Pressemitteilung 27.09.19 Innovative Bürowelten: Der Wirtschaftsraum Augsburg auf der EXPO REAL 2019

Für Investoren, Projektentwickler und Unternehmen: Der Wirtschaftsraum Augsburg ist hochattraktiv. Auf der EXPO REAL, Europas größter Messe für Gewerbeimmobilien und Investitionen, stellt die Region A³ vom 7. bis 9. Oktober in Halle A1, Stand 412 ihre Leuchtturmprojekte vor. www.exporeal-A3.de

Von der Luftfahrt bis hin zur Ressourceneffizienz: Für viele Branchen und Technologien gilt die Region A³ längst als Hotspot. Für nationale und internationale Investoren ist der Immobilienmarkt dieses extrem dynamischen Wirtschaftsraums hochinteressant. Zahlreiche neue Bauprojekte legen dafür Zeugnis ab. Strategisch zentral in Süddeutschland gelegen, setzt die Region Augsburg neue Maßstäbe und ist schon heute richtungsweisend.

Flächen erfolgreich nachnutzen

Was in Branche und Gesellschaft zunehmend diskutiert wird, wird in der Region Augsburg längst praktiziert: Die innovative Flächennutzung spielt gerade in der Metropole Augsburg eine immer wichtigere Rolle. Mit dem Zukunftsprojekt Sheridan Campus entstehen auf ehemaligem Kasernen-Areal im Sheridan Park Augsburg auf ca. 12.000 Quadratmetern neue, hochmoderne Büro- und Gewerbefläche. Für das Gebäude wird die höchste LEED-Zertifizierung angestrebt, die für weltweit nachhaltiges Bauen steht. Die ECO OFFICE realisiert das Projekt und ist auf dem Gebiet der Gebäudezertifizierung bereits erfahren: Erst Mitte September wurde der Sheridan Tower Augsburg – ebenfalls moderne Bürowelten des Unternehmens im Sheridan Park Augsburg – mit dem Siegel Leed Platinum ausgezeichnet. Zur Vision für den Sheridan Campus gehört eine ansprechende Architektur, flexible Entfaltungsmöglichkeiten und Innenhöfe mit Grünflächen für höchste Aufenthaltsqualität.

Der TONI Park ist ein weiteres aktuelles Beispiel für das Recycling von Flächen hin zu einem nachhaltigen Quartier. Er bietet Büro- und Gewerbeflächen zwischen dem Augsburger Stadtteil Hochfeld und dem Universitätsviertel an. Dort saniert die TONI IMMOBILIEN Dr. Krafft derzeit Flächen des früheren Messerschmitt-Flughafens. In den vergangenen Jahren haben sich im TONI Park bereits Unternehmen wie BÖWE, Weltbild, MedAktiv und Erhardt & Leimer als Mieter angesiedelt. Auf über 30.000 Quadratmetern unbebauter Fläche entstehen in den kommenden Jahren sieben Gebäude für Büro und Gewerbe und ein Parkhaus. Unternehmen können freie Flächen der im Bau befindlichen Gebäude anmieten oder bei größerem Bedarf sogar bei der Planung neuer Objekte mitwirken.

Augsburg Innovationspark: von hochmodernen Büroflächen und neuen Landmarken

Insgesamt rund 500 Millionen Euro investiert die WALTER Beteiligungen und Immobilien im Augsburg Innovationspark. Zehn Baufelder mit 130.000 Quadratmetern zu realisierender Geschossfläche wurden erworben. Die Umsetzung der Pläne für das Gebäude auf dem südlichsten Baufeld läuft bereits auf Hochtouren. Dort stellt der „Innovationsbogen“ künftig das Eingangstor zum Augsburg Innovationspark dar und nimmt hier deshalb einen besonderen Stellenwert ein. In der Endauswahl für die Gestaltung des Gebäudes befanden sich die Entwürfe fünf international renommierter Architekten. Überzeugt hat die Jury das Konzept von Hadi Teherani Architects, das Landschaftsplanung, maximale Flexibilität und Flächeneffizienz vereint. Dieser nachhaltige Ansatz spiegelt die Leitidee des Augsburg Innovationspark wider.

