Pressemitteilung 13.04.2021 Servicebroschüre für Unternehmen: "Innovationspotenziale nutzen"

Wie treibe ich Digitalisierung und Innovation in meinem Unternehmen voran? Wie machen es andere Unternehmen in der Region? Welche Unterstützungsangebote und Ansprechpartner finde ich vor Ort? Mit einer neuen Broschüre stellt die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH über 50 konkrete Tipps, Angebote und Ansprechpartner sowie Good Practice-Beispiele aus dem Wirtschaftsraum Augsburg vor.

Für die zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen im Wirtschaftsraum Augsburg sind Innovationen, und damit gleichgesetzt ihre Wettbewerbsfähigkeit, essenziell. Die Covid-19-Pandemie führte auch in der Region Augsburg dazu, dass seitens der Unternehmen weniger Investitionen in Forschung und Entwicklung getätigt werden konnten. Dennoch bleibt die Herausforderung der Zukunftsfähigkeit auch und gerade im Bereich Innovation und speziell bei Digitalisierung ein zentraler Brennpunkt.

Die kürzlich erschienene A³ Servicebroschüre „Innovationspotenziale nutzen – Impulse für Unternehmen“ bietet eine Vielzahl an Anregungen, Denkanstößen sowie konkreten Unterstützungsangeboten speziell für kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung und Handwerk, um Innovationen im eigenen Unternehmen anzugehen. Nach der im letzten Jahr erschienen A³ Servicebroschüre zum Thema Broschüre „Attraktiver Arbeitgeber werden – oder bleiben“ erscheint damit eine weitere Entscheidungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen für unternehmerische Herausforderungen im Bereich Innovation und Digitalisierung. Anhand von Erfolgsgeschichten und konkret umgesetzten Innovationslösungen aus der Region Augsburg macht die neue Broschüre Lust auf Innovation im Wirtschaftsraum Augsburg.

Das Themenspektrum der Broschüre umfasst Fragen wie „Innovation und Digitalisierung – wo anfangen?“ oder „Wie gehen Mittelständler mit Digitalisierung um?“ und stellt Möglichkeiten zum Einsatz von Zukunftstechnologien wie Robotik, Künstliche Intelligenz, Virtual Reality, IT-Security, Additive Fertigung, Leichtbau, Material, Energiemanagement oder „Handwerk 4.0“ vor. Weitere Informationen werden zum Thema „Mit Forschungspartnern neue Lösungen entwickeln“ und zu neuen Ansätzen wie der „Zusammenarbeit mit Start-ups“ und „Innovationsmethoden und Raumumgebungen“ angeboten. Alle Beispiele und Ansprechpartner stammen dabei aus der Region Augsburg.

Die Broschüre kann kostenfrei bei der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH angefordert oder unter folgendem Link heruntergeladen werden: www.region-a3.com/download/24938/

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.region-a3.com/innovation

 

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH …

 ... ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Augsburg und der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg. Neben Standortmarketing und der Stärkung regionaler Identität sind unsere Schwerpunkte Fachkräftesicherung und -marketing, Innovation & Technologietransfer, Nachhaltiges Wirtschaften & Green Economy sowie – neu – Gesundheitswirtschaft.

Wie treibe ich Digitalisierung und Innovation in meinem Unternehmen voran? Wie machen es andere Unternehmen in der Region? Welche Unterstützungsangebote und Ansprechpartner finde ich vor Ort? Mit einer neuen Broschüre stellt die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH über 50 konkrete Tipps, Angebote und Ansprechpartner sowie Good Practice-Beispiele aus dem Wirtschaftsraum Augsburg vor.

Für die zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen im Wirtschaftsraum Augsburg sind Innovationen, und damit gleichgesetzt ihre Wettbewerbsfähigkeit, essenziell. Die Covid-19-Pandemie führte auch in der Region Augsburg dazu, dass seitens der Unternehmen weniger Investitionen in Forschung und Entwicklung getätigt werden konnten. Dennoch bleibt die Herausforderung der Zukunftsfähigkeit auch und gerade im Bereich Innovation und speziell bei Digitalisierung ein zentraler Brennpunkt.

