News Innovation Volle Punktzahl für die Digitalagentur Kommdirekt

Erfolgreicher Auftakt für die neue Veranstaltungsreihe von Kommdirekt: das Be-digital-fresh-Event zum Thema „Digitalisierung im Marketing“ am 19.08.2021 brachte Unternehmer und Marketingentscheider im Martinipark Augsburg zusammen. Der intensive und persönliche Erfahrungsaustausch rund um die Erfolgsfaktoren in komplexen Digitalprojekten traf genau den Nerv der Zeit. In einem vorort durchgeführten Online-Voting bekam Kommdirekt auschließlich Spitzenbewertungen für die Präsenzveranstaltung.

Interaktiver Erfahrungsaustausch rund um digitale Projekte von Lead-Akquise bis Webrelaunch

Unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften startete das Event mit entspanntem Networking in die erste Runde: Kommdirekt Geschäftsführer Bernd Arnhold teilte seine umfangreichen Kenntnisse in der digitalen Transformation im bayrisch-schwäbischen Mittelstand. Die Themen wie Marketingautomation, Lead- und Email-Automation, dynamische Websites sowie digitale Saleslösungen sind derzeit die Top-Projekte im B2B-Marketing. Die einzelnen Projektschritte wie Workshops, digital roadmap, Design Thinking, Designsystem, UX einschließlich Buyer Personas, Development und Testing bis hin zu Rollout und Erfolgsmessung wurden anschaulich vermittelt. Ganz pragmatisch wurde gezeigt, wie man in Digitalkonzepten die Unternehmens- sowie die Marketing-Ziele erfolgreich auf die Straße bringt. Regelmäßig brachten die Teilnehmer ihre eigenen Erfahrungen aus aktuellen Digitalprojekten mit ein. Zum Beispiel bei der Automatisierung des Newslettermarketings, bei der Entwicklung von conversionoptimierten Landingpages für unterschiedliche Buyer Personas als auch bei der Konzeption von komplexen Webportalen.

Der Einblick in erfolgreiche Kundenprojekte und der Erfahrungsbericht aus Kundensicht brachte neue Perspektiven

CDO und Mitglied der Kommdirekt Geschäftsleitung, Heiko Horter, präsentierte einen spannenden Praxis-Case: Die Konzeption und Entwicklung einer Handwerker-App. Hier wurde explizit auf die User Experience und die Nutzerzentrierte Entwicklung eingegangen: schließlich muss die App den Bodenhandwerker auch unter Baustellen-Bedingungen eine bequeme Nutzung ermöglichen.

Das  Top-Highlight des Nachmittages moderierte Geschäftsführerin Barbara Arnhold: im Expertendialog mit Andreas Thiel, Geschäftsführer der Regio A3 wurde auch ein Blick hinter die Kulissen des kürzlich ausgerollten Webrelaunches zugelassen. Kurzweilig wurden die besonderen Herausforderungen bei der Entwicklung eines dynamischen Online-Portals mit intelligentem Redaktionssystem und komplexem Backend beleuchtet. Andreas Thiel erklärte plastisch aus Entscheidersicht, was in komplexen Digitalprojekten zu beachten ist.

Das nächste Be-digital-fresh-Event findet am 16.09.2021 statt

Das exklusive Networking geht in die zweite Runde: Das nächste Be-digital-fresh-Event am 16.09.2021 von 14 bis 17 Uhr bietet wieder die Möglichkeit zum persönlichen Austausch. Aktuelles Thema: „Erfolgreiche Digitalisierung in Vertrieb und Marketing.“ Auch beim zweiten Präsenz-Event wird ein Use Case aus Kundensicht präsentiert: die Case Study von CREATON zum Thema Digitalisierung von Vertriebs- und Marketingstrategien in der Praxis.

