News Immobilien Wohnungen in Holz-Hybridbau

Neben dem „Sheridanpark I“ plant die Wohnbaugruppe Augsburg im Stadtteil Pfersee den Bau von 74 geförderten Wohnungen auf dem Areal der ehemaligen Spicherer Schule. Der Baustart soll im Herbst 2020 erfolgen. Das Neubauprojekt in Holz-Hybridbauweise steht erneut für gute und nachhaltige Architektur, worauf die Wohnbaugruppe Wert legt.

Bereits im Bau befindet sich die Wohnanlage „Reesepark I“ in Kriegshaber mit 141 geförderten Wohnungen. Einschließlich der Wohnanlage „Sheridanpark I“ beabsichtigt die Wohnbaugruppe in diesem Jahr den Baustart von insgesamt 411 Wohneinheiten.

"Mit unseren Neubauprojekten setzen wir auf eine gute und nachhaltige Architektur und hohe Wohnqualität. Wir bauen, um die Wohnungen langfristig in unserem Bestand zu halten. Nur so können wir dauerhaft bezahlbaren Wohnraum für Augsburg schaffen", etont Dr. Mark Dominik Hoppe, Geschäftsführer der Wohnbaugruppe Augsburg.

Deren Neubauprojekte werden mindestens nach EnEV-Standard gebaut. Die sich aktuell im Bau befindliche Wohnanlage „Reesepark I“ wie auch weitere (bereits abgeschlossene) Projekte werden zudem nach KfW55-Standard errichtet. Wo die Möglichkeit besteht, wird ein Anschluss ans Fernwärmenetz gelegt.

Die sich aktuell in Planung befindliche Wohnanlage in der Spicherer Straße wird in nachhaltiger Holz-Hybrid-Bauweise realisiert. Hierfür verantwortlich ist das Architekturbüro Hermann Kaufmann + Partner ZT GmbH aus Vorarlberg. Hermann Kaufmann ist Professor am Institut für Bautechnik und Entwerfen an der Technischen Universität München, Fachgebiet Holzbau.

Die vordringliche Aufgabe der Wohnbaugruppe Augsburg ist die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für breite Schichten der Augsburger Bevölkerung. Dieser sozialgesellschaftlichen Verantwortung kommen sie unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit, der Umweltqualität und des sozialen Friedens nach. Darüber hinaus unterstützen sie verschiedene Einrichtungen und Projekte, die sowohl der Mieterschaft als auch der Stadtgesellschaft zugutekommen.

Mehr Informationen: https://www.wohnbaugruppe.de/entwickeln/projekte

 

Neben dem „Sheridanpark I“ plant die Wohnbaugruppe Augsburg im Stadtteil Pfersee den Bau von 74 geförderten Wohnungen auf dem Areal der ehemaligen Spicherer Schule. Der Baustart soll im Herbst 2020 erfolgen. Das Neubauprojekt in Holz-Hybridbauweise steht erneut für gute und nachhaltige Architektur, worauf die Wohnbaugruppe Wert legt.

Bereits im Bau befindet sich die Wohnanlage „Reesepark I“ in Kriegshaber mit 141 geförderten Wohnungen. Einschließlich der Wohnanlage „Sheridanpark I“ beabsichtigt die Wohnbaugruppe in diesem Jahr den Baustart von insgesamt 411 Wohneinheiten.

"Mit unseren Neubauprojekten setzen wir auf eine gute und nachhaltige Architektur und hohe Wohnqualität. Wir bauen, um die Wohnungen langfristig in unserem Bestand zu halten. Nur so können wir dauerhaft bezahlbaren Wohnraum für Augsburg schaffen", etont Dr. Mark Dominik Hoppe, Geschäftsführer der Wohnbaugruppe Augsburg.

Deren Neubauprojekte werden mindestens nach EnEV-Standard gebaut. Die sich aktuell im Bau befindliche Wohnanlage „Reesepark I“ wie auch weitere (bereits abgeschlossene) Projekte werden zudem nach KfW55-Standard errichtet. Wo die Möglichkeit besteht, wird ein Anschluss ans Fernwärmenetz gelegt.

Die sich aktuell in Planung befindliche Wohnanlage in der Spicherer Straße wird in nachhaltiger Holz-Hybrid-Bauweise realisiert. Hierfür verantwortlich ist das Architekturbüro Hermann Kaufmann + Partner ZT GmbH aus Vorarlberg. Hermann Kaufmann ist Professor am Institut für Bautechnik und Entwerfen an der Technischen Universität München, Fachgebiet Holzbau.

Die vordringliche Aufgabe der Wohnbaugruppe Augsburg ist die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für breite Schichten der Augsburger Bevölkerung. Dieser sozialgesellschaftlichen Verantwortung kommen sie unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit, der Umweltqualität und des sozialen Friedens nach. Darüber hinaus unterstützen sie verschiedene Einrichtungen und Projekte, die sowohl der Mieterschaft als auch der Stadtgesellschaft zugutekommen.

Mehr Informationen: https://www.wohnbaugruppe.de/entwickeln/projekte

 

AUS DEM NEWSBLOG Das könnte Sie auch interessieren

Pressemitteilung vom 24.05.2022 Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg: Blick nach vorne

Die sechste Ausgabe des A³ Immobilienmarktreports wurde kürzlich in einem Livestream vor rund 100 Fachteilnehmern präsentiert. Der Autor, Michael Thiede, ging hierbei auf die Entwicklung in den verschiedenen Segmenten, in der Stadt Augsburg sowie den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg, ...
Mehr lesen

News Standort Deutscher Mobilitätspreis 2020: Bewerbung gestartet

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sind wieder auf der Suche für den Deutschen Mobilitätspreis 2020: Unter dem Motto „Intelligent unterwegs: Gemeinsam. Vernetzt. Mobil.“  können bis zum 7. Juli 2020 ...
Mehr lesen

News Immobilien Ausbau der Infrastruktur für die Universität Augsburg

Die Universität Augsburg bekommt ein neues Rechenzentrum. Dessen Realisierung wird durch die Hightech-Agenda Plus beschleunigt. Dabei handelt es sich um ein wichtiges Infrastrukturprojekt für die informationstechnische Zukunft der Universität Augsburg. Der Wissenschaftsminister Bernd Sibler ...
Mehr lesen

AUS DEM NEWSBLOG Weitere News aus der Region

Pressemitteilung 14.10.2021 Speednetworking Neustart 2021 – die besten Networkings finden in der Küche statt!

News Arbeitgeber Förderbescheid zur Entwicklung eines neuartigen Weiterbildungsverbundes für SIAT

News Fachkräfte Bachelor- und Master-Day am 8. Mai

News Nachhaltiges Wirtschaften Nachhaltigkeitatlas A³: Gute Beispiele und Angebote für Unternehmen

News Fachkräfte Firmenkontaktmesse Pyramid 2022: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH vertritt Wirtschaftsraum A³ und seine Kernbranchen mit Messestand

News Fachkräfte Der neue Arbeitsmarktreport für September 2021 ist da!

News Fachkräfte Deutscher Demografie Preis 2022: Bewerbungsstart am 1. Februar

News Innovation Erfolgreich im IoT - Anwendungsbeispiele aus der Praxis

News Immobilien Spatenstich folgt auf Spatenstich

News Standort International School Augsburg als erste Bildungsaktie an der Börse

News Fachkräfte „komm weiter in B@yern“ – das neue Onlineportal zur beruflichen Weiterbildung

News Fachkräfte kontakTA 2022 goes hybrid

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!