Pressemitteilung 29.06.2021 A³ Immobilienwoche Region Augsburg 5.-9. Juli 2021

Kongress & Dialoge rund um zukunftsorientierte Flächennutzungen, Arbeits- und Wohnwelten. Die Region A³ wartet im Juli 2021 gleich mit einer ganzen Veranstaltungswoche für die Immobilienbranche auf. Vom 5. bis 6. Juli findet zum siebten Mal der A³ Immobilienkongress Wirtschaftsraum Augsburg statt, diesmal im digital/hybriden Format. Auf das Fachpublikum warten zwei spannende halbe Kongresstage. Direkt im Anschluss an den Vormittagen vom 7. bis 9. Juli schließen die A³ Digitalen Investorentage als Livestream an.

Der Wirtschaftsraum Augsburg entwickelt sich zusehends zum vitalen Immobilienstandort. Zugleich befindet er sich mitten im Wandel. Ehemalige Industrie- und Konversionsflächen bieten die Chance zur Revitalisierung und Nachnutzung in allen Assetklassen. Neue Flächen bieten Raum für neue Entwicklungen, insbesondere in wirtschaftlichen Zukunftsfeldern. Experten diskutieren auf dem A³ Immobilienkongress Chancen und Herausforderungen anhand aktueller und zukünftiger Projekte. Namhafte Branchenvertreter und Startups bringen ihre Expertisen und Projekte ein.

„Augsburgs Immobilienkongress ist nicht mehr wegzudenken. Dynamische Veränderungen im Immobilienmarkt, Networking und Wissensaustausch sind für die Branche von Bedeutung. Investoren bekommen beim Programm das Feeling für den Wirtschaftsstandort, in den sie künftig investieren möchten,“ sagt Dr. Wolfgang Hübschle, Wirtschaftsreferent der Stadt Augsburg.

Vorträge, Kurzreportagen und Online Sessions zu vielfältigen Themen

Gerd Merkle, Baureferent der Stadt Augsburg, sowie Professor Bruns-Berentelg, Geschäftsführer der HafenCity Hamburg GmbH, bieten ihre Expertise an zwei spannenden halben Kongresstagen. Online Sessions ermöglichen den direkten Wissensaustausch. Sie umfassen Themen wie „Woher kommen die Nutzer für die Flächen?“, „Brachflächen vs. Neubau“ oder „EU-Taxonomie/ESG“. Zudem bieten Kurzreportagen Einblicke in Projekte wie NCR, WAFA, Ladehöfe, Wohnprojekte in der Stadt und den Landkreisen, eine ehem. Mälzerei und Milchwerke und vieles mehr.

„Nachhaltige Immobilienentwicklung fängt schon mit dem ressourcenschonenden Umgang des Bodens an. Deshalb bieten bereits versiegelte Flächen und Brachen ideale Voraussetzungen für zukünftige Projektentwicklungen aller Art," so Raphael Thiessen, Geschäftsführer der Brownfield24 GmbH und Impulsgeber der Session „Welches Umfeld, mit welcher Infrastruktur, bietet welche Potentiale?“.

Gemeinsam mit etablierten Unternehmen der Immobilienbranche werden auch Startups vertreten sein, die bei den Podiumsdiskussionen, dem Startups Idea’s Corner oder dem Karaoke-Pitch einen Perspektivwechsel bieten. Zahlreiche Sponsoren und (digitale) Aussteller sind auch beim hybriden Immobilienkongress wieder dabei, da er in besonderem Maße dazu beiträgt, den interdisziplinären Austausch und die Vernetzung der in der Branche tätigen Unternehmer und öffentlichen Entscheidungsträger zu intensivieren.

A³ Digitale Investorentage direkt im Anschluss

Daran schließen sich vom 7. bis 9. Juli die A³ Digitalen Investorentage an: Hier erfahren Sie mehr über herausragende Projekte und Objekte aus dem Wirtschaftsraum Augsburg. Im Livestream finden an drei Tagen moderierte Gespräche mit Experten und Projektentwicklern statt. Zusätzlich werden im Vorfeld gedrehte Videobeiträge eingespielt, die den Vor-Ort-Besuch bei Objekten ersetzen und damit das Liveerlebnis für den Zuschauer nachvollziehbar machen.

