Pressemitteilung 29.07.20 Broschüre attraktiver Arbeitgeber werden – oder bleiben

Wie stellen sich Arbeitgeber zukunftsgerecht auf? Welche Trends gibt es am Fachkräftemarkt zu beachten? Unter dem Titel „Attraktiver Arbeitgeber werden – oder bleiben. Erfolgreiche und authentische Fachkräftesicherung“ hat die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH eine Broschüre für Unternehmen, PersonalerInnen und GeschäftsführerInnen veröffentlicht, die diese und ähnliche Fragen beantwortet.

Zentrale Herausforderungen für Unternehmen in der Fachkräftesicherung sind Aspekte wie Digitalisierung, Generationen (X, Y , Z), Demografischer Wandel, ungenutzte Arbeitsmarkt-Potenziale oder auch das Thema Diversität. Gerade kleine und mittlere Unternehmen (KMU) stehen vor der Herausforderung, wie sie all diese Themen angehen sollen und welche davon eine zentrale Rolle für ihre Fachkräfte spielen.

Für viele Unternehmen im Wirtschaftsraum Augsburg ist die Fachkräftesituation bei Auszubildenden wie auch bei ausgebildeten Fachkräften bis hin zu spezialisierten Akademikern/innen teils eine wachstumshemmende Situation, für einige Unternehmen stellt dieser Fachkräftemangel gerade auch im Handwerk, Gastronomie und Hotellerie unter Umständen eine existenzbedrohende Situation dar. Auch Sozial-, Gesundheits- und Pflegeberufe sind stark betroffen. Auch die COVID-19-Pandemie wird an vielen Mangelberufen wohl keine Änderung herbeiführen. Ziel für KMU ist es daher, über eine nachhaltige Personalpolitik insbesondere dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken, aber auch die notwendigen Instrumentarien für ein erfolgreiches Rekrutieren im Rahmen des Fachkräftemarketings zu schaffen.

Die neue Broschüre gibt Hilfestellungen, Ansprechpartner und Praxisbeispiele an die Hand, wie man sich als Arbeitgeber attraktiv für künftige sowie bestehende Fachkräfte aufstellen kann. Ferner sensibilisiert die Broschüre insbesondere die KMU im Wirtschaftsraum Augsburg für eine nachhaltige Personalpolitik und für das Thema Arbeit 4.0 im Hinblick auf neue Beschäftigten-Generationen zur Sicherung der langfristigen Arbeitgeberattraktivität. Die Broschüre bietet Ansätze für ein ganzheitliches Employer Branding, das sowohl die Arbeitgeberattraktivität nach innen wie auch nach außen im Sinne des Marketings umfasst. Damit ist die Broschüre „Attraktiver Arbeitgeber werden – oder bleiben“ eine wertvolle Handreichung für die Unternehmen, um Denkanstöße und erste Handlungsmöglichkeiten anzubieten.

Sie kann kostenfrei bei der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH angefordert oder in der Mediathek unter folgendem Link heruntergeladen werden: https://mediathek.region-a3.com/index.php?controller=search&showMedium=1385  

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.region-A3.com/attraktive-arbeitgeber.

Zur Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist aktiv in den Bereichen Regionalmarketing und Regionalmanagement für den Wirtschaftsraum Augsburg. Themenschwerpunkte sind A³ Standortmarketing, Fachkräftesicherung, Technologietransfer, Nachhaltigkeit, Unternehmernetzwerke und Stärkung regionaler Identität. Die Gesellschafter sind Stadt Augsburg, Landkreis Augsburg und Landkreis Aichach-Friedberg. Weitere Informationen zur Gesellschaft finden Sie unter www.regio-augsburg-wirtschaft.de.

.

