News Standort Raum für Neues

Aktuell befindet sich hier noch das größte Graffiti-Wandbild in Schwaben, im Sommer 2021 wird die Lagerhalle auf dem Dierig-Areal in Pfersee-Nord abgerissen und schafft Raum für Neues: Die Dierig Holding AG, Partner der A³ Standortkampagne, plant ein Parkhaus für gewerbliche Mieter, 2022 folgen bis zu 200 Mietwohnungen.

Ein knallbuntes Kunstwerk ziert aktuell die 600 Quadratmeter große Hallenwand auf dem Dierig-Gelände. Über die Höhe von vier Stockwerken verewigten sich Mitglieder des Vereins „Die Bunten“, ein Verein zur Förderung der Graffiti-Kultur. Dass „Verewigen“ in diesem Fall endlich zu verstehen ist, nämlich bis zum Sommer nächsten Jahres, ist allen Beteiligten des von Ellen Dinges-Dierig und dem Rotary Club-Augsburg initiierten Kunstprojekts klar. Dann werden die Hallen abgerissen, damit in einem ersten Schritt ein Parkhaus mit Parkplätzen für gewerbliche Mieter und deren Kunden gebaut werden kann. Der Baubeginn ist für Oktober 2021 geplant. In einem zweiten Schritt soll das Gewerbeareal zu Wohnbauflächen umgewidmet werden: Bis zu 200 Mietwohnungen werden auf dem ehemaligen Fabrikgelände entstehen, darunter mindestens 15 Prozent geförderter Wohnungsbau. Eigentümerin der Wohnungen bleibt die Dierig Holding AG. Nach einer langen Planungsphase rückt der Baubeginn des Wohnungsbaus im Jahr 2022 näher.

Und auch sonst passiert viel auf dem Dierig-Gelände. Das zeigt der aktuellste Zugang auf dem Areal: Im November ist die AWOVITA GmbH auf gut 550 Quadratmetern im ersten Obergeschoss des Verwaltungsgebäudes eingezogen. Zuvor wurden die Räumlichkeiten umfangreich saniert und an die individuellen Bedürfnisse des Mieters angepasst. Die gemeinnützige Gesellschaft hat durch diesen Umzug mehrere, über das Stadtgebiet verteilte Standorte zusammengeführt. „Für mich ist das ein weiteres Puzzlestück in der guten Zusammenarbeit zwischen AWO Kreisverband Augsburg und unserem Haus. Das restliche Puzzle besteht zum Beispiel aus den beiden Pflegeheimen Christian-Dierig-Haus 1 und 2 hier in Pfersee, dem Ausbildungsbetrieb infau lern/statt GmbH am SchlachthofQuartier und weiteren kleineren Gemeinschaftsprojekten. Eine langjährige, rundum tolle Partnerschaft“, freut sich Benjamin Dierig, Vorstand der Dierig Holding AG.

Aktuell befindet sich hier noch das größte Graffiti-Wandbild in Schwaben, im Sommer 2021 wird die Lagerhalle auf dem Dierig-Areal in Pfersee-Nord abgerissen und schafft Raum für Neues: Die Dierig Holding AG, Partner der A³ Standortkampagne, plant ein Parkhaus für gewerbliche Mieter, 2022 folgen bis zu 200 Mietwohnungen.

Ein knallbuntes Kunstwerk ziert aktuell die 600 Quadratmeter große Hallenwand auf dem Dierig-Gelände. Über die Höhe von vier Stockwerken verewigten sich Mitglieder des Vereins „Die Bunten“, ein Verein zur Förderung der Graffiti-Kultur. Dass „Verewigen“ in diesem Fall endlich zu verstehen ist, nämlich bis zum Sommer nächsten Jahres, ist allen Beteiligten des von Ellen Dinges-Dierig und dem Rotary Club-Augsburg initiierten Kunstprojekts klar. Dann werden die Hallen abgerissen, damit in einem ersten Schritt ein Parkhaus mit Parkplätzen für gewerbliche Mieter und deren Kunden gebaut werden kann. Der Baubeginn ist für Oktober 2021 geplant. In einem zweiten Schritt soll das Gewerbeareal zu Wohnbauflächen umgewidmet werden: Bis zu 200 Mietwohnungen werden auf dem ehemaligen Fabrikgelände entstehen, darunter mindestens 15 Prozent geförderter Wohnungsbau. Eigentümerin der Wohnungen bleibt die Dierig Holding AG. Nach einer langen Planungsphase rückt der Baubeginn des Wohnungsbaus im Jahr 2022 näher.