Eine weitere Landmarke entsteht im Augsburg Innovationspark mit dem A-Town High. Die gleichnamige Projektgesellschaft der Münchner weissmanngroup und der Augsburger Audax realisiert dort eines der höchsten Gebäude der Fuggerstadt. Markantestes Feature des Entwurfs der Berliner Eike Becker Architekten ist eine 70 Meter hohe Scheibe, die in vier Abschnitte gegliedert ist. Hier entstehen hochwertige Büro- und Gewerbeflächen und ein Boarding-House.

Peter Weis, LeitWerk und David Kink, AUDAX stehen derweil hinter dem Leuchtturmprojekt Weitblick 1.7 im Augsburger Innovationspark. Dieses Smart-Building bietet unter anderem Büros, Forschungs- und Entwicklungsbereiche, Kongress- und Tagungsflächen sowie ein gastronomisches Angebot. Bis Frühjahr 2021 soll das Bauwerk fertig gestellt werden. Die Flächen sind heiß begehrt: So reagierte beispielsweise die PROCON IT auf die Herausforderung, Fachkräfte zu gewinnen, mit der Entscheidung, hier einen weiteren Firmensitz aufzubauen. Für in Augsburg wohnende Mitarbeiter fällt damit das Pendeln zur bisherigen Arbeitsstelle nach München weg. Potentielle Nachwuchskräfte befinden sich durch die in Augsburg ansässigen Hochschulen ebenfalls vor Ort.

Social Building holt den Zukunftspreis

Im Wirtschaftsraum Augsburg werden auch Flächen jenseits des Mainstreams entwickelt. Ein gutes Beispiel ist diese außergewöhnliche Oase in der Wüste des oft eintönigen Gewerbebaus: das Begegnungs- und Bürozentrum „westhouse“. In nachhaltiger Holzständerbauweise soll das Gebäude Büros, Seminarräume, Bistro, Gästehaus, Fitness- und Sporthalle und einen Veranstaltungssaal samt professioneller Bühne vereinen. Dabei handelt es sich um keine Rendite-Immobilie, sondern um soziale und kirchliche Nutzungen mit vielen Gemeinschaftsbereichen, bei der die Menschen im Mittelpunkt stehen. Stichwort: Social Building. Das Projekt des Unternehmens 4Wände wurde bereits mit dem Augsburger Zukunftspreis ausgezeichnet.

Wichtige Kontakte und hochwertige Gewerbeflächen am Gemeinschaftsstand A³

Rund 20 Standpartner versammeln sich auf der EXPO REAL unter der Dachmarke A³. Unter ihnen befinden sich renommierte Immobilienexperten wie ECO OFFICE, BPR Dr. Schäpertöns Consult, die Gabler-Saliter-Bank, GAUKEL Immobilienberatung, KRAGLER Immobilien, LeitWerk, Peter Wagner Immobilien, das Start-up Planstack sowie die Stadtsparkasse Augsburg und WALTER Beteiligungen und Immobilien.

Wichtig für Investoren: Am Gemeinschaftsstand werden auch Gewerbeflächen in 1a-Lage präsentiert – unter anderem im SIGMA Technopark Augsburg, im TONI Park, in den Kommunen der Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg, dem Umweltpark Lechhausen direkt an der A8, dem Air Park Augsburg und dem Augsburg Innovationspark. Auch die Stadtwerke Augsburg sind für das neue Kreativareal Gaswerk auf der Suche nach Ko-Investoren.

