Pressemitteilung 26.05.2021 Immobilienmarkt Wirtschaftsraum Augsburg: trotz Corona im Aufwärtstrend

Die positiven Prognosen des letztjährigen Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg haben sich bewahrheitet: Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie zeigt sich die Entwicklung des regionalen Immobilienmarkts zwar verhalten, aber dennoch stabil. Der regionale Markt entwickelt sich stetig weiter zu einer eigenständigen Immobilienmarke und überzeugt zunehmend institutionelle Investoren. Die Zahlen, Daten und Fakten des nun veröffentlichten Immobilienmarktreports Wirtschaftsraum Augsburg 2020/2021 belegen: Der regionale Immobilienmarkt ist sehr stabil – auch in Zeiten stark veränderter Rahmenbedingungen.

Der Immobilienmarkt Wirtschaftsraum Augsburg schafft auch in seiner fünften Ausgabe Transparenz am regionalen Marktgeschehen. Er stellt aktuelle Projekte und Objekte aus der Region vor, wirft einen Blick auf die Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten der Region A³ und analysiert auf Basis von Datenquellen aus Gutachterausschüssen, Marktteilnehmern und einer Primärdatenerhebung bei Immobilienakteuren die Marktdaten des Vorjahres. Der Marktbericht steht unter unter www.region-a3.com/immobilienmarktreport zum Download zur Verfügung.

Auch mit Corona Fortsetzung des Aufwärtstrends

Im Berichtszeitraum 2020/2021 dominierten die Corona-Pandemie und damit einhergehende Auswirkungen das Geschehen und damit auch den regionalen Immobilien-markt. Umso erfreulicher ist, dass sich auch unter diesen Rahmenbedingungen der stabile Aufwärtstrend der letzten Jahre fortzusetzen scheint: Der Augsburger Büroflächenmarkt erfuhr auch im vergangenen Jahr keine große Veränderung und blieb von Konkurs bedingten Leerständen weitestgehend verschont, die Leerstandsquote des Gesamtmarkts ist sogar leicht gesunken. Und auch der Wohnimmobilienmarkt erzielte im Jahr 2020 einen Rekordumsatz im Stadtgebiet Augsburg und ist nach wie vor von hoher Nachfrage, zunehmend auch im Umland, gekennzeichnet.

Präsentation der Ergebnisse im Livestream

Auch in diesem Jahr konnte die Präsentation des Reports nicht wie gewohnt öffentlich bei der Stadtsparkasse Augsburg stattfinden. Vertreter der Branche und der Autor des Reports Michael Thiede, Geschäftsführer der Real Estate Solution GmbH, präsentierten die Ergebnisse im Livestream aus dem Sheridan Tower Augsburg. Im Anschluss fand in Kooperation mit dem BFW Landesverband Bayern e.V. ein Immobiliendialog mit Schwerpunkt Wirtschaftsraum Augsburg statt.

Zum Projekt Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg

Seit 2016 wird der Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg unter Leitung der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH in Zusammenarbeit mit der Branche vorgelegt. Ziel des Reports ist es, den regionalen Markt transparenter zu machen – für am Standort interessierte Investoren oder Firmen bei der Standortsuche, Kommunen, Bau, Handel und Verbraucher. Diese sind in ihren Entscheidungen auf verlässliches Zahlenmaterial angewiesen, was Markttransparenz zu einem entscheidenden Standortfaktor im Wettbewerb der Regionen macht.

Als DAS Instrument für die Akteure vor Ort wird der Marktreport seit Jahren durch die Immobilienbranche finanziert. Hauptsponsor ist auch in diesem Jahr die
Stadtsparkasse Augsburg. „Der Immobilienmarktreport ist für uns ein wichtiges Instrument, um Investoren Investitionsentscheidungen am Standort zu vereinfachen und transparent zu zeigen: Der Wirtschaftsraum Augsburg hat viel zu bieten. Die Stadtsparkasse Augsburg ist die Sparkasse der Region Augsburg – Friedberg. Deshalb engagieren wir uns nachhaltig in der Region A³ und gestalten gemeinsam mit ansässigen Akteuren die Zukunft des Wirtschaftsraums Augsburg mit. Wir unterstützen den Marktreport mit unseren Marktdaten und sind aktiver Partner der Standortmarketingkampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg,“ so Rolf Settelmeier, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Augsburg bei der digitalen Präsentation des Reports.

