News Immobilien Technology Campus Augsburg kommt

Die WALTER Beteiligungen und Immobilien AG hat das Werksgelände von Fujitsu in Augsburg erworben. Sie plant dort einen Technology Campus, die Vermarktung hat bereits begonnen. Dies ist ein weiteres starkes Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Augsburg.

Das ehemalige Werksgelände von Fujitsu in Augsburg wechselte den Besitzer. WALTER hat das rund 180.000 Quadratmeter große Gelände von der Fujitsu Technology Solutions GmbH erworben. Nach deren Auszug ist das Objekt nun frei für die Ansiedlung von Technologieunternehmen. Fujitsu selbst bleibt der Region erhalten und hat kürzlich u.a. einen neuen Betrieb mit rund 350 Beschäftigten in der Melli-Beese-Straße eröffnet.

Zum Technology Campus Augsburg gehören u.a. moderne Werkshallen für die Produktion, Verwaltungs- und Büroflächen sowie ein Rechenzentrum. Forschung und Fertigung können sich dort ideal ergänzen. Das Immobilieninvestment liegt in direkter Nachbarschaft zum Augsburg Innovationspark. Der Erwerb erfolgte mittels einer Objektgesellschaft komplett aus Eigenmitteln.

Beste Voraussetzungen für Forschung Entwicklung, Produktion

Die Stadt Augsburg begrüßt den Grundstückskauf. "Der Wirtschaftsstandort Augsburg wird sich in Zukunft vielfältig weiterentwickeln – mit neuen Materialien, neuer Produktionstechnologie, mit Künstlicher Intelligenz (KI) und adaptiver Produktion. Der Technology Campus Augsburg bietet beste Voraussetzungen, Augsburg in der Verknüpfung von Forschung, Entwicklung und Produktion weiter voranzubringen", so Augsburgs Oberbürgermeisterin Eva Weber.

Dies ist der zweite große Immobilienerwerb von WALTER im Süden Augsburgs. Im Frühjahr 2019 hatte WALTER im Augsburg Innovationspark eine 70.000 Quadratmeter große Fläche mit einem Baurecht von fast 135.000 Quadratmetern erworben. Derzeit entwickelt WALTER dort mit dem Innovationsbogen ein zukunftsweisendes Bürogebäude. Weitere Projekte dieser Art werden durch WALTER folgen.

Weitere Informationen unter: https://www.walterag.de

Die WALTER Beteiligungen und Immobilien AG hat das Werksgelände von Fujitsu in Augsburg erworben. Sie plant dort einen Technology Campus, die Vermarktung hat bereits begonnen. Dies ist ein weiteres starkes Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Augsburg.

Das ehemalige Werksgelände von Fujitsu in Augsburg wechselte den Besitzer. WALTER hat das rund 180.000 Quadratmeter große Gelände von der Fujitsu Technology Solutions GmbH erworben. Nach deren Auszug ist das Objekt nun frei für die Ansiedlung von Technologieunternehmen. Fujitsu selbst bleibt der Region erhalten und hat kürzlich u.a. einen neuen Betrieb mit rund 350 Beschäftigten in der Melli-Beese-Straße eröffnet.

Zum Technology Campus Augsburg gehören u.a. moderne Werkshallen für die Produktion, Verwaltungs- und Büroflächen sowie ein Rechenzentrum. Forschung und Fertigung können sich dort ideal ergänzen. Das Immobilieninvestment liegt in direkter Nachbarschaft zum Augsburg Innovationspark. Der Erwerb erfolgte mittels einer Objektgesellschaft komplett aus Eigenmitteln.

Beste Voraussetzungen für Forschung Entwicklung, Produktion

Die Stadt Augsburg begrüßt den Grundstückskauf. "Der Wirtschaftsstandort Augsburg wird sich in Zukunft vielfältig weiterentwickeln – mit neuen Materialien, neuer Produktionstechnologie, mit Künstlicher Intelligenz (KI) und adaptiver Produktion. Der Technology Campus Augsburg bietet beste Voraussetzungen, Augsburg in der Verknüpfung von Forschung, Entwicklung und Produktion weiter voranzubringen", so Augsburgs Oberbürgermeisterin Eva Weber.

Dies ist der zweite große Immobilienerwerb von WALTER im Süden Augsburgs. Im Frühjahr 2019 hatte WALTER im Augsburg Innovationspark eine 70.000 Quadratmeter große Fläche mit einem Baurecht von fast 135.000 Quadratmetern erworben. Derzeit entwickelt WALTER dort mit dem Innovationsbogen ein zukunftsweisendes Bürogebäude. Weitere Projekte dieser Art werden durch WALTER folgen.

Weitere Informationen unter: https://www.walterag.de

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!