Kommen Sie zur offiziellen Standeröffnung am 7. Oktober 2019 ab 11 Uhr in Halle A1, Stand 412. Wir freuen uns auf Sie! www.exporeal-A3.de

 

Von Produktions- über Logistikflächen bis hin zu Büroimmobilien: Trotz extrem hoher Nachfrage ist der Wirtschaftsraum Augsburg noch deutlich günstiger als seine Nachbarn München und Stuttgart. Alle Zahlen, Daten und Fakten rund um den florierenden Standort finden Sie in unserem aktuellen Immobilienmarktreport: www.immobilienmarktreport-augsburg.de.

 

Für Investoren, Projektentwickler und Unternehmen: Der Wirtschaftsraum Augsburg ist hochattraktiv. Auf der EXPO REAL, Europas größter Messe für Gewerbeimmobilien und Investitionen, stellt die Region A³ vom 7. bis 9. Oktober in Halle A1, Stand 412 ihre Leuchtturmprojekte vor. www.exporeal-A3.de

Von der Luftfahrt bis hin zur Ressourceneffizienz: Für viele Branchen und Technologien gilt die Region A³ längst als Hotspot. Für nationale und internationale Investoren ist der Immobilienmarkt dieses extrem dynamischen Wirtschaftsraums hochinteressant. Zahlreiche neue Bauprojekte legen dafür Zeugnis ab. Strategisch zentral in Süddeutschland gelegen, setzt die Region Augsburg neue Maßstäbe und ist schon heute richtungsweisend.

Flächen erfolgreich nachnutzen

Was in Branche und Gesellschaft zunehmend diskutiert wird, wird in der Region Augsburg längst praktiziert: Die innovative Flächennutzung spielt gerade in der Metropole Augsburg eine immer wichtigere Rolle. Mit dem Zukunftsprojekt Sheridan Campus entstehen auf ehemaligem Kasernen-Areal im Sheridan Park Augsburg auf ca. 12.000 Quadratmetern neue, hochmoderne Büro- und Gewerbefläche. Für das Gebäude wird die höchste LEED-Zertifizierung angestrebt, die für weltweit nachhaltiges Bauen steht. Die ECO OFFICE realisiert das Projekt und ist auf dem Gebiet der Gebäudezertifizierung bereits erfahren: Erst Mitte September wurde der Sheridan Tower Augsburg – ebenfalls moderne Bürowelten des Unternehmens im Sheridan Park Augsburg – mit dem Siegel Leed Platinum ausgezeichnet. Zur Vision für den Sheridan Campus gehört eine ansprechende Architektur, flexible Entfaltungsmöglichkeiten und Innenhöfe mit Grünflächen für höchste Aufenthaltsqualität.

Der TONI Park ist ein weiteres aktuelles Beispiel für das Recycling von Flächen hin zu einem nachhaltigen Quartier. Er bietet Büro- und Gewerbeflächen zwischen dem Augsburger Stadtteil Hochfeld und dem Universitätsviertel an. Dort saniert die TONI IMMOBILIEN Dr. Krafft derzeit Flächen des früheren Messerschmitt-Flughafens. In den vergangenen Jahren haben sich im TONI Park bereits Unternehmen wie BÖWE, Weltbild, MedAktiv und Erhardt & Leimer als Mieter angesiedelt. Auf über 30.000 Quadratmetern unbebauter Fläche entstehen in den kommenden Jahren sieben Gebäude für Büro und Gewerbe und ein Parkhaus. Unternehmen können freie Flächen der im Bau befindlichen Gebäude anmieten oder bei größerem Bedarf sogar bei der Planung neuer Objekte mitwirken.

Augsburg Innovationspark: von hochmodernen Büroflächen und neuen Landmarken

Insgesamt rund 500 Millionen Euro investiert die WALTER Beteiligungen und Immobilien im Augsburg Innovationspark. Zehn Baufelder mit 130.000 Quadratmetern zu realisierender Geschossfläche wurden erworben. Die Umsetzung der Pläne für das Gebäude auf dem südlichsten Baufeld läuft bereits auf Hochtouren. Dort stellt der „Innovationsbogen“ künftig das Eingangstor zum Augsburg Innovationspark dar und nimmt hier deshalb einen besonderen Stellenwert ein. In der Endauswahl für die Gestaltung des Gebäudes befanden sich die Entwürfe fünf international renommierter Architekten. Überzeugt hat die Jury das Konzept von Hadi Teherani Architects, das Landschaftsplanung, maximale Flexibilität und Flächeneffizienz vereint. Dieser nachhaltige Ansatz spiegelt die Leitidee des Augsburg Innovationspark wider.