Die fünfte Ausgabe des Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg 2020/2021 steht zum Download unter www.region-a3.com/immobilienmarktreport kostenfrei zur Verfügung. In Druckform liegt der Marktbericht ab Mitte Juni vor und kann bereits jetzt bei der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH unter www.region-a3.com/angebot-a3-immobilienmarktreport kostenfrei vorbestellt werden.

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH …

... ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Augsburg und der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg. Neben Standortmarketing und der Stärkung regionaler Identität sind unsere Schwerpunkte Fachkräftesicherung und -marketing, Innovation & Technologietransfer, Nachhaltiges Wirtschaften & Green Economy sowie – neu – Gesundheitswirtschaft. Weitere Informationen zur Gesellschaft finden Sie unter www.region-A3.com

Die positiven Prognosen des letztjährigen Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg haben sich bewahrheitet: Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie zeigt sich die Entwicklung des regionalen Immobilienmarkts zwar verhalten, aber dennoch stabil. Der regionale Markt entwickelt sich stetig weiter zu einer eigenständigen Immobilienmarke und überzeugt zunehmend institutionelle Investoren. Die Zahlen, Daten und Fakten des nun veröffentlichten Immobilienmarktreports Wirtschaftsraum Augsburg 2020/2021 belegen: Der regionale Immobilienmarkt ist sehr stabil – auch in Zeiten stark veränderter Rahmenbedingungen.

Der Immobilienmarkt Wirtschaftsraum Augsburg schafft auch in seiner fünften Ausgabe Transparenz am regionalen Marktgeschehen. Er stellt aktuelle Projekte und Objekte aus der Region vor, wirft einen Blick auf die Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten der Region A³ und analysiert auf Basis von Datenquellen aus Gutachterausschüssen, Marktteilnehmern und einer Primärdatenerhebung bei Immobilienakteuren die Marktdaten des Vorjahres. Der Marktbericht steht unter unter www.region-a3.com/immobilienmarktreport zum Download zur Verfügung.

Auch mit Corona Fortsetzung des Aufwärtstrends

Im Berichtszeitraum 2020/2021 dominierten die Corona-Pandemie und damit einhergehende Auswirkungen das Geschehen und damit auch den regionalen Immobilien-markt. Umso erfreulicher ist, dass sich auch unter diesen Rahmenbedingungen der stabile Aufwärtstrend der letzten Jahre fortzusetzen scheint: Der Augsburger Büroflächenmarkt erfuhr auch im vergangenen Jahr keine große Veränderung und blieb von Konkurs bedingten Leerständen weitestgehend verschont, die Leerstandsquote des Gesamtmarkts ist sogar leicht gesunken. Und auch der Wohnimmobilienmarkt erzielte im Jahr 2020 einen Rekordumsatz im Stadtgebiet Augsburg und ist nach wie vor von hoher Nachfrage, zunehmend auch im Umland, gekennzeichnet.

Präsentation der Ergebnisse im Livestream

Auch in diesem Jahr konnte die Präsentation des Reports nicht wie gewohnt öffentlich bei der Stadtsparkasse Augsburg stattfinden. Vertreter der Branche und der Autor des Reports Michael Thiede, Geschäftsführer der Real Estate Solution GmbH, präsentierten die Ergebnisse im Livestream aus dem Sheridan Tower Augsburg. Im Anschluss fand in Kooperation mit dem BFW Landesverband Bayern e.V. ein Immobiliendialog mit Schwerpunkt Wirtschaftsraum Augsburg statt.

Zum Projekt Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg

Seit 2016 wird der Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg unter Leitung der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH in Zusammenarbeit mit der Branche vorgelegt. Ziel des Reports ist es, den regionalen Markt transparenter zu machen – für am Standort interessierte Investoren oder Firmen bei der Standortsuche, Kommunen, Bau, Handel und Verbraucher. Diese sind in ihren Entscheidungen auf verlässliches Zahlenmaterial angewiesen, was Markttransparenz zu einem entscheidenden Standortfaktor im Wettbewerb der Regionen macht.

