Fördervereinsmitglied FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH

Der Spezialist für das berufsbegleitende Studium 

Mit über 21.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Im Fokus der Lehre stehen praxisorientierte Bachelor- und Master-Studiengänge aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich. Erfahrene Dozenten aus Wissenschaft und Wirtschaft führen Präsenzvorlesungen an 32 Standorten in Deutschland und einem in Luxemburg durch. Nach München und Nürnberg ist Augsburg der dritte bayerische Standort der Hochschule.

Die FOM Hochschule wendet sich vorwiegend an Berufstätige, die sich neben ihrer betrieblichen Tätigkeit akademisch qualifizieren wollen. Zudem können Abiturienten und Absolventen mit Fachhochschulreife an der FOM ihr Studium mit einer praktischen Berufsausbildung im Unternehmen kombinieren. Die Verbindung von Theorie und Praxis spiegelt sich auch bei der Auswahl der Lehrenden wider: Die hauptberuflichen Professoren zeichnen sich sowohl durch wissenschaftliches Know-how und methodisch-didaktische Kompetenz als auch durch Praxiserfahrung aus. Unterstützt werden sie durch Lehrbeauftragten aus der Wirtschaft. Diese Mischung aus qualifizierten Wissenschaftlern und erfahrenen Führungskräften gewährleistet, dass die Studierenden ein theoretisches Fundament auf Hochschulniveau erhalten und gleichzeitig auf die Anforderungen betrieblicher Praxis vorbereitet werden.

Die FOM Hochschule ist vom Wissenschaftsrat akkreditiert. Ebenso sind alle Studiengänge an der FOM durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert, einer Akkreditierungsagentur, die im Auftrag des deutschen Akkreditierungsrates die fachlich-inhaltliche Begutachtung von Studiengängen leistet. Als erste private und vierte deutsche Hochschule hat sie das Qualitätssiegel der Systemakkreditierung erhalten. Getragen wird die FOM durch die gemeinnützige Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft. Der Sitz der FOM Hochschule für Oekonomie & Management ist in Essen.

Der Spezialist für das berufsbegleitende Studium 

Mit über 21.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Im Fokus der Lehre stehen praxisorientierte Bachelor- und Master-Studiengänge aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich. Erfahrene Dozenten aus Wissenschaft und Wirtschaft führen Präsenzvorlesungen an 32 Standorten in Deutschland und einem in Luxemburg durch. Nach München und Nürnberg ist Augsburg der dritte bayerische Standort der Hochschule.

Die FOM Hochschule wendet sich vorwiegend an Berufstätige, die sich neben ihrer betrieblichen Tätigkeit akademisch qualifizieren wollen. Zudem können Abiturienten und Absolventen mit Fachhochschulreife an der FOM ihr Studium mit einer praktischen Berufsausbildung im Unternehmen kombinieren. Die Verbindung von Theorie und Praxis spiegelt sich auch bei der Auswahl der Lehrenden wider: Die hauptberuflichen Professoren zeichnen sich sowohl durch wissenschaftliches Know-how und methodisch-didaktische Kompetenz als auch durch Praxiserfahrung aus. Unterstützt werden sie durch Lehrbeauftragten aus der Wirtschaft. Diese Mischung aus qualifizierten Wissenschaftlern und erfahrenen Führungskräften gewährleistet, dass die Studierenden ein theoretisches Fundament auf Hochschulniveau erhalten und gleichzeitig auf die Anforderungen betrieblicher Praxis vorbereitet werden.

Die FOM Hochschule ist vom Wissenschaftsrat akkreditiert. Ebenso sind alle Studiengänge an der FOM durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert, einer Akkreditierungsagentur, die im Auftrag des deutschen Akkreditierungsrates die fachlich-inhaltliche Begutachtung von Studiengängen leistet. Als erste private und vierte deutsche Hochschule hat sie das Qualitätssiegel der Systemakkreditierung erhalten. Getragen wird die FOM durch die gemeinnützige Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft. Der Sitz der FOM Hochschule für Oekonomie & Management ist in Essen.

"Praxisnähe wird an der FOM Hochschule großgeschrieben: 1991 von Wirtschaftsverbänden gegründet steht unsere Hochschule deutschlandweit in engem Kontakt zu ca. 1000 Kooperationsunternehmen. Wir freuen uns daher umso mehr, auch im Augsburger Netzwerk A³ aktiv zu werden und wünschen uns einen regen Austausch mit den Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft. Unser Ziel: die ständige Weiterentwicklung flexibler, attraktiver und hochqualitativer Studienmodelle - abgestimmt auf den regionalen Bedarf der Wirtschaft."

Adresse des Unternehmens

FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH

Schertlinstraße 21
86159 Augsburg

+49 89 202452-0
info@fom.de
http://www.fom.de

weitere Mitglieder des Fördervereins

Fördervereinsmitglied Eduard Lutz Schrauben – Werkzeuge GmbH

Die Eduard Lutz Schrauben – Werkzeuge GmbH ist ein familiengeführtes Handelshaus mit Waren aus den Bereichen Hand- und Zerspanungswerkezeuge, Elektrowerkzeuge, Betriebseinrichtungen, technische Produkte, Bau- und Möbelbeschläge, sowie Schließanlagen und Befestigungstechnik. Im Rahmen des ... mehr
Mehr lesen

Fragen zum Förderverein Kontaktieren Sie uns doch einfach

Kommunikation & Standortmarketing

Sayeh Farahpour

Leitung Sekretariat der Geschäftsführung

Andrea Schneider