Für die Einhaltung der Hygienevorschriften sind die Plätze begrenzt. Das Catering in den Netzwerkpausen erfolgt im Abgleich mit den Gastrovorschriften, den aktuellen Hygienevorschriften im Vortragsraum wird Rechnung getragen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist online möglich unter https://www.kommdirekt.digital/be-digital-fresh-praesenzveranstaltung/

Über Kommdirekt:

Kommdirekt ist eine der führenden B2B Digitalagenturen in Süddeutschland mit 20 Mitarbeitern. Wir verbinden frische Ideen und innovative Technologien zu einzigartigen Digital-Lösungen. Kommdirekt hat seine Stärken in komplexen Digitalprojekten: hier bieten wir erfolgreich für B2B-Mittelstandsunternehmen die Entwicklung von Digitalstrategien, dynamische Webseiten, Marketingautomation, Leadmanagement und E-Mail-Automation an. Darüber hinaus bietet Kommdirekt ein eigenes Produkt, die prämierte Sales App SAMOA. Kommdirekt veranstaltet regelmäßig Webinare und Präsenz-Eevnts rund um Digitalthemen. Mehr Infos unter www.kommdirekt.digital

Erfolgreicher Auftakt für die neue Veranstaltungsreihe von Kommdirekt: das Be-digital-fresh-Event zum Thema „Digitalisierung im Marketing“ am 19.08.2021 brachte Unternehmer und Marketingentscheider im Martinipark Augsburg zusammen. Der intensive und persönliche Erfahrungsaustausch rund um die Erfolgsfaktoren in komplexen Digitalprojekten traf genau den Nerv der Zeit. In einem vorort durchgeführten Online-Voting bekam Kommdirekt auschließlich Spitzenbewertungen für die Präsenzveranstaltung.

Interaktiver Erfahrungsaustausch rund um digitale Projekte von Lead-Akquise bis Webrelaunch

Unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften startete das Event mit entspanntem Networking in die erste Runde: Kommdirekt Geschäftsführer Bernd Arnhold teilte seine umfangreichen Kenntnisse in der digitalen Transformation im bayrisch-schwäbischen Mittelstand. Die Themen wie Marketingautomation, Lead- und Email-Automation, dynamische Websites sowie digitale Saleslösungen sind derzeit die Top-Projekte im B2B-Marketing. Die einzelnen Projektschritte wie Workshops, digital roadmap, Design Thinking, Designsystem, UX einschließlich Buyer Personas, Development und Testing bis hin zu Rollout und Erfolgsmessung wurden anschaulich vermittelt. Ganz pragmatisch wurde gezeigt, wie man in Digitalkonzepten die Unternehmens- sowie die Marketing-Ziele erfolgreich auf die Straße bringt. Regelmäßig brachten die Teilnehmer ihre eigenen Erfahrungen aus aktuellen Digitalprojekten mit ein. Zum Beispiel bei der Automatisierung des Newslettermarketings, bei der Entwicklung von conversionoptimierten Landingpages für unterschiedliche Buyer Personas als auch bei der Konzeption von komplexen Webportalen.

Der Einblick in erfolgreiche Kundenprojekte und der Erfahrungsbericht aus Kundensicht brachte neue Perspektiven

CDO und Mitglied der Kommdirekt Geschäftsleitung, Heiko Horter, präsentierte einen spannenden Praxis-Case: Die Konzeption und Entwicklung einer Handwerker-App. Hier wurde explizit auf die User Experience und die Nutzerzentrierte Entwicklung eingegangen: schließlich muss die App den Bodenhandwerker auch unter Baustellen-Bedingungen eine bequeme Nutzung ermöglichen.

Das  Top-Highlight des Nachmittages moderierte Geschäftsführerin Barbara Arnhold: im Expertendialog mit Andreas Thiel, Geschäftsführer der Regio A3 wurde auch ein Blick hinter die Kulissen des kürzlich ausgerollten Webrelaunches zugelassen. Kurzweilig wurden die besonderen Herausforderungen bei der Entwicklung eines dynamischen Online-Portals mit intelligentem Redaktionssystem und komplexem Backend beleuchtet. Andreas Thiel erklärte plastisch aus Entscheidersicht, was in komplexen Digitalprojekten zu beachten ist.

Das nächste Be-digital-fresh-Event findet am 16.09.2021 statt

Das exklusive Networking geht in die zweite Runde: Das nächste Be-digital-fresh-Event am 16.09.2021 von 14 bis 17 Uhr bietet wieder die Möglichkeit zum persönlichen Austausch. Aktuelles Thema: „Erfolgreiche Digitalisierung in Vertrieb und Marketing.“ Auch beim zweiten Präsenz-Event wird ein Use Case aus Kundensicht präsentiert: die Case Study von CREATON zum Thema Digitalisierung von Vertriebs- und Marketingstrategien in der Praxis.

