Pressemitteilung 26.05.2021 Immobilienmarkt Wirtschaftsraum Augsburg: trotz Corona im Aufwärtstrend

Die positiven Prognosen des letztjährigen Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg haben sich bewahrheitet: Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie zeigt sich die Entwicklung des regionalen Immobilienmarkts zwar verhalten, aber dennoch stabil. Der regionale Markt entwickelt sich stetig weiter zu einer eigenständigen Immobilienmarke und überzeugt zunehmend institutionelle Investoren. Die Zahlen, Daten und Fakten des nun veröffentlichten Immobilienmarktreports Wirtschaftsraum Augsburg 2020/2021 belegen: Der regionale Immobilienmarkt ist sehr stabil – auch in Zeiten stark veränderter Rahmenbedingungen.

Der Immobilienmarkt Wirtschaftsraum Augsburg schafft auch in seiner fünften Ausgabe Transparenz am regionalen Marktgeschehen. Er stellt aktuelle Projekte und Objekte aus der Region vor, wirft einen Blick auf die Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten der Region A³ und analysiert auf Basis von Datenquellen aus Gutachterausschüssen, Marktteilnehmern und einer Primärdatenerhebung bei Immobilienakteuren die Marktdaten des Vorjahres. Der Marktbericht steht unter unter www.region-a3.com/immobilienmarktreport zum Download zur Verfügung.

Auch mit Corona Fortsetzung des Aufwärtstrends

Im Berichtszeitraum 2020/2021 dominierten die Corona-Pandemie und damit einhergehende Auswirkungen das Geschehen und damit auch den regionalen Immobilien-markt. Umso erfreulicher ist, dass sich auch unter diesen Rahmenbedingungen der stabile Aufwärtstrend der letzten Jahre fortzusetzen scheint: Der Augsburger Büroflächenmarkt erfuhr auch im vergangenen Jahr keine große Veränderung und blieb von Konkurs bedingten Leerständen weitestgehend verschont, die Leerstandsquote des Gesamtmarkts ist sogar leicht gesunken. Und auch der Wohnimmobilienmarkt erzielte im Jahr 2020 einen Rekordumsatz im Stadtgebiet Augsburg und ist nach wie vor von hoher Nachfrage, zunehmend auch im Umland, gekennzeichnet.

Präsentation der Ergebnisse im Livestream

Auch in diesem Jahr konnte die Präsentation des Reports nicht wie gewohnt öffentlich bei der Stadtsparkasse Augsburg stattfinden. Vertreter der Branche und der Autor des Reports Michael Thiede, Geschäftsführer der Real Estate Solution GmbH, präsentierten die Ergebnisse im Livestream aus dem Sheridan Tower Augsburg. Im Anschluss fand in Kooperation mit dem BFW Landesverband Bayern e.V. ein Immobiliendialog mit Schwerpunkt Wirtschaftsraum Augsburg statt.

Zum Projekt Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg

Seit 2016 wird der Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg unter Leitung der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH in Zusammenarbeit mit der Branche vorgelegt. Ziel des Reports ist es, den regionalen Markt transparenter zu machen – für am Standort interessierte Investoren oder Firmen bei der Standortsuche, Kommunen, Bau, Handel und Verbraucher. Diese sind in ihren Entscheidungen auf verlässliches Zahlenmaterial angewiesen, was Markttransparenz zu einem entscheidenden Standortfaktor im Wettbewerb der Regionen macht.

Als DAS Instrument für die Akteure vor Ort wird der Marktreport seit Jahren durch die Immobilienbranche finanziert. Hauptsponsor ist auch in diesem Jahr die
Stadtsparkasse Augsburg. „Der Immobilienmarktreport ist für uns ein wichtiges Instrument, um Investoren Investitionsentscheidungen am Standort zu vereinfachen und transparent zu zeigen: Der Wirtschaftsraum Augsburg hat viel zu bieten. Die Stadtsparkasse Augsburg ist die Sparkasse der Region Augsburg – Friedberg. Deshalb engagieren wir uns nachhaltig in der Region A³ und gestalten gemeinsam mit ansässigen Akteuren die Zukunft des Wirtschaftsraums Augsburg mit. Wir unterstützen den Marktreport mit unseren Marktdaten und sind aktiver Partner der Standortmarketingkampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg,“ so Rolf Settelmeier, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Augsburg bei der digitalen Präsentation des Reports.