Wie stellen sich Arbeitgeber zukunftsgerecht auf? Welche Trends gibt es am Fachkräftemarkt zu beachten? Unter dem Titel „Attraktiver Arbeitgeber werden – oder bleiben. Erfolgreiche und authentische Fachkräftesicherung“ hat die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH eine Broschüre für Unternehmen, PersonalerInnen und GeschäftsführerInnen veröffentlicht, die diese und ähnliche Fragen beantwortet.

Zentrale Herausforderungen für Unternehmen in der Fachkräftesicherung sind Aspekte wie Digitalisierung, Generationen (X, Y , Z), Demografischer Wandel, ungenutzte Arbeitsmarkt-Potenziale oder auch das Thema Diversität. Gerade kleine und mittlere Unternehmen (KMU) stehen vor der Herausforderung, wie sie all diese Themen angehen sollen und welche davon eine zentrale Rolle für ihre Fachkräfte spielen.

Für viele Unternehmen im Wirtschaftsraum Augsburg ist die Fachkräftesituation bei Auszubildenden wie auch bei ausgebildeten Fachkräften bis hin zu spezialisierten Akademikern/innen teils eine wachstumshemmende Situation, für einige Unternehmen stellt dieser Fachkräftemangel gerade auch im Handwerk, Gastronomie und Hotellerie unter Umständen eine existenzbedrohende Situation dar. Auch Sozial-, Gesundheits- und Pflegeberufe sind stark betroffen. Auch die COVID-19-Pandemie wird an vielen Mangelberufen wohl keine Änderung herbeiführen. Ziel für KMU ist es daher, über eine nachhaltige Personalpolitik insbesondere dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken, aber auch die notwendigen Instrumentarien für ein erfolgreiches Rekrutieren im Rahmen des Fachkräftemarketings zu schaffen.

Die neue Broschüre gibt Hilfestellungen, Ansprechpartner und Praxisbeispiele an die Hand, wie man sich als Arbeitgeber attraktiv für künftige sowie bestehende Fachkräfte aufstellen kann. Ferner sensibilisiert die Broschüre insbesondere die KMU im Wirtschaftsraum Augsburg für eine nachhaltige Personalpolitik und für das Thema Arbeit 4.0 im Hinblick auf neue Beschäftigten-Generationen zur Sicherung der langfristigen Arbeitgeberattraktivität. Die Broschüre bietet Ansätze für ein ganzheitliches Employer Branding, das sowohl die Arbeitgeberattraktivität nach innen wie auch nach außen im Sinne des Marketings umfasst. Damit ist die Broschüre „Attraktiver Arbeitgeber werden – oder bleiben“ eine wertvolle Handreichung für die Unternehmen, um Denkanstöße und erste Handlungsmöglichkeiten anzubieten.

Sie kann kostenfrei bei der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH angefordert oder in der Mediathek unter folgendem Link heruntergeladen werden: https://mediathek.region-a3.com/index.php?controller=search&showMedium=1385  

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.region-A3.com/attraktive-arbeitgeber.

Zur Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist aktiv in den Bereichen Regionalmarketing und Regionalmanagement für den Wirtschaftsraum Augsburg. Themenschwerpunkte sind A³ Standortmarketing, Fachkräftesicherung, Technologietransfer, Nachhaltigkeit, Unternehmernetzwerke und Stärkung regionaler Identität. Die Gesellschafter sind Stadt Augsburg, Landkreis Augsburg und Landkreis Aichach-Friedberg. Weitere Informationen zur Gesellschaft finden Sie unter www.regio-augsburg-wirtschaft.de.

.

Download Bildmaterial

Download A³ Logopaket (CMYK)

Die Logos stehen Ihnen in Druckqualität als CMYK  in folgenden Dateiformaten zur Verfügung:
EPS , JPEG und TIF.

Nutzungsrechte und Verwendungshinweise: siehe ReadMe-Datei.