Eine weitere Landmarke entsteht im Augsburg Innovationspark mit dem A-Town High. Die gleichnamige Projektgesellschaft der Münchner weissmanngroup und der Augsburger Audax realisiert dort eines der höchsten Gebäude der Fuggerstadt. Markantestes Feature des Entwurfs der Berliner Eike Becker Architekten ist eine 70 Meter hohe Scheibe, die in vier Abschnitte gegliedert ist. Hier entstehen hochwertige Büro- und Gewerbeflächen und ein Boarding-House.

Peter Weis, LeitWerk und David Kink, AUDAX stehen derweil hinter dem Leuchtturmprojekt Weitblick 1.7 im Augsburger Innovationspark. Dieses Smart-Building bietet unter anderem Büros, Forschungs- und Entwicklungsbereiche, Kongress- und Tagungsflächen sowie ein gastronomisches Angebot. Bis Frühjahr 2021 soll das Bauwerk fertig gestellt werden. Die Flächen sind heiß begehrt: So reagierte beispielsweise die PROCON IT auf die Herausforderung, Fachkräfte zu gewinnen, mit der Entscheidung, hier einen weiteren Firmensitz aufzubauen. Für in Augsburg wohnende Mitarbeiter fällt damit das Pendeln zur bisherigen Arbeitsstelle nach München weg. Potentielle Nachwuchskräfte befinden sich durch die in Augsburg ansässigen Hochschulen ebenfalls vor Ort.

Social Building holt den Zukunftspreis

Im Wirtschaftsraum Augsburg werden auch Flächen jenseits des Mainstreams entwickelt. Ein gutes Beispiel ist diese außergewöhnliche Oase in der Wüste des oft eintönigen Gewerbebaus: das Begegnungs- und Bürozentrum „westhouse“. In nachhaltiger Holzständerbauweise soll das Gebäude Büros, Seminarräume, Bistro, Gästehaus, Fitness- und Sporthalle und einen Veranstaltungssaal samt professioneller Bühne vereinen. Dabei handelt es sich um keine Rendite-Immobilie, sondern um soziale und kirchliche Nutzungen mit vielen Gemeinschaftsbereichen, bei der die Menschen im Mittelpunkt stehen. Stichwort: Social Building. Das Projekt des Unternehmens 4Wände wurde bereits mit dem Augsburger Zukunftspreis ausgezeichnet.

Wichtige Kontakte und hochwertige Gewerbeflächen am Gemeinschaftsstand A³

Rund 20 Standpartner versammeln sich auf der EXPO REAL unter der Dachmarke A³. Unter ihnen befinden sich renommierte Immobilienexperten wie ECO OFFICE, BPR Dr. Schäpertöns Consult, die Gabler-Saliter-Bank, GAUKEL Immobilienberatung, KRAGLER Immobilien, LeitWerk, Peter Wagner Immobilien, das Start-up Planstack sowie die Stadtsparkasse Augsburg und WALTER Beteiligungen und Immobilien.

Wichtig für Investoren: Am Gemeinschaftsstand werden auch Gewerbeflächen in 1a-Lage präsentiert – unter anderem im SIGMA Technopark Augsburg, im TONI Park, in den Kommunen der Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg, dem Umweltpark Lechhausen direkt an der A8, dem Air Park Augsburg und dem Augsburg Innovationspark. Auch die Stadtwerke Augsburg sind für das neue Kreativareal Gaswerk auf der Suche nach Ko-Investoren.

