedberg. Weitere Informationen zur Gesellschaft finden Sie unter www.regio-augsburg-wirtschaft.de.

In Augsburg wächst auf einer bisherigen Brachfläche ein neues Zentrum für die IT-Industrie. Das Konzept geht auf: Mit Fujitsu und Infineon ziehen die ersten beiden Weltkonzerne in Kürze ein. Innovative mittelständische und kleinere Unternehmen finden dort ebenfalls einen attraktiven Standort.

„Wir möchten einen gewinnbringenden Austausch der Mieter erreichen. Global Player, mittelständische Unternehmen und Start-ups sollen von der Vernetzung untereinander profitieren“, erklärt Andreas Lesser, geschäftsführender Gesellschafter des Projektentwicklers und Bestandshalters TONI IMMOBILIEN Dr. Krafft KG mit Sitz in München.

Auf einer unbebauten Fläche von rund 30.000 Quadratmetern entstehen im TONI Park in Augsburg-Haunstetten sechs neue Bürogebäude und ein gemeinsames Parkhaus. Die Gewerbe- und Büroflächen liegen zentral zwischen Universitätsviertel und Innenstadt mit sehr guter Anbindung über die B17 an A8 und A96. Die sechs Bürogebäude verfügen über 5.000 bis 15.000 Quadratmeter Brutto-Grundfläche pro Gebäude und können nach den individuellen Wünschen der Mieter flexibel und schnell ausgebaut werden.

Sichere IT-Versorgung

Wie die TONI KG mitteilt, liegen die Arbeiten gut ein Jahr nach der Grundsteinlegung im Zeitplan. Gebäude A mit fünf Geschossen und einer Fläche von 12.000 Quadratmetern Brutto-Grundfläche ist bereits vollständig vermietet. Im November sollen dort Fujitsu und Infineon einziehen. Im zweiten Bauabschnitt entsteht derzeit Gebäude B/C mit einer Gesamtfläche von 15.000 Quadratmetern Brutto-Grundfläche auf sechs Geschossen. 37 Prozent der Flächen wurden bereits an ein weiteres IT-Unternehmen, die IGEL Technology, vermietet. Die übrigen Flächen sind bereits ab Einheiten von 300 Quadratmetern zu vergeben und damit auch für kleinere Unternehmen attraktiv. Die Fertigstellung ist für Februar 2022 geplant.

Insbesondere auf die IT-Versorgung wurde großer Wert gelegt, so Bauherr Andreas Lesser: „Wir haben zwei völlig getrennte Glasfaser-Anschlüsse, so dass bei einem Ausfall, zum Beispiel bei Bauarbeiten, die Mieter nicht beeinträchtigt werden.“ Mit einer Geschwindigkeit von 10 Gigabit pro Sekunde ist zudem ein komfortables Arbeiten sichergestellt.

Grüne Umgebung

Neben den individuellen Grundrissen und einer optimalen Ausstattung sollen eine grüne, parkähnliche Umgebung und Dienstleister in der direkten Umgebung für ein attraktives Arbeitsumfeld sorgen. Ergänzend zur bestehenden Infrastruktur sind unter anderem eine Kindertagesstätte, eine Bäckerei mit Restaurant, ein Fitnessstudio und eine öffentlich zugängliche Ladestation für Pkw vorgesehen. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln per Bus und Tram ist der TONI Park gut erreichbar.

Mit diesem erfolgsversprechenden, teilweise bereits in Umsetzung befindlichen Konzept, verspricht der TONI Park eine ähnliche Erfolgsgeschichte zu werden wie der Sheridan Park in Augsburg West. Dieses Konversionsprojekt eines ehemaligen US-Militärgeländes beherbergt inzwischen eine Vielzahl neuer Unternehmenszentralen, ebenfalls mit dem Schwerpunkt IT.

Weiterführende Informationen zum Wirtschaftsraum Augsburg erhalten Sie unter  www.region-A3.com, Informationen zur A³ Standortkampagne unter www.wirmachendiezukunftbesser.de.

