Pressemitteilung 07.12.2021 Wochen der Nachhaltigkeit mit knapp 1.400 Teilnehmern

Vom 30. September bis zum 30. November 2021 drehte sich im Rahmen der Aktion „Wochen der Nachhaltigkeit im Wirtschaftsraum Augsburg“ alles um das facettenreiche Thema Nachhaltigkeit: Im Aktionszeitraum luden 14 wirtschaftsbezogene Events unabhängiger Partner der Region A³ zum Informieren, Austauschen und Netzwerken ein. Knapp 1.400 TeilnehmerInnen nahmen digital oder in Präsenz an den Angeboten teil.

Im Rahmen der jährlichen Aktion „Wochen der Nachhaltigkeit“ setzte sich die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH auch in diesem Jahr zum Ziel, dem Thema Nachhaltiges Wirtschaften besondere Aufmerksamkeit zu widmen und das Verständnis für die Thematik in Unternehmen zu fördern. Auch im zweiten Aktionsjahr unter Corona-Bedingungen wird deutlich: Nachhaltiges Handeln ist auch für Firmen so brisant wie nie. Dass viele Unternehmen im Wirtschaftsraum Augsburg bereits Verantwortung übernehmen, bewiesen sie im Rahmen der jährlich stattfindenden Aktion „Wochen der Nachhaltigkeit im Wirtschaftsraum Augsburg“. Ob in Präsenz unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln oder digital: Insgesamt nahmen knapp 1.400 TeilnehmerInnen an den 14 Veranstaltungen im Aktionszeitraum teil.

14 Fachveranstaltungen: Unternehmen im Fokus

Von nachhaltiger Unternehmensführung wie beim Angebot der Handwerkskammer für Schwaben, über Klimawandel beim Rotarischen Tag des Klimas des Rotary Club Augsburg hin zu Immissionsschutz beim Fachkongress des KUMAS – Kompetenzzentrum Umwelt e.V.: Dass der Wirtschaftsraum Augsburg im Bereich Nachhaltigkeit breit aufgestellt ist, verdeutlicht die Vielfalt der unterschiedlichen Angebote. So luden diverse Akteure aus der Region zu 14 großen und kleinen Veranstaltungen ein und machten durch verschiedene Projekte und Vorträge aus ihren vielfältigen Blickwinkeln auf das Thema Nachhaltigkeit aufmerksam.

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³: Wir müssen ins Tun kommen!

Gemeinsam mit der Stadt Augsburg beteiligte sich auch die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH als Gastgeber an den Wochen der Nachhaltigkeit. So fand am 24. November 2021 bereits zum fünften Mal der Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A3 statt. Mit Prof. Dr. Claudia Kemfert begleitete eine bundesweit anerkannte Expertin für Energie- und Klimafragen das virtuelle Event. Sie wurde live aus Berlin zugeschaltet und beleuchtete in ihrer Keynote die Chancen für die Wirtschaft in der Klimaneutralität. Auch die Stadt Augsburg, vertreten durch den Umweltreferenten Reiner Erben und den Wirtschaftsreferenten Dr. Wolfgang Hübschle, diskutierte verschiedene Schritte hin zum Einhalten des Pariser 1,5 Grad Ziels. Abgerundet wurde das Event durch acht digitale Thementische, an denen sich die TeilnehmerInnen zu unterschiedlichen Aspekten der Klimaneutralität austauschen konnten.

 

Vom 30. September bis zum 30. November 2021 drehte sich im Rahmen der Aktion „Wochen der Nachhaltigkeit im Wirtschaftsraum Augsburg“ alles um das facettenreiche Thema Nachhaltigkeit: Im Aktionszeitraum luden 14 wirtschaftsbezogene Events unabhängiger Partner der Region A³ zum Informieren, Austauschen und Netzwerken ein. Knapp 1.400 TeilnehmerInnen nahmen digital oder in Präsenz an den Angeboten teil.