Für die Einhaltung der Hygienevorschriften sind die Plätze begrenzt. Das Catering in den Netzwerkpausen erfolgt im Abgleich mit den Gastrovorschriften, den aktuellen Hygienevorschriften im Vortragsraum wird Rechnung getragen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist online möglich unter https://www.kommdirekt.digital/be-digital-fresh-praesenzveranstaltung/

Über Kommdirekt:

Kommdirekt ist eine der führenden B2B Digitalagenturen in Süddeutschland mit 20 Mitarbeitern. Wir verbinden frische Ideen und innovative Technologien zu einzigartigen Digital-Lösungen. Kommdirekt hat seine Stärken in komplexen Digitalprojekten: hier bieten wir erfolgreich für B2B-Mittelstandsunternehmen die Entwicklung von Digitalstrategien, dynamische Webseiten, Marketingautomation, Leadmanagement und E-Mail-Automation an. Darüber hinaus bietet Kommdirekt ein eigenes Produkt, die prämierte Sales App SAMOA. Kommdirekt veranstaltet regelmäßig Webinare und Präsenz-Eevnts rund um Digitalthemen. Mehr Infos unter www.kommdirekt.digital

Newsblog Das könnte Sie auch interessieren

Pressemitteilung 01.09.2021 Zukunftsstrategie A³ 2030: Das bewegt den Wirtschaftsraum Augsburg

Digitalisierung, Künstliche Intelligenz in der Produktion, Internet of Things, Arbeit 4.0, Ressourceneffizienz, Nachhaltigkeit oder Hochschulmedizin und Gesundheitswirtschaft – die Region Augsburg steht vor einem Jahrzehnt von Herausforderungen und Chancen. Diese gilt es zu meistern und ...
Mehr lesen

News Standort Hochschule Augsburg: Zweiter Platz für Starkstrom bei der Formula Student East

Das interdisziplinäre Formula-Student-Projekt Starkstrom der Hochschule Augsburg hat es bei der Formula Student Germany am Hockenheimring auf den zweiten Platz in der Klasse Driverless (autonomes Fahren) geschafft. Das Augsburger Team überzeugte außerdem in der Klasse Electric und landetete auf ...
Mehr lesen

News Nachhaltigkeit Kostenlose Mobilitätsanalyse für Unternehmen

22.07.: Öffentlicher Aufruf zur Teilnahme des Landkreises Aichach-Friedberg Bayern soll bis 2040 klimaneutral werden. Um dies erreichen zu können, sind unter anderemgrundlegende Veränderungen im Verkehrssektor notwendig. Die Wirtschaftsförderung desLandkreises bietet im Rahmen des Projektes ...
Mehr lesen

News Innovation Zwei neue Förderprogramme für klimafreundliche Mobilität

Aus den Förderinformationen der IHK Schwaben. Förderprogramm Klimaschonende Nutzfahrzeuge und Infrastruktur startet Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert den Kauf von Lkw der Klassen N1, N2 und N3 (Umbau N2 und N3) mit 80 Prozent der Investitionsmehrkosten ...
Mehr lesen

News Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit & Resilienz in der Produktionsplanung

Der PPS-Report klärt aktuelle Entwicklungen in der industriellen Produktionsplanung und -steuerung (PPS) mit dem Fokus auf die Umsetzung gesellschaftlich relevanter Themen. Die Studie wird von Wissenschaftlern des Fraunhofer IGCV, des IFA der Universität Hannover, des IPMT der TU Hamburg und des ...
Mehr lesen

News Innovation Jetzt anmelden! – Unternehmen lernen passende Startups und Innovatoren kennen

Gezieltes Networking und Matching mit den Partnern, die Sie wirklich brauchen, bietet am 7. Oktober 2021 wieder das Speednetworking ‚Innovation meets Business‘ der Wirtschaftsjunioren Augsburg und des TEA-Netzwerks unterstützt durch die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Eingeladen sind zu der ...
Mehr lesen

News Standort Bahnstrecke Augsburg – Buchloe: Wasserstofftriebwagen zur Erprobung

