News Standort Raum für Neues

Aktuell befindet sich hier noch das größte Graffiti-Wandbild in Schwaben, im Sommer 2021 wird die Lagerhalle auf dem Dierig-Areal in Pfersee-Nord abgerissen und schafft Raum für Neues: Die Dierig Holding AG, Partner der A³ Standortkampagne, plant ein Parkhaus für gewerbliche Mieter, 2022 folgen bis zu 200 Mietwohnungen.

Ein knallbuntes Kunstwerk ziert aktuell die 600 Quadratmeter große Hallenwand auf dem Dierig-Gelände. Über die Höhe von vier Stockwerken verewigten sich Mitglieder des Vereins „Die Bunten“, ein Verein zur Förderung der Graffiti-Kultur. Dass „Verewigen“ in diesem Fall endlich zu verstehen ist, nämlich bis zum Sommer nächsten Jahres, ist allen Beteiligten des von Ellen Dinges-Dierig und dem Rotary Club-Augsburg initiierten Kunstprojekts klar. Dann werden die Hallen abgerissen, damit in einem ersten Schritt ein Parkhaus mit Parkplätzen für gewerbliche Mieter und deren Kunden gebaut werden kann. Der Baubeginn ist für Oktober 2021 geplant. In einem zweiten Schritt soll das Gewerbeareal zu Wohnbauflächen umgewidmet werden: Bis zu 200 Mietwohnungen werden auf dem ehemaligen Fabrikgelände entstehen, darunter mindestens 15 Prozent geförderter Wohnungsbau. Eigentümerin der Wohnungen bleibt die Dierig Holding AG. Nach einer langen Planungsphase rückt der Baubeginn des Wohnungsbaus im Jahr 2022 näher.

Und auch sonst passiert viel auf dem Dierig-Gelände. Das zeigt der aktuellste Zugang auf dem Areal: Im November ist die AWOVITA GmbH auf gut 550 Quadratmetern im ersten Obergeschoss des Verwaltungsgebäudes eingezogen. Zuvor wurden die Räumlichkeiten umfangreich saniert und an die individuellen Bedürfnisse des Mieters angepasst. Die gemeinnützige Gesellschaft hat durch diesen Umzug mehrere, über das Stadtgebiet verteilte Standorte zusammengeführt. „Für mich ist das ein weiteres Puzzlestück in der guten Zusammenarbeit zwischen AWO Kreisverband Augsburg und unserem Haus. Das restliche Puzzle besteht zum Beispiel aus den beiden Pflegeheimen Christian-Dierig-Haus 1 und 2 hier in Pfersee, dem Ausbildungsbetrieb infau lern/statt GmbH am SchlachthofQuartier und weiteren kleineren Gemeinschaftsprojekten. Eine langjährige, rundum tolle Partnerschaft“, freut sich Benjamin Dierig, Vorstand der Dierig Holding AG.

Aktuell befindet sich hier noch das größte Graffiti-Wandbild in Schwaben, im Sommer 2021 wird die Lagerhalle auf dem Dierig-Areal in Pfersee-Nord abgerissen und schafft Raum für Neues: Die Dierig Holding AG, Partner der A³ Standortkampagne, plant ein Parkhaus für gewerbliche Mieter, 2022 folgen bis zu 200 Mietwohnungen.

Ein knallbuntes Kunstwerk ziert aktuell die 600 Quadratmeter große Hallenwand auf dem Dierig-Gelände. Über die Höhe von vier Stockwerken verewigten sich Mitglieder des Vereins „Die Bunten“, ein Verein zur Förderung der Graffiti-Kultur. Dass „Verewigen“ in diesem Fall endlich zu verstehen ist, nämlich bis zum Sommer nächsten Jahres, ist allen Beteiligten des von Ellen Dinges-Dierig und dem Rotary Club-Augsburg initiierten Kunstprojekts klar. Dann werden die Hallen abgerissen, damit in einem ersten Schritt ein Parkhaus mit Parkplätzen für gewerbliche Mieter und deren Kunden gebaut werden kann. Der Baubeginn ist für Oktober 2021 geplant. In einem zweiten Schritt soll das Gewerbeareal zu Wohnbauflächen umgewidmet werden: Bis zu 200 Mietwohnungen werden auf dem ehemaligen Fabrikgelände entstehen, darunter mindestens 15 Prozent geförderter Wohnungsbau. Eigentümerin der Wohnungen bleibt die Dierig Holding AG. Nach einer langen Planungsphase rückt der Baubeginn des Wohnungsbaus im Jahr 2022 näher.