Herunterladen

Pressekontakt Ihr Ansprechpartner

Leitung Geschäftsfeld Fachkräftesicherung und -Marketing

Stefanie Pöschel

Pressemitteilungen und News Das könnte Sie auch interessieren

News Fachkräfte Niko Steeb, seowerk: „Corona geht vorbei, aber New Work wird bleiben“

Die seowerk GmbH aus Augsburg hat gemeinsam mit jungen Entwicklern aus der Region eine Web-App namens Crewting programmiert. Das Ziel: Unternehmen eine Hilfestellung geben, damit ihre Mitarbeiter auch im Mobile Office privat Kontakt halten können. Wie Corona die Arbeitswelt nachhaltig prägt, ...
Mehr lesen

News Standort „Digitallotsen“: Augsburger Initiative unterstützt Einzelhändler und Gastronomen

Die fortschreitende Digitalisierung und neue Technologien bieten lokalen Akteuren, viele Chancen. Dies gilt vor allem für inhabergeführten Unternehmen aus den Bereichen Einzelhandel und Gastronomie. Gleichzeitig stellt es sie vor neue Herausforderungen in ihrem Alltag. Das Programm ...
Mehr lesen

News Innovation Bayerisch Schwaben als Leitregion für digitale Pflege: CARE REGIO

Das Verbundprojekt CARE REGIO erhielt von Staatsminister Klaus Holetschek einen Förderbescheid über rund 6,1 Millionen Euro. Wesentlich beteiligt sind auch die Universität und Hochschule Augsburg. „Wir müssen die Pflege zukunftssicher machen. Das ist eine unserer zentralen Aufgaben. Die ...
Mehr lesen

News Immobilien Technology Campus Augsburg kommt

Die WALTER Beteiligungen und Immobilien AG hat das Werksgelände von Fujitsu in Augsburg erworben. Sie plant dort einen Technology Campus, die Vermarktung hat bereits begonnen. Dies ist ein weiteres starkes Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Augsburg. Das ehemalige Werksgelände von Fujitsu in ...
Mehr lesen

News Immobilien Neue Flächen im Gaswerk Augsburg

Das Gaswerk Augsburg wird weiter ausgebaut: Als Zentrum für die Kultur- und Kreativwirtschaft sowie für Startups. Die Arbeiten sind voll im Gange. Das Staatstheater, Künstler aus dem Kulturpark West, Gastronomie und nun auch Coworking Space: Auf dem Gaswerksgelände ist bereits viel passiert ...
Mehr lesen

News Innovation Förderprogramm für Innovationen in A³

Die Bayerische Staatsregierung unterstützt im Ramen der Technologieoffensive Hightech-Agenda Bayern den Industriestandort Augsburg mit einem Förderprogramm in Höhe von 100 Millionen Euro. Dieses sieht unter anderem Mittel in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Luft- und Raumfahrt sowie ...
Mehr lesen

News Fachkräftesicherung Cross-Mentoring für Start-Ups – Bewerbungsfrist verlängert

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Krise wird die Bewerbungsfrist für Start-Ups zur Teilnahme am Cross-Mentoring Augsburg bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Der Start des Cross-Mentoring Augsburg, das auch Nachwuchsführungskräfte in Unternehmen anspricht, wird auf den September 2020 ...
Mehr lesen

News Standort Welche Unternehmen kommen gut durch die Krise und wie machen sie das?

Das wollen wir von einem Berater wissen, der in den letzten vier Wochen über 30 Krisenfälle beraten hat. Tatsächlich gibt es einige Gemeinsamkeiten erfolgreicher Unternehmen. Positive Beispiele, die Hoffnung machen. Herr Voigtmann, an Sie wenden sich derzeit viele verzweifelte Unternehmen, die ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 29.01.20 Der Wirtschaftsraum Augsburg 2020: Das kommt auf die Region A³ zu

2020 wird für den Wirtschaftsraum Augsburg ein spannendes Jahr. Als regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Augsburg sowie der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg hat die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH viel vor. Das Jahr 2020 steht für die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ...
Mehr lesen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!