Der erste Tag betrachtet das Thema Wohnen und Wohnraumkonzepte: Was sind die wichtigsten Trends im Bereich Wohnen? Mit welchen Herausforderungen gehen diese Trends für den Augsburger Markt einher? Welchen Einfluss hat die Corona-Pandemie auf die Ansprüche an Wohnen? Projekte wie das Alte Telegrafenamt, die Parkresidenz Stadtbergen oder das Eger-Viertel in Nördlingen werden anhand Videos vorgestellt.

Der zweite Tag steht ganz unter dem Thema Nachhaltigkeit bei Büro- und Gewerbeimmobilien: Welche Facetten und vielfältige Umsetzungsmöglichkeiten gibt es? Einblicke liefern Videos in Projekte wie TONI Park, Sheridan Tower und Westhouse.

Digitalisierung, Vernetzung und moderne Arbeitswelten – der dritte Investorentag thematisiert die Bedeutung und Standortvorteile des Augsburg Innovationspark sowie die aktuellen Trends im Bereich Büroimmobilien. Videos zeigen interessante Einblicke in das Weitblick 1.7 und den Technology Campus Augsburg.

Alle Informationen & Anmeldung zur Online-Teilnahme hier:

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH …

 ... ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Augsburg und der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg. Neben Standortmarketing und der Stärkung regionaler Identität sind unsere Schwerpunkte Fachkräftesicherung und -marketing, Innovation & Technologietransfer, Nachhaltiges Wirtschaften & Green Economy sowie – neu – Gesundheitswirtschaft.

Kongress & Dialoge rund um zukunftsorientierte Flächennutzungen, Arbeits- und Wohnwelten. Die Region A³ wartet im Juli 2021 gleich mit einer ganzen Veranstaltungswoche für die Immobilienbranche auf. Vom 5. bis 6. Juli findet zum siebten Mal der A³ Immobilienkongress Wirtschaftsraum Augsburg statt, diesmal im digital/hybriden Format. Auf das Fachpublikum warten zwei spannende halbe Kongresstage. Direkt im Anschluss an den Vormittagen vom 7. bis 9. Juli schließen die A³ Digitalen Investorentage als Livestream an.

Der Wirtschaftsraum Augsburg entwickelt sich zusehends zum vitalen Immobilienstandort. Zugleich befindet er sich mitten im Wandel. Ehemalige Industrie- und Konversionsflächen bieten die Chance zur Revitalisierung und Nachnutzung in allen Assetklassen. Neue Flächen bieten Raum für neue Entwicklungen, insbesondere in wirtschaftlichen Zukunftsfeldern. Experten diskutieren auf dem A³ Immobilienkongress Chancen und Herausforderungen anhand aktueller und zukünftiger Projekte. Namhafte Branchenvertreter und Startups bringen ihre Expertisen und Projekte ein.

„Augsburgs Immobilienkongress ist nicht mehr wegzudenken. Dynamische Veränderungen im Immobilienmarkt, Networking und Wissensaustausch sind für die Branche von Bedeutung. Investoren bekommen beim Programm das Feeling für den Wirtschaftsstandort, in den sie künftig investieren möchten,“ sagt Dr. Wolfgang Hübschle, Wirtschaftsreferent der Stadt Augsburg.

Vorträge, Kurzreportagen und Online Sessions zu vielfältigen Themen

Gerd Merkle, Baureferent der Stadt Augsburg, sowie Professor Bruns-Berentelg, Geschäftsführer der HafenCity Hamburg GmbH, bieten ihre Expertise an zwei spannenden halben Kongresstagen. Online Sessions ermöglichen den direkten Wissensaustausch. Sie umfassen Themen wie „Woher kommen die Nutzer für die Flächen?“, „Brachflächen vs. Neubau“ oder „EU-Taxonomie/ESG“. Zudem bieten Kurzreportagen Einblicke in Projekte wie NCR, WAFA, Ladehöfe, Wohnprojekte in der Stadt und den Landkreisen, eine ehem. Mälzerei und Milchwerke und vieles mehr.

„Nachhaltige Immobilienentwicklung fängt schon mit dem ressourcenschonenden Umgang des Bodens an. Deshalb bieten bereits versiegelte Flächen und Brachen ideale Voraussetzungen für zukünftige Projektentwicklungen aller Art," so Raphael Thiessen, Geschäftsführer der Brownfield24 GmbH und Impulsgeber der Session „Welches Umfeld, mit welcher Infrastruktur, bietet welche Potentiale?“.