Die fünfte Ausgabe des Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg 2020/2021 steht zum Download unter www.region-a3.com/immobilienmarktreport kostenfrei zur Verfügung. In Druckform liegt der Marktbericht ab Mitte Juni vor und kann bereits jetzt bei der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH unter www.region-a3.com/angebot-a3-immobilienmarktreport kostenfrei vorbestellt werden.

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH …

... ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Augsburg und der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg. Neben Standortmarketing und der Stärkung regionaler Identität sind unsere Schwerpunkte Fachkräftesicherung und -marketing, Innovation & Technologietransfer, Nachhaltiges Wirtschaften & Green Economy sowie – neu – Gesundheitswirtschaft. Weitere Informationen zur Gesellschaft finden Sie unter www.region-A3.com

Die positiven Prognosen des letztjährigen Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg haben sich bewahrheitet: Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie zeigt sich die Entwicklung des regionalen Immobilienmarkts zwar verhalten, aber dennoch stabil. Der regionale Markt entwickelt sich stetig weiter zu einer eigenständigen Immobilienmarke und überzeugt zunehmend institutionelle Investoren. Die Zahlen, Daten und Fakten des nun veröffentlichten Immobilienmarktreports Wirtschaftsraum Augsburg 2020/2021 belegen: Der regionale Immobilienmarkt ist sehr stabil – auch in Zeiten stark veränderter Rahmenbedingungen.

Der Immobilienmarkt Wirtschaftsraum Augsburg schafft auch in seiner fünften Ausgabe Transparenz am regionalen Marktgeschehen. Er stellt aktuelle Projekte und Objekte aus der Region vor, wirft einen Blick auf die Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten der Region A³ und analysiert auf Basis von Datenquellen aus Gutachterausschüssen, Marktteilnehmern und einer Primärdatenerhebung bei Immobilienakteuren die Marktdaten des Vorjahres. Der Marktbericht steht unter unter www.region-a3.com/immobilienmarktreport zum Download zur Verfügung.

Auch mit Corona Fortsetzung des Aufwärtstrends

Im Berichtszeitraum 2020/2021 dominierten die Corona-Pandemie und damit einhergehende Auswirkungen das Geschehen und damit auch den regionalen Immobilien-markt. Umso erfreulicher ist, dass sich auch unter diesen Rahmenbedingungen der stabile Aufwärtstrend der letzten Jahre fortzusetzen scheint: Der Augsburger Büroflächenmarkt erfuhr auch im vergangenen Jahr keine große Veränderung und blieb von Konkurs bedingten Leerständen weitestgehend verschont, die Leerstandsquote des Gesamtmarkts ist sogar leicht gesunken. Und auch der Wohnimmobilienmarkt erzielte im Jahr 2020 einen Rekordumsatz im Stadtgebiet Augsburg und ist nach wie vor von hoher Nachfrage, zunehmend auch im Umland, gekennzeichnet.

Präsentation der Ergebnisse im Livestream

Auch in diesem Jahr konnte die Präsentation des Reports nicht wie gewohnt öffentlich bei der Stadtsparkasse Augsburg stattfinden. Vertreter der Branche und der Autor des Reports Michael Thiede, Geschäftsführer der Real Estate Solution GmbH, präsentierten die Ergebnisse im Livestream aus dem Sheridan Tower Augsburg. Im Anschluss fand in Kooperation mit dem BFW Landesverband Bayern e.V. ein Immobiliendialog mit Schwerpunkt Wirtschaftsraum Augsburg statt.

Zum Projekt Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg

Seit 2016 wird der Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg unter Leitung der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH in Zusammenarbeit mit der Branche vorgelegt. Ziel des Reports ist es, den regionalen Markt transparenter zu machen – für am Standort interessierte Investoren oder Firmen bei der Standortsuche, Kommunen, Bau, Handel und Verbraucher. Diese sind in ihren Entscheidungen auf verlässliches Zahlenmaterial angewiesen, was Markttransparenz zu einem entscheidenden Standortfaktor im Wettbewerb der Regionen macht.