Die kürzlich erschienene A³ Servicebroschüre „Innovationspotenziale nutzen – Impulse für Unternehmen“ bietet eine Vielzahl an Anregungen, Denkanstößen sowie konkreten Unterstützungsangeboten speziell für kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung und Handwerk, um Innovationen im eigenen Unternehmen anzugehen. Nach der im letzten Jahr erschienen A³ Servicebroschüre zum Thema Broschüre „Attraktiver Arbeitgeber werden – oder bleiben“ erscheint damit eine weitere Entscheidungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen für unternehmerische Herausforderungen im Bereich Innovation und Digitalisierung. Anhand von Erfolgsgeschichten und konkret umgesetzten Innovationslösungen aus der Region Augsburg macht die neue Broschüre Lust auf Innovation im Wirtschaftsraum Augsburg.

Das Themenspektrum der Broschüre umfasst Fragen wie „Innovation und Digitalisierung – wo anfangen?“ oder „Wie gehen Mittelständler mit Digitalisierung um?“ und stellt Möglichkeiten zum Einsatz von Zukunftstechnologien wie Robotik, Künstliche Intelligenz, Virtual Reality, IT-Security, Additive Fertigung, Leichtbau, Material, Energiemanagement oder „Handwerk 4.0“ vor. Weitere Informationen werden zum Thema „Mit Forschungspartnern neue Lösungen entwickeln“ und zu neuen Ansätzen wie der „Zusammenarbeit mit Start-ups“ und „Innovationsmethoden und Raumumgebungen“ angeboten. Alle Beispiele und Ansprechpartner stammen dabei aus der Region Augsburg.

Die Broschüre kann kostenfrei bei der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH angefordert oder unter folgendem Link heruntergeladen werden: www.region-a3.com/download/24938/

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.region-a3.com/innovation

 

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH …

 ... ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Augsburg und der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg. Neben Standortmarketing und der Stärkung regionaler Identität sind unsere Schwerpunkte Fachkräftesicherung und -marketing, Innovation & Technologietransfer, Nachhaltiges Wirtschaften & Green Economy sowie – neu – Gesundheitswirtschaft.

Download Presseunterlagen

Pressekontakt Ansprechpartner/in

Leitung Geschäftsfeld Innovationsförderung & Technologietransfer

Nadine Kabbeck

Pressemitteilungen und News Das könnte Sie auch interessieren

News Innovation Showroom zu KI in der Produktion in Augsburg eröffnet

Um als Produktionsstandort im globalen Wettbewerb zu bestehen, setzt die Region Augsburg auf die Erforschung von Zukunftstechnologien. Im kürzlich eröffneten Showroom des KI-Produktionsnetzwerk Augsburg können regionale Unternehmen diese erforschten KI-Lösungen live erleben und ausprobieren. ...
Mehr lesen

News Standort 75 Jahre Innovation aus Tradition – Fluhr Displays feiert Jubiläum!

Vom Ein-Mann-Betrieb zum Mittelstandsunternehmen mit regionaler Verantwortung: Fluhr Displays wird 75! Im Rahmen dieses besonderen Jubiläums blickt das familiengeführte Traditionsunternehmen auf die erfolgreiche Firmenhistorie zurück und setzt zeitgleich auf eine Neuausrichtung. Vor allem das ...
Mehr lesen

News Innovation Digitaltag 2022

Digitalisierung ist der zentrale Treiber für regionales Wirtschaftswachstum, unternehmerische Innovationsfähigkeit und Produktivität. Sie bedeutet aber auch eine tiefgreifende Veränderung in unserem Alltag und Berufsleben. Wie wir uns informieren, wie wir einkaufen, lernen, miteinander ...
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften KUMAS Leitprojekte 2022