Und auch sonst passiert viel auf dem Dierig-Gelände. Das zeigt der aktuellste Zugang auf dem Areal: Im November ist die AWOVITA GmbH auf gut 550 Quadratmetern im ersten Obergeschoss des Verwaltungsgebäudes eingezogen. Zuvor wurden die Räumlichkeiten umfangreich saniert und an die individuellen Bedürfnisse des Mieters angepasst. Die gemeinnützige Gesellschaft hat durch diesen Umzug mehrere, über das Stadtgebiet verteilte Standorte zusammengeführt. „Für mich ist das ein weiteres Puzzlestück in der guten Zusammenarbeit zwischen AWO Kreisverband Augsburg und unserem Haus. Das restliche Puzzle besteht zum Beispiel aus den beiden Pflegeheimen Christian-Dierig-Haus 1 und 2 hier in Pfersee, dem Ausbildungsbetrieb infau lern/statt GmbH am SchlachthofQuartier und weiteren kleineren Gemeinschaftsprojekten. Eine langjährige, rundum tolle Partnerschaft“, freut sich Benjamin Dierig, Vorstand der Dierig Holding AG.

Bildergalerie

aus dem Newsblog Das könnte Sie auch interessieren

News Immobilien Das Büro der Zukunft: vernetzt und digital

Wie sieht das Büro der Zukunft aus? Die Arbeitswelten von morgen beschäftigen die Region A³ schon heute. Innovative Büroimmobilienkonzepte sind nicht erst seit dem Aufkommen der Corona-Pandemie gefragt. Der Augsburg Innovationspark bildet in der Region einen Hotspot für zukünftige ...
Mehr lesen

News Immobilien Innovative Wohnkonzepte auf dem Vormarsch

Auch in der Region Augsburg steigen die Mieten zunehmend. Gleichzeitig herrscht weiterhin eine hohe Nachfrage nach Wohnraum. Diese Entwicklungen verbunden mit den Folgen der Corona-Pandemie tragen dazu bei, dass auf dem Wohnungsmarkt ein Umdenken stattfindet. Dementsprechend sind innovative ...
Mehr lesen

News Immobilien Mehr als ein Trend: Nachhaltigkeit bei Büro- und Gewerbeimmobilien

Nachhaltig und zukunftsorientiert denken – ein Leitgedanke, der inzwischen auch außerhalb von privaten Haushalten Einzug findet. Ein Umdenken in Richtung Nachhaltigkeit ist nicht nur eine Herausforderung, die von verantwortungsbewussten Entscheidungen geprägt ist. Dieser langwierige Prozess ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 15.07.2021 Immobilienwoche Region Augsburg: gemeinsam Chancen nutzen

Die Experten waren sich bei der Immobilienwoche Region Augsburg vom 5. bis 9. Juli einig: Der Wirtschaftsraum Augsburg befindet sich mitten im Wandel und entwickelt sich zusehends zum vitalen Immobilienstandort. Erste hochinnovative Projekte wurden bereits umgesetzt oder befinden sich in den ...
Mehr lesen

News Immobilien Weitblick 1.7 – Ein moderner Veranstaltungsort für unsere Kongresse im Juli

Im gerade fertiggestellten Weitblick 1.7 im Augsburger Innovationspark finden gleich zwei Kongresse der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH im Juli statt: der A³ Immobilienkongress am 5. und 6. Juli und der Technologietransfer-Kongress am 13. und 14. Juli. Optimal angebunden, gut vernetzt und ...
Mehr lesen

News Immobilien Von der grünen Wiese zum attraktiven Gewerbequartier

Wo vor Jahrzehnten in Augsburg-Lechhausen noch grüne Wiese war, ist heute ein modernes Gewerbequartier etabliert, das immer mehr Neuansiedlungen anzieht. Wachstumsorientierte Unternehmen, wie WaschWelt Süd, Staplerkönig oder Decathlon sind dort zukünftig ebenfalls beheimatet. Neben dem ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 26.05.2021 Immobilienmarkt Wirtschaftsraum Augsburg: trotz Corona im Aufwärtstrend