Unsere digitale Pressemappe finden Sie unter https://mediathek.region-a3.com/uploads/10/A3_Digitalepressemappe.pdf

Zur A³ Standortkampagne

Der Wirtschaftsraum Augsburg hat in den letzten zehn Jahren eine hervorragende Entwicklung in wirtschaftlicher Hinsicht wie auch in vielen anderen Aspekten durchlaufen. Die Region Augsburg ist eine echte Alternative zu anderen Regionen. Die Bedingungen für Investitionen, Ansiedlungen, Arbeiten und Leben sind oft (überraschend) besser als anderswo. Dies überregional bekannter zu machen, ist das Ziel der A³ Standortkampagne – eine crossmediale PR-und Marketingkampagne mit dem Fokus Immobilienmarkt.

Zur Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist aktiv in den Bereichen Regionalmarketing und Regionalmanagement für den Wirtschaftsraum Augsburg. Themenschwerpunkte sind A³ Standortmarketing, Fachkräftesicherung, Technologietransfer, Nachhaltigkeit, Unternehmernetzwerke und Stärkung regionaler Identität. Die Gesellschafter sind Stadt Augsburg, Landkreis Augsburg und Landkreis Aichach-Friedberg. Weitere Informationen zur Gesellschaft finden Sie unter www.regio-augsburg-wirtschaft.de.

Download Bildmaterial

Download A³ Logopaket (CMYK)

Die Logos stehen Ihnen in Druckqualität als CMYK  in folgenden Dateiformaten zur Verfügung:
EPS , JPEG und TIF.

Nutzungsrechte und Verwendungshinweise: siehe ReadMe-Datei.

Herunterladen

Pressekontakt Ihr Ansprechpartner

Pressemitteilungen und News Das könnte Sie auch interessieren

News Innovation Bayerisch Schwaben als Leitregion für digitale Pflege: CARE REGIO

Das Verbundprojekt CARE REGIO erhielt von Staatsminister Klaus Holetschek einen Förderbescheid über rund 6,1 Millionen Euro. Wesentlich beteiligt sind auch die Universität und Hochschule Augsburg. „Wir müssen die Pflege zukunftssicher machen. Das ist eine unserer zentralen Aufgaben. Die ...
Mehr lesen

News Immobilien Technology Campus Augsburg kommt

Die WALTER Beteiligungen und Immobilien AG hat das Werksgelände von Fujitsu in Augsburg erworben. Sie plant dort einen Technology Campus, die Vermarktung hat bereits begonnen. Dies ist ein weiteres starkes Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Augsburg. Das ehemalige Werksgelände von Fujitsu in ...
Mehr lesen

News Immobilien Neue Flächen im Gaswerk Augsburg

Das Gaswerk Augsburg wird weiter ausgebaut: Als Zentrum für die Kultur- und Kreativwirtschaft sowie für Startups. Die Arbeiten sind voll im Gange. Das Staatstheater, Künstler aus dem Kulturpark West, Gastronomie und nun auch Coworking Space: Auf dem Gaswerksgelände ist bereits viel passiert ...
Mehr lesen

News Innovation Förderprogramm für Innovationen in A³

Die Bayerische Staatsregierung unterstützt im Ramen der Technologieoffensive Hightech-Agenda Bayern den Industriestandort Augsburg mit einem Förderprogramm in Höhe von 100 Millionen Euro. Dieses sieht unter anderem Mittel in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Luft- und Raumfahrt sowie ...
Mehr lesen

News Fachkräftesicherung Cross-Mentoring für Start-Ups – Bewerbungsfrist verlängert

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Krise wird die Bewerbungsfrist für Start-Ups zur Teilnahme am Cross-Mentoring Augsburg bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Der Start des Cross-Mentoring Augsburg, das auch Nachwuchsführungskräfte in Unternehmen anspricht, wird auf den September 2020 ...
Mehr lesen

News Standort Welche Unternehmen kommen gut durch die Krise und wie machen sie das?

Das wollen wir von einem Berater wissen, der in den letzten vier Wochen über 30 Krisenfälle beraten hat. Tatsächlich gibt es einige Gemeinsamkeiten erfolgreicher Unternehmen. Positive Beispiele, die Hoffnung machen. Herr Voigtmann, an Sie wenden sich derzeit viele verzweifelte Unternehmen, die ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 29.01.20 Der Wirtschaftsraum Augsburg 2020: Das kommt auf die Region A³ zu

2020 wird für den Wirtschaftsraum Augsburg ein spannendes Jahr. Als regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Augsburg sowie der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg hat die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH viel vor. Das Jahr 2020 steht für die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ...
Mehr lesen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!