Gemeinsam mit etablierten Unternehmen der Immobilienbranche werden auch Startups vertreten sein, die bei den Podiumsdiskussionen, dem Startups Idea’s Corner oder dem Karaoke-Pitch einen Perspektivwechsel bieten. Zahlreiche Sponsoren und (digitale) Aussteller sind auch beim hybriden Immobilienkongress wieder dabei, da er in besonderem Maße dazu beiträgt, den interdisziplinären Austausch und die Vernetzung der in der Branche tätigen Unternehmer und öffentlichen Entscheidungsträger zu intensivieren.

A³ Digitale Investorentage direkt im Anschluss

Daran schließen sich vom 7. bis 9. Juli die A³ Digitalen Investorentage an: Hier erfahren Sie mehr über herausragende Projekte und Objekte aus dem Wirtschaftsraum Augsburg. Im Livestream finden an drei Tagen moderierte Gespräche mit Experten und Projektentwicklern statt. Zusätzlich werden im Vorfeld gedrehte Videobeiträge eingespielt, die den Vor-Ort-Besuch bei Objekten ersetzen und damit das Liveerlebnis für den Zuschauer nachvollziehbar machen.

Der erste Tag betrachtet das Thema Wohnen und Wohnraumkonzepte: Was sind die wichtigsten Trends im Bereich Wohnen? Mit welchen Herausforderungen gehen diese Trends für den Augsburger Markt einher? Welchen Einfluss hat die Corona-Pandemie auf die Ansprüche an Wohnen? Projekte wie das Alte Telegrafenamt, die Parkresidenz Stadtbergen oder das Eger-Viertel in Nördlingen werden anhand Videos vorgestellt.

Der zweite Tag steht ganz unter dem Thema Nachhaltigkeit bei Büro- und Gewerbeimmobilien: Welche Facetten und vielfältige Umsetzungsmöglichkeiten gibt es? Einblicke liefern Videos in Projekte wie TONI Park, Sheridan Tower und Westhouse.

Digitalisierung, Vernetzung und moderne Arbeitswelten – der dritte Investorentag thematisiert die Bedeutung und Standortvorteile des Augsburg Innovationspark sowie die aktuellen Trends im Bereich Büroimmobilien. Videos zeigen interessante Einblicke in das Weitblick 1.7 und den Technology Campus Augsburg.

Alle Informationen & Anmeldung zur Online-Teilnahme hier:

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH …

 ... ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Augsburg und der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg. Neben Standortmarketing und der Stärkung regionaler Identität sind unsere Schwerpunkte Fachkräftesicherung und -marketing, Innovation & Technologietransfer, Nachhaltiges Wirtschaften & Green Economy sowie – neu – Gesundheitswirtschaft.

Download Presseunterlagen

Download PM: A³ Immobilienwoche Region Augsburg 5.-9. Juli

Herunterladen

Download Einladungsflyer: A³ Immobilienwoche 2021

Herunterladen

Pressekontakt Ansprechpartner/in

Kommunikation & Standortmarketing

Jana Friedl

Leitung Geschäftsfeld Standortmarketing

Vanessa Bergler

Pressemitteilungen und News Das könnte Sie auch interessieren

News Immobilien Holzbau Kompakt 2021 – Weiterbildung für Architekten, Immobilienexperten, Ingenieure und Holzbauer

Tipps zu Planung und Umsetzung anspruchsvoller Holzbauprojekte von der Ausschreibung und Vergabe bis zu den Herausforderungen bei der Realisierung bietet auch dieses Jahr wieder die Veranstaltungsreihe Holzbau Kompakt an den vier Montagen im November jeweils ab 18 Uhr in Präsenz im Westhouse ...
Mehr lesen

News Immobilien Architektur aus A³ erfolgreich beim Thomas-Wechs-Preis

Gleich drei architektonische Werke aus dem Wirtschaftsraum Augsburg wurden beim diesjährigen Thomas-Wechs-Preis für ihre herausragende Architektur ausgezeichnet und anerkennend erwähnt: Ausgezeichnet wurde der von Jasarevic Architekten aus Mering konzipierte Neubau der Wittelsbacher Schule ...
Mehr lesen