Im Rahmen der jährlichen Aktion „Wochen der Nachhaltigkeit“ setzte sich die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH auch in diesem Jahr zum Ziel, dem Thema Nachhaltiges Wirtschaften besondere Aufmerksamkeit zu widmen und das Verständnis für die Thematik in Unternehmen zu fördern. Auch im zweiten Aktionsjahr unter Corona-Bedingungen wird deutlich: Nachhaltiges Handeln ist auch für Firmen so brisant wie nie. Dass viele Unternehmen im Wirtschaftsraum Augsburg bereits Verantwortung übernehmen, bewiesen sie im Rahmen der jährlich stattfindenden Aktion „Wochen der Nachhaltigkeit im Wirtschaftsraum Augsburg“. Ob in Präsenz unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln oder digital: Insgesamt nahmen knapp 1.400 TeilnehmerInnen an den 14 Veranstaltungen im Aktionszeitraum teil.

14 Fachveranstaltungen: Unternehmen im Fokus

Von nachhaltiger Unternehmensführung wie beim Angebot der Handwerkskammer für Schwaben, über Klimawandel beim Rotarischen Tag des Klimas des Rotary Club Augsburg hin zu Immissionsschutz beim Fachkongress des KUMAS – Kompetenzzentrum Umwelt e.V.: Dass der Wirtschaftsraum Augsburg im Bereich Nachhaltigkeit breit aufgestellt ist, verdeutlicht die Vielfalt der unterschiedlichen Angebote. So luden diverse Akteure aus der Region zu 14 großen und kleinen Veranstaltungen ein und machten durch verschiedene Projekte und Vorträge aus ihren vielfältigen Blickwinkeln auf das Thema Nachhaltigkeit aufmerksam.

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³: Wir müssen ins Tun kommen!

Gemeinsam mit der Stadt Augsburg beteiligte sich auch die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH als Gastgeber an den Wochen der Nachhaltigkeit. So fand am 24. November 2021 bereits zum fünften Mal der Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A3 statt. Mit Prof. Dr. Claudia Kemfert begleitete eine bundesweit anerkannte Expertin für Energie- und Klimafragen das virtuelle Event. Sie wurde live aus Berlin zugeschaltet und beleuchtete in ihrer Keynote die Chancen für die Wirtschaft in der Klimaneutralität. Auch die Stadt Augsburg, vertreten durch den Umweltreferenten Reiner Erben und den Wirtschaftsreferenten Dr. Wolfgang Hübschle, diskutierte verschiedene Schritte hin zum Einhalten des Pariser 1,5 Grad Ziels. Abgerundet wurde das Event durch acht digitale Thementische, an denen sich die TeilnehmerInnen zu unterschiedlichen Aspekten der Klimaneutralität austauschen konnten.

 

Download Presseunterlagen

Download PM: Wochen der Nachhaltigkeit mit knapp 1.400 Teilnehmern

Hier können Sie die Pressemitteilung als PDF herunterladen.

Herunterladen

Download Bild PM: Wochen der Nachhaltigkeit

Hier können Sie das Bild zur Pressemitteilung herunterladen.
Bildquelle: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Herunterladen

Download A³ Logopaket (RGB)

Die Logos stehen Ihnen für Web/Officeanwendungen in RGB in folgenden Dateiformaten zur Verfügung:
EPS und JPEG und SVG.

Nutzungsrechte und Verwendungshinweise: siehe ReadMe-Datei.

Herunterladen

Pressekontakt Ansprechpartner/in

Kommunikation & Standortmarketing

Jana Friedl

Leitung Geschäftsfeld Nachhaltiges Wirtschaften

Stefanie Haug

Pressemitteilungen und News Das könnte Sie auch interessieren

News Ressourceneffizienz Neue Förderprogramme für Ressourceneffizienz in Unternehmen

Gute Nachrichten für Unternehmen, die Investitionen in Material- oder Energieeinsparungen planen: Das  BMWi hat mit seiner überarbeiten Förderrichtlinie ab dem 01.11.2021 für Klin- und Mittelständler verbesserte Förderbedingungen geschaffen und auch Ressourceneffizienz als ...
Mehr lesen

News Innovation Drei Augsburger Gründungsteams starten in die neue Runde des DZ.S Accelerators-Programms “nowtonext”

Bis Ende November 2021 hatten Augsburger Gründungsteams mit digitalem Geschäftsmodell die Möglichkeit, sich beim sechmonatigen Intensivprogramm „nowtonext“ zu bewerben. Nun steht das Angebot des Digitalen Zentrums Schwaben (DZ.S) in den Startlöchern. Die drei Teams Flowsight , „ Project ...
Mehr lesen

News Innovation KI-Produktionsnetzwerk Augsburg mietet Forschungshalle im WALTER Technology Campus

Zukunftsweisende Forschung für die intelligente Produktion der Zukunft wird vom Labor- in den Industriemaßstab überführt: Die Partner des KI-Produktionsnetzwerks Augsburg - Universität Augsburg, Fraunhofer IGCV und DLR ZLP - mieten auf 7.000 m² Hallen- und Büroflächen auf dem Gelände des ...
Mehr lesen

News Innovation Die Produktion der Zukunft: ausfalltolerant und selbstorganisiert?