Auf der Bahnstrecke zwischen Augsburg und Buchloe soll ab dem Jahr 2023 ein Wasserstoffpilotprojekt starten. Diese Erprobung, die von der Staatsregierung mit der Siemens AG und der Bayerischen Regionalbahn GmbH vereinbart wurde, ist ein wichtiger Baustein in der bayerischen Wasserstoffstrategie. ...
Mehr lesen

News Innovation Mensch-Roboter-Interaktion: Neues Projekt DrapeBot

Das DLR-Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie am Augsburg Innovationspark und Abele Ingenieure GmbH aus Augsburg sind Partner von DrapeBot, einem neuen europäischen Entwicklungsprojekt zur Umsetzung von Lösungen der Mensch-Roboterinteraktion am Beispiel der Ablage von ...
Mehr lesen

News Innovation und Nachhaltigkeit Globale Nachhaltigkeit braucht starke lokale Wurzeln

Die Forderung nach mehr Nachhaltigkeit ist zwar auch international immer präsenter, aber in der stringenten Umsetzung auf allen Ebenen gibt es noch viele Lücken. Marcus Wagner, Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Innovation und Nachhaltiges Management an der Universität ...
Mehr lesen

News Innovation Additive Fertigung: Freistaat Bayern fördert Forschung und Entwicklung

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie fördert Forschungs- und Entwicklungsvorhaben in der Additiven Fertigung. Das Augsburger KI-Produktionsnetzwerk unterstützt Interessierte, die passenden Partner zu finden. Der 5. Förderaufruf „3D-Druck“ wurde nun ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 22.07.2021 Technologietransferkongress 2021: So viel Technologie und Innovation wie noch nie

Einen Blick in die innovativsten Köpfe der Region und ihre Ideen lieferte auch dieses Jahr wieder der Technologietransfer-Kongress für den Wirtschaftsraum Augsburg. Dieses Innovations-Schaufenster der Region fand zum neunten Mal statt und bot den rund 680 Teilnehmern mit über 60 Referenten und ...
Mehr lesen

News Innovation Der bayme vbm Agil.Award 2021: Agilität als Treiber digitaler Innovation

Unter dem Motto „Agilität als Treiber digitaler Innovation“ fand auch in diesem Jahr wieder der Business Excellence Day der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm statt. Im Rahmen einer Preisverleihung sowie einem Kongress wurden sowohl kleine als auch große ...
Mehr lesen

Newsblog Weitere News aus der Region

News Immobilien Schadstoffe in der Luft, nein danke!

News Fachkräfte Familienfreundlicher Arbeitgeber: Werden Sie Mitglied im Familienpakt Bayern!

News Standort Aus der Günzburger Steigtechnik wird die Munk Group

News Standort SynErgie-Erkenntnisse aus der Modellregion Augsburg auch für weitere deutsche Regionen gültig

News Fachkräfte Cross-Mentoring Augsburg startet in die 11. Runde

Pressemitteilung 01.09.2021 Zukunftsstrategie A³ 2030: Das bewegt den Wirtschaftsraum Augsburg

News Standort Hochschule Augsburg: Zweiter Platz für Starkstrom bei der Formula Student East

News Nachhaltigkeit Kostenlose Mobilitätsanalyse für Unternehmen

News Innovation Zwei neue Förderprogramme für klimafreundliche Mobilität

News Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit & Resilienz in der Produktionsplanung

News Immobilien Gemeinsam für den Standort

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!

13.10.2021 14:00 - 17:00 Uhr New Work in der Praxis – Raum, Mensch, Wissen

Erfahren Sie mehr darüber, wie man neue Arbeitswelten und neue Rahmenbedingungen schafft.

Bürokonzepte verändern sich, wenn Mitarbeiter nicht dauerhaft einen Arbeitsplatz vor Ort benötigen, Arbeitsweisen verändern sich und erfordern neue Kenntnisse der Mitarbeiter und andere Methoden der Zusammenarbeit. 

Erfahren Sie mehr darüber, wie man neue Arbeitswelten und neue Rahmenbedingungen schafft.

Bürokonzepte verändern sich, wenn Mitarbeiter nicht dauerhaft einen Arbeitsplatz vor Ort benötigen, Arbeitsweisen verändern sich und erfordern neue Kenntnisse der Mitarbeiter und andere Methoden der Zusammenarbeit. 
Hier erfahren Sie mehr dazu