News Immobilien Neuer Nährboden für Das Habitat

Die Zukunft liegt in unseren Händen: Ressourcenschutz und Müllvermeidung werden immer wichtiger. Schon lange trägt Das Habitat mit dem Repair Café, den offenen Werkstätten und den angrenzenden Büroflächen dazu bei, Altes selbst zu reparieren und neue Projekte und Ideen umzusetzen. Nach ...
Mehr lesen

News Immobilien Europas größte Stromtankstelle steht in Zusmarshausen

Mit dem Sortimo Innovationspark Zusmarshausen hat Mitte 2021 eine der größten Stromtankstellen Europas direkt an der A8 eröffnet. Unter dem futuristischen Gebäude stehen derzeit insgesamt 72 Ladepunkte rund um die Uhr zur Verfügung. Das Projekt soll einen Impuls für die Region sowie den ...
Mehr lesen

News Immobilien Auszeichnung für Augsburger LOTAA Architektur

Beim international angesehen „ICONIC AWARD 2021: Innovative Architecture“ wurde LOTAA Architektur zu den Preisträgern gewählt. Zum Thema „The Post Corona City“ konnte das Augsburger Architekturbüro mit einem visionären Konzept unter dem Motto „Zurück in die Zukunft“ die Jury von ...
Mehr lesen

News Immobilien Augsburgs größtes Hotel eröffnet im Oktober

Augsburg wird um 235 Zimmer reicher: Das an der Wertach gelegene Leonardo Augsburg feiert Mitte Oktober seine Eröffnung. In einem Neubau bestehend aus Haupt- und Turmgebäude erstreckt sich das Hotel auf sieben Etagen. Rund 40 MitarbeiterInnen, überwiegend aus Augsburg, werden hier beschäftigt ...
Mehr lesen

News Immobilien Erste Schritte zum neuen Technologie-Hub

Im 2. Quartal 2022 wird die B2B-Direktbank ebase ins Gebäude 31 in den Technology Campus einziehen. Mit der Vermietung an den Finanzdienstleister geht die WALTER Beteiligungen und Immobilien AG einen ersten Schritt in Richtung eines neuen Technologie-Hubs für die Stadt Augsburg. Auf dem ...
Mehr lesen

News Immobilien Pamera erwirbt Logistikkomplex in Lechhausen

Mitte des Jahres 2021 hat die PAMERA Real Estate Partners GmbH ein 30.000 Quadratmeter großes Grundstück im Gewerbegebiet Augsburg Ost erworben. Beim Verkäufer handelt es sich um ein Joint Venture der Augsburger Solidas-Gruppe. Auf dem ehemaligen Firmengelände der Deutsche Papier im Augsburger ...
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften Westhouse feiert einjähriges Bestehen

Fröhliche Jahresfeier des Westhouse mit OB Eva Weber, Staatsministerin Carolina Trautner und Landrat Martin Sailer am Sonntag den 24.10.2021 Ein Jahr ist es her, dass das Westhouse im Augsburger Westen seine Türen geöffnet hat. Durch die Coronapandemie konnte der Betrieb meist nur unter starken ...
Mehr lesen

News Immobilien Grundstücksvergabe nach Konzept im Sheridan Park

Erstmals vergibt die Stadt Augsburg Grundstücke im sogenannten Konzeptvergabeverfahren. Für die vier freien Baufelder im Nordwesten des Sheridanparks wurden in einem Wettbewerb diejenigen Bewerberkonzepte gekürt, die den höchsten Mehrwert für das Quartier und die Stadtgesellschaft bieten. Auf ...
Mehr lesen

News Immobilien Dierig-Areal: Bauvorbereitung in vollem Gange

Auf dem Dierig-Areal in Augsburg-Pfersee sind die Abbrucharbeiten in vollem Gange: Auf dem ehemaligen Fabrikgelände entstehen neben einem Parkhaus Mietwohnungen in historischer Umgebung – Wohnraum, den die Stadt dringend braucht. Es staubt, es bröckelt, es kracht. Noch steht die kunterbunte ...
Mehr lesen

News Immobilien Wiederverwendbare Bauten nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip

Wie können Bauten zukünftig wiederverwendbar und rückbaubarer gestaltet werden? Das Aichacher Unternehmen „ZÜBLIN Timber“ schlägt bereits neue Wege hin zu mehr Recycling und Nachhaltigkeit ein. Gemeinsam mit dem Architekturbüro „Kaden & Lager“ und deren Bauprojekt „SKAIO“ in ...
Mehr lesen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!