Als DAS Instrument für die Akteure vor Ort wird der Marktreport seit Jahren durch die Immobilienbranche finanziert. Hauptsponsor ist auch in diesem Jahr die
Stadtsparkasse Augsburg. „Der Immobilienmarktreport ist für uns ein wichtiges Instrument, um Investoren Investitionsentscheidungen am Standort zu vereinfachen und transparent zu zeigen: Der Wirtschaftsraum Augsburg hat viel zu bieten. Die Stadtsparkasse Augsburg ist die Sparkasse der Region Augsburg – Friedberg. Deshalb engagieren wir uns nachhaltig in der Region A³ und gestalten gemeinsam mit ansässigen Akteuren die Zukunft des Wirtschaftsraums Augsburg mit. Wir unterstützen den Marktreport mit unseren Marktdaten und sind aktiver Partner der Standortmarketingkampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg,“ so Rolf Settelmeier, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Augsburg bei der digitalen Präsentation des Reports.

Die fünfte Ausgabe des Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg 2020/2021 steht zum Download unter www.region-a3.com/immobilienmarktreport kostenfrei zur Verfügung. In Druckform liegt der Marktbericht ab Mitte Juni vor und kann bereits jetzt bei der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH unter www.region-a3.com/angebot-a3-immobilienmarktreport kostenfrei vorbestellt werden.

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH …

... ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Augsburg und der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg. Neben Standortmarketing und der Stärkung regionaler Identität sind unsere Schwerpunkte Fachkräftesicherung und -marketing, Innovation & Technologietransfer, Nachhaltiges Wirtschaften & Green Economy sowie – neu – Gesundheitswirtschaft. Weitere Informationen zur Gesellschaft finden Sie unter www.region-A3.com

Download Presseunterlagen

Download PM 16/2021: Immobilienmarkt Wirtschaftsraum Augsburg: trotz Corona im Aufwärtstrend

Hier können Sie die Pressemitteilung als PDF herunterladen.

Herunterladen

Download Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg 2020/2021

Hier können Sie den Marktbericht als PDF downloaden.

Herunterladen

Download Bildmaterial PM 16/2021: Immobilienmarktreport 2020/21

Der Technologietransferkongress 2021 fand als hybride Veranstaltung statt und wurde live aus dem Weitblick 1.7 gestreamt.
Bild: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Herunterladen

Pressekontakt Ansprechpartner/in

Leitung Geschäftsfeld Standortmarketing

Vanessa Bergler

Kommunikation & Standortmarketing

Jana Friedl

Pressemitteilungen und News Das könnte Sie auch interessieren

News Fachkräfte Firmenkontaktmesse Pyramid 2022: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH vertritt Wirtschaftsraum A³ und seine Kernbranchen mit Messestand

Mit einem Messestand vertritt die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH den Wirtschaftsraum Augsburg und seine Kernbranchen auf der Firmenkontaktmesse Pyramid am 25. Mai 2022 in der Messe Augsburg. Die Firmenkontaktmesse Pyramid zählt zu den wichtigsten Kommunikations- und Recruiting-Plattformen für ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 20.05.2022 A³ Wirtschaftsdialog in Friedberg: Azubimarketing gestalten

Die junge Generation ist wählerisch. Und sie braucht Wohlgefühl, beim Arbeiten -und in der Work-Life-Balance. Betriebe stehen vor großen Aufgaben, insbesondere vor Verständnis- und Kommunikationsaufgaben. Den passenden Weg zu Auszubildenden zu finden ist nicht leicht, weil es kein Patentrezept ...
Mehr lesen

News Nachhaltigkeit Rückblick Augsburger Zukunftspreise 2021 – Bewerbung für 2022 bis 31.05. möglich

2021 gab es 36 Bewerbungen für die Augsburger Zukunftspreise. Die Entscheidungen der beiden Jurys fielen unabhängig voneinander schon Ende Juli 2021. Leider musste die feierliche Preisverleihung von Dezember 2021 auf den 16. Mai 2022 verschoben werden. Solange wurden auch die PreisträgerInnen ...
Mehr lesen