Wenn sich heutzutage in einer Produktionsanlage etwas verzögert – eine Maschine fällt aus, eine Anlage muss auf ein neues Produkt eingestellt werden – dann kostet das Zeit, Geld und Ressourcen. Im schlimmsten Fall stehen die Bänder still. Damit das in Zukunft nicht passiert, befassen sich ...
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften Neue Förderung von Öko-Projekten in 2022

Die Öko-Modellregion Paartal ruft auf, unter dem Vorbehalt der Bewilligung durch das Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben (ALE), erstmalig Förderanfragen für den "Verfügungsrahmen Ökoprojekte" einzureichen. Wenn Sie eine Idee für ein Kleinprojekt haben, das den regionalen Ökolandbau ...
Mehr lesen

News Innovation „White Hats for Future" - Hacking Challenge für Schülerinnen und Schüler

Vom 08. bis 15. Februar lädt die Hochschule Augsburg virtuell zu einer Hacking Challenge für Schüler ein. White Hats der Zukunft gesucht „White Hat Hacker” sind Sicherheitsexpert:innen mit guten Absichten. Sie suchen nach Sicherheitslücken und informieren Unternehmen darüber. Mit ihrer ...
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften Ressourceneffizienz-Ausstellung in Zusmarshausen

Tipps für Unternehmen rund um Ressourceneffizienz bietet die Wanderausstellung Ressourceneffizienz des Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ). Bis zum 7. Januar ist die Ausstellung im Rathaus in Zusmarshausen zu sehen. Und wer sich lieber online Tipps holen möchte, kann sich auch im REZ ...
Mehr lesen

News Immobilien Die 4Wände GmbH wurde mit dem Fritz-Bender-Baupreis ausgezeichnet

Am 13.12.2021 hat die Fritz-Bender-Stiftung ihren diesjährigen Baupreis an die 4Wände GmbH für das herausragende Projekt „Westhouse Augsburg“ überreicht. Am Nachmittag des 13.12.2021 ist Wolfgang Wagner, stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrats und Beauftragter für die ...
Mehr lesen

News Immobilien Holzbau Kompakt vergleicht Holzbau und Massivbau

Über 200 Teilnehmer besuchten auch dieses Jahr wieder die jährliche Veranstaltungsreihe Holzbau Kompakt des Netzwerk Holzbau im Wirtschaftsraum Augsburg.  Zum Abschluss der vier Weiterbildungsabende  zeigte Oliver Hilt von der architekturagentur (aus Bobingen und Stuttgart), an zwei gebauten ...
Mehr lesen

News Immobilien Neue Mieter im Industriepark Augsburg

Augsburg hat derzeit etwa 780 Hektar Gewerbegebiete und ca. 270 Hektar Industriegebiete im gesamten Stadtgebiet verteilt. Kurze Wege innerhalb der Stadt und die ausgezeichnete Anbindung an das europäische Straßennetz sind eine der vielen Vorteile. Darunter auch der Industriepark Augsburg – ...
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften KUMAS-Leitprojekte 2021

Um Innovationen für den aktiven Umweltschutz für jedermann sichtbar zu machen und zu fördern, zeichnet KUMAS e. V. seit 1998 innovative Verfahren, Produkte, Dienstleistungen, Anlagen, Entwicklungen oder Forschungsergebnisse, die in besonderem Maße Umweltkompetenz ausstrahlen, aus. Die ...
Mehr lesen

News Immobilien Investitionen in die Bildung

Dass Augsburg wächst, schlägt sich nicht nur am Platzbedarf der Kindertagesstätten nieder: Auch an den Schuleinrichtungen macht sich die Bevölkerungsentwicklung deutlich bemerkbar. Im Rahmen des Förderprogramms „300 Millionen für unsere Schulen“ werden aktuell zahlreiche Schulen am ...
Mehr lesen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!