Kommen Sie zur offiziellen Standeröffnung am 7. Oktober 2019 ab 11 Uhr in Halle A1, Stand 412. Wir freuen uns auf Sie! www.exporeal-A3.de

 

Von Produktions- über Logistikflächen bis hin zu Büroimmobilien: Trotz extrem hoher Nachfrage ist der Wirtschaftsraum Augsburg noch deutlich günstiger als seine Nachbarn München und Stuttgart. Alle Zahlen, Daten und Fakten rund um den florierenden Standort finden Sie in unserem aktuellen Immobilienmarktreport: www.immobilienmarktreport-augsburg.de.

 

Download Bildmaterial

Download A³ Logopaket (CMYK)

Die Logos stehen Ihnen in Druckqualität als CMYK  in folgenden Dateiformaten zur Verfügung:
EPS , JPEG und TIF.

Nutzungsrechte und Verwendungshinweise: siehe ReadMe-Datei.

Herunterladen

Pressekontakt Ihr Ansprechpartner

Pressemitteilungen und News Das könnte Sie auch interessieren

News Innovation Bayerisch Schwaben als Leitregion für digitale Pflege: CARE REGIO

Das Verbundprojekt CARE REGIO erhielt von Staatsminister Klaus Holetschek einen Förderbescheid über rund 6,1 Millionen Euro. Wesentlich beteiligt sind auch die Universität und Hochschule Augsburg. „Wir müssen die Pflege zukunftssicher machen. Das ist eine unserer zentralen Aufgaben. Die ...
Mehr lesen

News Immobilien Technology Campus Augsburg kommt

Die WALTER Beteiligungen und Immobilien AG hat das Werksgelände von Fujitsu in Augsburg erworben. Sie plant dort einen Technology Campus, die Vermarktung hat bereits begonnen. Dies ist ein weiteres starkes Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Augsburg. Das ehemalige Werksgelände von Fujitsu in ...
Mehr lesen

News Immobilien Neue Flächen im Gaswerk Augsburg

Das Gaswerk Augsburg wird weiter ausgebaut: Als Zentrum für die Kultur- und Kreativwirtschaft sowie für Startups. Die Arbeiten sind voll im Gange. Das Staatstheater, Künstler aus dem Kulturpark West, Gastronomie und nun auch Coworking Space: Auf dem Gaswerksgelände ist bereits viel passiert ...
Mehr lesen

News Innovation Förderprogramm für Innovationen in A³

Die Bayerische Staatsregierung unterstützt im Ramen der Technologieoffensive Hightech-Agenda Bayern den Industriestandort Augsburg mit einem Förderprogramm in Höhe von 100 Millionen Euro. Dieses sieht unter anderem Mittel in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Luft- und Raumfahrt sowie ...
Mehr lesen

News Fachkräftesicherung Cross-Mentoring für Start-Ups – Bewerbungsfrist verlängert

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Krise wird die Bewerbungsfrist für Start-Ups zur Teilnahme am Cross-Mentoring Augsburg bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Der Start des Cross-Mentoring Augsburg, das auch Nachwuchsführungskräfte in Unternehmen anspricht, wird auf den September 2020 ...
Mehr lesen

News Standort Welche Unternehmen kommen gut durch die Krise und wie machen sie das?

Das wollen wir von einem Berater wissen, der in den letzten vier Wochen über 30 Krisenfälle beraten hat. Tatsächlich gibt es einige Gemeinsamkeiten erfolgreicher Unternehmen. Positive Beispiele, die Hoffnung machen. Herr Voigtmann, an Sie wenden sich derzeit viele verzweifelte Unternehmen, die ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 29.01.20 Der Wirtschaftsraum Augsburg 2020: Das kommt auf die Region A³ zu

2020 wird für den Wirtschaftsraum Augsburg ein spannendes Jahr. Als regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Augsburg sowie der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg hat die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH viel vor. Das Jahr 2020 steht für die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ...
Mehr lesen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!