News Arbeitgeber Erfolgreiche Inklusion leicht gemacht: Neuer umfassender Service für Arbeitgeber

Das Teilhabestärkungsgesetz bringt eine wertvolle Neuerung für alle interessierten Arbeitgeber mit sich: Seit Jahresanfang sind bundesweit neue Beratungsstellen für Arbeitgeber geschaffen, die Betrieben rund um das Thema Inklusion in der Arbeitswelt kompetent und hilfreich zur Seite stehen. Die ...
Mehr lesen

Feedback von Praktiker:innen gesucht Umfrage zu New Digital Work

Die Augsburger Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT beschäftigt sich derzeit mit der Untersuchung von New Digital Work - Unternehmen und Organisationen sind eingeladen sich an der aktuellen Online-Befragung zu beteiligen. New Digital Work ist die Bezeichnung eines durch die ...
Mehr lesen

News Arbeitgeber Innovative Konzepte zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf gesucht

Das Bundesfamilienministerium ruft familienfreundliche Unternehmen auf, sich ab sofort beim „Innovationspreis Vereinbarkeit“ zu bewerben. Mit dem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, welche in der Corona-Krise innovative Konzepte zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf entwickelten. Der ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 06.05.2022 Technologietransfer-Kongress 2022: Netzwerken mit über 300 Gästen

Beim diesjährigen Technologietransfer-Kongress kamen über 300 Gäste, 74 Referenten und 35 Partner zusammen. Im Walter Technology Campus fand der Kongress in einem der ehemaligen Fujitsu-Bürogebäude unter diesem Motto statt: Wandel trifft Innovation! Mit der Übergabe von 3 Förderbescheiden ...
Mehr lesen

News Innovation Im Rahmen einer neuen Ausschreibungsrunde fördert das bidt interdisziplinäre Forschungsprojekte zum digitalen Wandel

Das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt) der Bayerischen Akademie der Wissenschaften trägt dazu bei, Entwicklungen und Herausforderungen der digitalen Transformation besser zu verstehen. Mit der aktuellen Ausschreibungsrunde werden neue Konsortialprojekte zum ...
Mehr lesen

News Arbeitgeber Schülerpraktika in Bayern gesucht

Frühzeitiger Kontakt zu motiviertem Nachwuchs: die Praktikumsbörse "sprungbrett bayern" hilft, Berufsorientierung bereits für Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen. Unternehmen und Organisationen sind herzlich eingeladen, www.sprungbrett-bayern.de kostenlos zu nutzen. So werden sie von ...
Mehr lesen

Praxispartner in der Pflege gesucht Assistive Systeme zur Sturzprävention

Im Verbundprojekt CARE REGIO werden nachhaltige Konzepte für eine digital unterstützte Pflege entwickelt. Pflegekräfte und pflegende Angehörige sollen dabei spürbar entlastet sowie Pflegebedürftige in ihrer Selbständigkeit unterstützt werden.  Ein Teilprojekt befasst sich dabei mit ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 03.05.2022 Startschuss für A³ klimaneutral gefallen

Klimaziele gemeinsam erreichen: Die Initiative „A³ klimaneutral“ ist am 3. Mai 2022 offiziell gestartet. Hier werden Unternehmen im Wirtschaftsraum Augsburg auf dem Weg zur Klimaneutralität begleitet: den CO2-Ausstoß bilanzieren, reduzieren und klimaneutral werden bis 2030 – das ist das ...
Mehr lesen

News Innovation Erfolgreich im IoT - Anwendungsbeispiele aus der Praxis

Aus dem Programm des Technologietransfer-Kongresses. Ein Gastbeitrag von Tobias Heyne und Dr. Sebastian Heger, tresmo GmbH. Ein kritischer Erfolgsfaktor für Unternehmen ist häufig der Schritt weg von reinen Produkten, hin zu hybriden Produkt-Service-Angeboten. Expert:innen sprechen von ...
Mehr lesen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!