Und auch sonst passiert viel auf dem Dierig-Gelände. Das zeigt der aktuellste Zugang auf dem Areal: Im November ist die AWOVITA GmbH auf gut 550 Quadratmetern im ersten Obergeschoss des Verwaltungsgebäudes eingezogen. Zuvor wurden die Räumlichkeiten umfangreich saniert und an die individuellen Bedürfnisse des Mieters angepasst. Die gemeinnützige Gesellschaft hat durch diesen Umzug mehrere, über das Stadtgebiet verteilte Standorte zusammengeführt. „Für mich ist das ein weiteres Puzzlestück in der guten Zusammenarbeit zwischen AWO Kreisverband Augsburg und unserem Haus. Das restliche Puzzle besteht zum Beispiel aus den beiden Pflegeheimen Christian-Dierig-Haus 1 und 2 hier in Pfersee, dem Ausbildungsbetrieb infau lern/statt GmbH am SchlachthofQuartier und weiteren kleineren Gemeinschaftsprojekten. Eine langjährige, rundum tolle Partnerschaft“, freut sich Benjamin Dierig, Vorstand der Dierig Holding AG.

Bildergalerie

aus dem Newsblog Das könnte Sie auch interessieren

News Immobilien Neuinvestition in ehemaliges Milchwerkareal in Aichach

Nach der Wiederbelebung des Milchwerkareals in der Stadt Aichach im Jahr 2012 wird nun weiter investiert. Im Rahmen eines städtebaulichen Gesamtkonzepts wird ein Büro- und Geschäftskomplex erbaut bzw. ein weiteres Gebäude erweitert. Die Flächen finden bereits regen Zuspruch und fördern die ...
Mehr lesen

News Immobilien Ein Quartier nimmt Gestalt an

Der Augsburg Innovationspark nimmt Gestalt an. Angesiedelte Unternehmen sind auf Wachstumskurs, neue Mieter kommen demnächst dazu. Die A-DIGITAL one GmbH wird sich im Weitblick 1.7 deutlich vergrößern. Und gerade mal fertiggestellt, ist das Leuchturmprojekt Q40 im Augsburger Innovationspark ...
Mehr lesen

News Immobilien Entwicklung im Augsburger Westen

In Augsburg-Kriegshaber entsteht in zwei Bauabschnitten bis Frühjahr 2022 ein Projekt mit Wohn-, Gewerbe- und Büroflächen sowie einer Kita. Kriegshaber liegt im Westen von Augsburg – einem Stadtteil in guter Lage, der derzeit von vielen positiven Entwicklungen geprägt ist. Unter anderem dem ...
Mehr lesen

News Immobilien Historisches Pflaster, modern interpretiert

Stadtentwicklung: Wie sich die Augsburger Annastraße im Laufe der Zeit entwickelt hat Die Annastraße am westlichen Rand der Augsburger Kernstadt war schon historisch eine der Hauptverkehrsadern durch Augsburg. So verlief hier zu Römerzeiten wahrscheinlich bereits eine Heerstraße. In jedem Fall ...
Mehr lesen

News Immobilien Immobilienmanagement statt Amtsverwaltung

Ein Gastbeitrag von Ralf Schmidtmann, Leiter des Liegenschaftsamts der Stadt Augsburg, gibt im Interview Einblicke in seine Arbeit Ein Liegenschaftsamt verwaltet sämtliche Verwaltungsgebäude einer Stadt oder Gemeinde. Die Aufgaben sind vielfältiger als man denken mag. Im Liegenschaftsamt ...
Mehr lesen

News Immobilien Innovation in Architektur und Baukultur

Wettbewerb in Architektur und Baukultur führt zu neuen Innovationen und Ideen. Im Wirtschaftsraum Augsburg wurden in diesem Bereich erneut Auszeichnungen und Preise verliehen. Das ehemalige Ofenhaus im Gaswerk Augsburg erhielt den German Design Award, der Weltrekord für Isoliergas geht in den ...
Mehr lesen