KUMAS hat das Ziel, die Umwelt-, Lebens- und Arbeitsplatzqualität in Bayern sowie die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit seiner Mitglieder nachhaltig zu verbessern. Deshalb vergibt KUMAS seit der Gründung im Jahr 1998 die Auszeichnung »Offizielles Leitprojekt des KUMAS UMWELTNETZWERKS«. ...
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften Bioökonomie-Start-up Wettbewerb PlanB geht in die 5. Runde

Alternativen zu fossilen Rohstoffen und Energieträgern stehen angesichts von Klimakrise,  weltpolitischer Lage und Ressourcenknappheit mehr denn je im Fokus. Der von der BioCampus Straubing organisierte Wettbewerb „PlanB – Biobasiert.Business.Bayern.“ sucht zum fünften Mal Start-ups und ...
Mehr lesen

News Innovation Silicon Valley nun auch im Augsburg Innovationspark – Eröffnung von VELO 3D

Im Juni eröffnet das junge amerikanische High-Tech-Unternehmen VELO 3D aus dem Silicon Valley am Technologiezentrum Augsburg ein neues ‘European Technology Center‘. Das Unternehmen entwickelte einen völlig neuen Ansatz für den 3D-Druck von Metall für die Fertigungstechnik von morgen. ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 25.05.2022 Unternehmen und Unimedizin im Austausch

Am 24. Mai trafen sich gut 50 Vertreter der Gesundheitswirtschaft sowie der medizinischen Fakultät der Universität Augsburg im Technologiezentrum Augsburg. Der A³ Wirtschaftsdialog war seit dem Start im Herbst 2021 der zweite Austausch für diese Zielgruppe und stand ganz im Fokus des ...
Mehr lesen

News Innovation Erfolgreich im IoT - Anwendungsbeispiele aus der Praxis

Aus dem Programm des Technologietransfer-Kongresses. Ein Gastbeitrag von Tobias Heyne und Dr. Sebastian Heger, tresmo GmbH. Ein kritischer Erfolgsfaktor für Unternehmen ist häufig der Schritt weg von reinen Produkten, hin zu hybriden Produkt-Service-Angeboten. Expert:innen sprechen von ...
Mehr lesen

News Innovation Im Spannungsverhältnis zwischen Dekarbonisierung und Versorgungssicherheit

Aus dem Programm des Technologietransfer-Kongresses. Ein Gastbeitrag von Dr. Karen Möhlenkamp, WTS Group AG. Ökosteuern, Umlage und CO2 Zertifikate sind an der Tagesordnung, um den Ausstieg aus den fossilen Energien im Kampf gegen die Klimakrise zu beschleunigen. Der Ukraine Krieg und die Angst ...
Mehr lesen

News Innovation Climate Action Award 2022

Zum ersten Mal vergeben die vier Augsburger Rotary Clubs im Jahr 2022 im Rahmen ihrer Klimaschutzinitiative "Climate Action Now" den "Climate Action Award". Der Climate Action Award der Augsburger Rotary Clubs ist mit 10.000 Euro dotiert und wird alle 2 Jahre vergeben. Mit ihm werden ...
Mehr lesen

News Innovation Die Welt im Umbruch - Transformationskompetenz als elementarer Wettbewerbsfaktor

Aus dem Programm des Technologietransfer-Kongresses. Ein Gastbeitrag der Köhninger GmbH. Die Welt ist im Umbruch. Die Krisen wechseln einander immer rascher ab, und eine klare Aussage über die Zukunft fällt uns allen nicht leicht. Unsichere Zeiten zeichnen sich dadurch aus, dass sie wenige ...
Mehr lesen

News Innovation "Schwaben 2030: Region der Zukunft" - Gründerwettbewerb startet 2022 in Schwaben

Planstack, Boxbote und Hopper Mobility: Das waren die Gewinnerteams des erfolgreichen Gründerwettbewerbs "Augsburg 2030: Region der Zukunft" im Jahr 2021. Nun wird die Veranstaltung 2022 auf ganz Bayerisch-Schwaben ausgeweitet. Gesucht werden wieder junge Talente, Teams und GründerInnen aus ...
Mehr lesen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!