Die positiven Prognosen des letztjährigen Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg haben sich bewahrheitet: Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie zeigt sich die Entwicklung des regionalen Immobilienmarkts zwar verhalten, aber dennoch stabil. Der regionale Markt entwickelt sich stetig ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 11.05.2021 Presseeinladung: Präsentation des A³ Immobilienmarktreports

Der Preisanstieg auf dem Immobilienmarkt bleibt stabil – trotz Corona-Pandemie. Wie sich das Marktgeschehen im Wirtschaftsraum Augsburg konkret entwickelt hat, zeigt der neue Immobilienmarktreport für die Region. Am 20. Mai präsentiert die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH den Report online, live ...
Mehr lesen

News Immobilien Bürokomplex in Holz-Hybrid Bauweise für Neusäß

In der Stadt Neusäß im Landkreis Augsburg entsteht ein Gebäudekomplex in zukunftsweisender Holz-Hybrid Bauweise. Nahe dem Universitätsklinikum Augsburg gelegen, treibt das Projekt die Transformation von Neusäß zur Gesundheitsstadt weiter voran. Im Frühjahr 2021 hat der Bau eines ...
Mehr lesen

News Immobilien Vom Acker zum Baugrundstück

Von Thomas Pussl und Ralf Schmidtmann Flächennutzung zwischen Ankündigung und Umsetzung: Welche Hürden ein neues Baugebiet nehmen muss, zeigt das Baugebiet „Schillstraße“ an den Augsburger Lechauen. „Die Stadt Augsburg entwickelt ein neues Baugebiet.“ Mit dieser Ankündigung steigt bei ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 04.05.2021 Zukunftsregion A³: Stadtsparkasse Augsburg hilft beim nachhaltigen Bauen

Der Wirtschaftsraum Augsburg setzt seit Jahren auf Zukunftsthemen und unterstützt Unternehmen dabei nachhaltige Konzepte umzusetzen. Im Zeichen dieser Entwicklung hat die Stadtsparkasse Augsburg ihr Angebot für Unternehmer und Investoren in der Region als nachhaltiger Finanzpartner weiter ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 11.05.20 Wirtschaftsraum Augsburg auf dem Weg ins neue Jahrzehnt

Der Wirtschaftsraum Augsburg, kurz A³, ist ein Zukunftsstandort. In der drittgrößten bayerischen Stadt und deren Umland siedeln Unternehmen aus zukunftsträchtigen Schlüsselindustrien entlang kompletter Wertschöpfungsketten. Bereits seit Jahren wächst in der Region ein Ballungsraum, der ...
Mehr lesen

aus dem NEWSBLOG Weitere News aus der Region

News Innovation Additive Fertigung: Freistaat Bayern fördert Forschung und Entwicklung

News Immobilien Innovative Wohnkonzepte auf dem Vormarsch

News Immobilien Mehr als ein Trend: Nachhaltigkeit bei Büro- und Gewerbeimmobilien

News Immobilien Das Büro der Zukunft: vernetzt und digital

Pressemitteilung 22.07.2021 Technologietransferkongress 2021: So viel Technologie und Innovation wie noch nie

News Nachhaltiges Wirtschaften Aktiver Beitrag zum Klimaschutz: BMK mit 1. Bayerischen Ressourceneffizienzpreis ausgezeichnet

Pressemitteilung 15.07.2021 Immobilienwoche Region Augsburg: gemeinsam Chancen nutzen

News Innovation Der bayme vbm Agil.Award 2021: Agilität als Treiber digitaler Innovation

News Standort Innovationsmanagement in KMU mit dem imu Augsburg

News Innovation „Augsburg gründet!“ Event: Idea Slam – Die Bewerbungsphase läuft!

News Fachkräfte Niko Steeb, seowerk: „Corona geht vorbei, aber New Work wird bleiben“

News Innovation Mensch und Umwelt profitieren von Künstlicher Intelligenz für Maschinen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!