News Immobilien Umweltbewusste Gebäudeplanung für Autohaus

Peter Reisacher, Inhaber und Geschäftsführer der Reisacher Gruppe, ist Nachhaltigkeit und eine positive CO2-Bilanz ein Anliegen. Deutlich wird dies an dem Neubau des BMW und MINI Autohauses in der Ammannstraße in Augsburg. Dort führt Reisacher die Standorte in Göggingen und Lechhausen ...
Mehr lesen

News Immobilien Wie COVID-19 die Immobilienmärkte verändert

Gastbeitrag zum Thema Immobilienmärkte. Von Dr. Gunnar Gombert, Member of the Strategy Board Germany & Regional Manager München, JLL (Stand April, 2020) Die Auswirkungen von COVID-19 stellen Regierungen, Unternehmen, Städte und Gemeinden vor bislang ungekannte Herausforderungen. Die ...
Mehr lesen

News Immobilien Neue Projekte flankieren die Uniklinik

Von Andreas Thiel Mit welchen Bauten bald gestartet wird und welche Chancen sich für die Region bieten. Lehre und Forschung der neuen Universitätsmedizin brauchen Raum. Diesen schafft der neue Unicampus. Im Oktober 2019 genehmigte der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags einen Teil der ...
Mehr lesen

News Immobilien A³ auf dem Expertenforum für Quartiersentwicklung

Am 19.09. fand im München Hoch5 im Werk 3 des Werkviertels in München das Expertenforum für Quartiersentwicklung des BFW Landesverband Bayern e.V. statt. Der Schwerpunkt der Veranstaltung lag auf den Herausforderungen und Entwicklungen des Gewerbeimmobilienmarkts. Diskutiert wurde, ob das ...
Mehr lesen

News Immobilien Neue Flächen im Gaswerk Augsburg

Das Gaswerk Augsburg wird weiter ausgebaut: Als Zentrum für die Kultur- und Kreativwirtschaft sowie für Startups. Die Arbeiten sind voll im Gange. Das Staatstheater, Künstler aus dem Kulturpark West, Gastronomie und nun auch Coworking Space: Auf dem Gaswerksgelände ist bereits viel passiert ...
Mehr lesen

News Immobilien Digitale Impulse für die Immobilienwirtschaft

Das Zukunftskonzept namens gP_2025 der Hochschule Augsburg stellt sich dem Fachkräftemangel im Bereich Digitalisierung entgegen und fördert digitale Hightech-Gründungen. Dazu zählt auch das Gründungsvorhaben credium, das flächendeckende Immobilienauskünfte auf Basis von Künstlicher ...
Mehr lesen

aus dem NEWSBLOG Weitere News aus der Region

News A³ Förderverein A³ Förderverein begrüßt die ersten acht neuen Mitglieder in 2021

Pressemitteilung 14.04.2021 50 Jahre Universität Augsburg: Rückgrat des Wirtschaftsraums A³

Pressemitteilung 13.04.2021 Servicebroschüre für Unternehmen: "Innovationspotenziale nutzen"

News Die Günzburger Steigtechnik GmbH holt fünf Auszeichnungen

News Fachkräfte Förderprogramm „Betriebliche Kinderbetreuung“ – eine Bereicherung für Unternehmen

News Fachkräfte Neues Bildungsprojekt unterstützt Familien in der Pandemie: „Komm mit!“

News Fachkräfte „Study into the job“ – ein neuer Weg ins Duale Studium bei der FOM Hochschule

News Innovation Geförderte Ressourceneffizienzberatung für Unternehmen – jetzt bis zum 14. April bewerben!

News Fachkräfte LEO verbindet – wie Unternehmen und Schulabgänger zusammenfinden

News Fachkräfte „komm weiter in B@yern“ – das neue Onlineportal zur beruflichen Weiterbildung

Pressemitteilung 24.03.2021 Regionalportal: Die neuen Seiten von A³ sind online

News Innovation Bayerisch Schwaben als Leitregion für digitale Pflege: CARE REGIO

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!