Als DAS Instrument für die Akteure vor Ort wird der Marktreport seit Jahren durch die Immobilienbranche finanziert. Hauptsponsor ist auch in diesem Jahr die
Stadtsparkasse Augsburg. „Der Immobilienmarktreport ist für uns ein wichtiges Instrument, um Investoren Investitionsentscheidungen am Standort zu vereinfachen und transparent zu zeigen: Der Wirtschaftsraum Augsburg hat viel zu bieten. Die Stadtsparkasse Augsburg ist die Sparkasse der Region Augsburg – Friedberg. Deshalb engagieren wir uns nachhaltig in der Region A³ und gestalten gemeinsam mit ansässigen Akteuren die Zukunft des Wirtschaftsraums Augsburg mit. Wir unterstützen den Marktreport mit unseren Marktdaten und sind aktiver Partner der Standortmarketingkampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg,“ so Rolf Settelmeier, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Augsburg bei der digitalen Präsentation des Reports.

Die fünfte Ausgabe des Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg 2020/2021 steht zum Download unter www.region-a3.com/immobilienmarktreport kostenfrei zur Verfügung. In Druckform liegt der Marktbericht ab Mitte Juni vor und kann bereits jetzt bei der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH unter www.region-a3.com/angebot-a3-immobilienmarktreport kostenfrei vorbestellt werden.

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH …

... ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Augsburg und der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg. Neben Standortmarketing und der Stärkung regionaler Identität sind unsere Schwerpunkte Fachkräftesicherung und -marketing, Innovation & Technologietransfer, Nachhaltiges Wirtschaften & Green Economy sowie – neu – Gesundheitswirtschaft. Weitere Informationen zur Gesellschaft finden Sie unter www.region-A3.com

Download Presseunterlagen

Download PM 16/2021: Immobilienmarkt Wirtschaftsraum Augsburg: trotz Corona im Aufwärtstrend

Hier können Sie die Pressemitteilung als PDF herunterladen.

Herunterladen

Download Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg 2020/2021

Hier können Sie den Marktbericht als PDF downloaden.

Herunterladen

Download Bildmaterial PM 16/2021: Immobilienmarktreport 2020/21

Der Technologietransferkongress 2021 fand als hybride Veranstaltung statt und wurde live aus dem Weitblick 1.7 gestreamt.
Bild: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Herunterladen

Pressekontakt Ansprechpartner/in

Leitung Geschäftsfeld Standortmarketing

Vanessa Bergler

Kommunikation & Standortmarketing

Jana Friedl

Pressemitteilungen und News Das könnte Sie auch interessieren

News Innovation Additive Fertigung: Freistaat Bayern fördert Forschung und Entwicklung

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie fördert Forschungs- und Entwicklungsvorhaben in der Additiven Fertigung. Das Augsburger KI-Produktionsnetzwerk unterstützt Interessierte, die passenden Partner zu finden. Der 5. Förderaufruf „3D-Druck“ wurde nun ...
Mehr lesen

News Immobilien Innovative Wohnkonzepte auf dem Vormarsch

Auch in der Region Augsburg steigen die Mieten zunehmend. Gleichzeitig herrscht weiterhin eine hohe Nachfrage nach Wohnraum. Diese Entwicklungen verbunden mit den Folgen der Corona-Pandemie tragen dazu bei, dass auf dem Wohnungsmarkt ein Umdenken stattfindet. Dementsprechend sind innovative ...
Mehr lesen

News Immobilien Mehr als ein Trend: Nachhaltigkeit bei Büro- und Gewerbeimmobilien

Nachhaltig und zukunftsorientiert denken – ein Leitgedanke, der inzwischen auch außerhalb von privaten Haushalten Einzug findet. Ein Umdenken in Richtung Nachhaltigkeit ist nicht nur eine Herausforderung, die von verantwortungsbewussten Entscheidungen geprägt ist. Dieser langwierige Prozess ...
Mehr lesen

News Immobilien Das Büro der Zukunft: vernetzt und digital

Wie sieht das Büro der Zukunft aus? Die Arbeitswelten von morgen beschäftigen die Region A³ schon heute. Innovative Büroimmobilienkonzepte sind nicht erst seit dem Aufkommen der Corona-Pandemie gefragt. Der Augsburg Innovationspark bildet in der Region einen Hotspot für zukünftige ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 22.07.2021 Technologietransferkongress 2021: So viel Technologie und Innovation wie noch nie

Einen Blick in die innovativsten Köpfe der Region und ihre Ideen lieferte auch dieses Jahr wieder der Technologietransfer-Kongress für den Wirtschaftsraum Augsburg. Dieses Innovations-Schaufenster der Region fand zum neunten Mal statt und bot den rund 680 Teilnehmern mit über 60 Referenten und ...
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften Aktiver Beitrag zum Klimaschutz: BMK mit 1. Bayerischen Ressourceneffizienzpreis ausgezeichnet

Am 13. Juli 2021 fand die erstmalige Verleihung des Bayerischen Ressourceneffizienzpreises statt. Im Börsensaal der IHK München und Oberbayern wurde das Augsburger Unternehmen BMK electronic services GmbH vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz für die ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 15.07.2021 Immobilienwoche Region Augsburg: gemeinsam Chancen nutzen

Die Experten waren sich bei der Immobilienwoche Region Augsburg vom 5. bis 9. Juli einig: Der Wirtschaftsraum Augsburg befindet sich mitten im Wandel und entwickelt sich zusehends zum vitalen Immobilienstandort. Erste hochinnovative Projekte wurden bereits umgesetzt oder befinden sich in den ...
Mehr lesen

News Innovation Der bayme vbm Agil.Award 2021: Agilität als Treiber digitaler Innovation

Unter dem Motto „Agilität als Treiber digitaler Innovation“ fand auch in diesem Jahr wieder der Business Excellence Day der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm statt. Im Rahmen einer Preisverleihung sowie einem Kongress wurden sowohl kleine als auch große ...
Mehr lesen

News Standort Innovationsmanagement in KMU mit dem imu Augsburg

Geförderte Teilnahmemöglichkeit an der Weiterbildung: Im Herbst 2021 startet im Rahmen von InnoDiZ die dritte Weiterbildungsrunde.Unternehmen (branchenunabhängig), die sich für eine geförderte Teilnahme interessieren, finden hier weitere Informationen. Das BMBF-Forschungsprojekt InnoDiZ ...
Mehr lesen

News Innovation „Augsburg gründet!“ Event: Idea Slam – Die Bewerbungsphase läuft!

Startups aufgepasst: Das Gründungsevent "Augsburg gründet!" mit seinem Idea Slam gibt auch in diesem Jahr wieder Jungunternehmen mit ihren spannenden Ideen und Geschäftsmodellen eine Bühne. Sie können diese am 17.11.2021 bei einem Pitch auf einer virtuellen Bühne mit Live-Übertragung aus ...
Mehr lesen

News Fachkräfte Niko Steeb, seowerk: „Corona geht vorbei, aber New Work wird bleiben“

Die seowerk GmbH aus Augsburg hat gemeinsam mit jungen Entwicklern aus der Region eine Web-App namens Crewting programmiert. Das Ziel: Unternehmen eine Hilfestellung geben, damit ihre Mitarbeiter auch im Mobile Office privat Kontakt halten können. Wie Corona die Arbeitswelt nachhaltig prägt, ...
Mehr lesen

News Innovation Mensch und Umwelt profitieren von Künstlicher Intelligenz für Maschinen

Künstliche Intelligenz (KI) kann dazu beitragen, Industriekapazitäten und Know-How in Leitbranchen, deren Produkte in einem globalisierten Umfeld starker Konkurrenz ausgesetzt sind, in Deutschland zu halten. Aber die vollständige Entfaltung der Stärke von KI wird erst durch praxisnahe ...
Mehr lesen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!