Angebot der B2B-Börse Der Liquiditätsrechner – für klein- und mittelständische Unternehmen

IT-Netzwerk entwickelt Szenarien-Rechner für die Corona Krise

Das Unternehmer-Netzwerk commendIT hat eine App entwickelt, mit der kleine und mittelständische Betriebe ihre Liquidität in der Corona Krise bewerten können. Digitalisierung von Unternehmensprozessen, Kurzarbeit oder schon Insolvenz? Besonders Geschäftsführer von kleinen und mittelständischen Unternehmen stehen vor schwierigen Entscheidungen, die über die wirtschaftliche Zukunft ihrer Betriebe bestimmen. Eine Zukunft, die noch nie so ungewiss war.

Der Liquiditätsrechner

Diesem Dilemma haben sich die Experten der commendIT angenommen und für die KMU-Unternehmer in kürzester Zeit ein unterstützendes Werkzeug entwickelt. „Unser Ziel war es dabei, den Unternehmen keine fixen Empfehlungen zu geben, sondern verschiedene Szenarien zur Verfügung zu stellen, was passieren könnte“, meint Armin Schweikert von der commendIT. Praktisch sähe das so aus, dass die betroffenen Unternehmen ihre Daten mit diesen Szenarien abgleichen und deren Entwicklung prüfen, indem sie die Optionen von Zuschüssen, Krediten oder Maßnahmen wie Kurzarbeit hinzuziehen. „Es geht uns dabei nicht darum exakte Finanzdaten zu ermitteln. Das ist in der aktuellen Situation gar nicht möglich“, so Armin Schweikert. Dennoch wollen sie den betroffenen Unternehmen ein Tool an die Hand geben. Eine Entscheidungshilfe auf der Grundlage weniger einzugebender Kennzahlen.

Bei der Entwicklung der App haben mehrere der über 65 Mitglieder der CommendIT mitgewirkt, die aus unterschiedlichen Fachbereichen der Software- und IT-Branche stammen. Darunter Unternehmen aus dem kaufmännischen Bereich, aber auch aus der Datenanalyse oder der Darstellung von Daten. „Seit vielen Jahren unterstützen wir unsere Kunden bei verschiedensten kaufmännischen und technischen Unternehmensprozessen. Wir wissen also wovon wir reden“, sagt Armin Schweikert. Die schnelle Zusammenarbeit und Entwicklung der neuen Anwendung, sei außerdem eine Bestätigung der Funktionalität dieses Netzwerkes. „Gerade in Krisenzeiten zeigt es sich, wie viel man mit dieser Integrität auf die Beine stellen kann“.

IT-Netzwerk entwickelt Szenarien-Rechner für die Corona Krise

Das Unternehmer-Netzwerk commendIT hat eine App entwickelt, mit der kleine und mittelständische Betriebe ihre Liquidität in der Corona Krise bewerten können. Digitalisierung von Unternehmensprozessen, Kurzarbeit oder schon Insolvenz? Besonders Geschäftsführer von kleinen und mittelständischen Unternehmen stehen vor schwierigen Entscheidungen, die über die wirtschaftliche Zukunft ihrer Betriebe bestimmen. Eine Zukunft, die noch nie so ungewiss war.

Der Liquiditätsrechner

Diesem Dilemma haben sich die Experten der commendIT angenommen und für die KMU-Unternehmer in kürzester Zeit ein unterstützendes Werkzeug entwickelt. „Unser Ziel war es dabei, den Unternehmen keine fixen Empfehlungen zu geben, sondern verschiedene Szenarien zur Verfügung zu stellen, was passieren könnte“, meint Armin Schweikert von der commendIT. Praktisch sähe das so aus, dass die betroffenen Unternehmen ihre Daten mit diesen Szenarien abgleichen und deren Entwicklung prüfen, indem sie die Optionen von Zuschüssen, Krediten oder Maßnahmen wie Kurzarbeit hinzuziehen. „Es geht uns dabei nicht darum exakte Finanzdaten zu ermitteln. Das ist in der aktuellen Situation gar nicht möglich“, so Armin Schweikert. Dennoch wollen sie den betroffenen Unternehmen ein Tool an die Hand geben. Eine Entscheidungshilfe auf der Grundlage weniger einzugebender Kennzahlen.

Bei der Entwicklung der App haben mehrere der über 65 Mitglieder der CommendIT mitgewirkt, die aus unterschiedlichen Fachbereichen der Software- und IT-Branche stammen. Darunter Unternehmen aus dem kaufmännischen Bereich, aber auch aus der Datenanalyse oder der Darstellung von Daten. „Seit vielen Jahren unterstützen wir unsere Kunden bei verschiedensten kaufmännischen und technischen Unternehmensprozessen. Wir wissen also wovon wir reden“, sagt Armin Schweikert. Die schnelle Zusammenarbeit und Entwicklung der neuen Anwendung, sei außerdem eine Bestätigung der Funktionalität dieses Netzwerkes. „Gerade in Krisenzeiten zeigt es sich, wie viel man mit dieser Integrität auf die Beine stellen kann“.

commendIT Unternehmensnetzwerk – MehrWERTen-Gruppe Augsburg

Ansprechpartner: Armin J. Schweikert
Telefon: +49 8232 7673765
E-Mail: Armin.schweikert@mehrwerten.de

Die Datensicherheit steht an oberster Stelle. Um die Anonymität der User und Ihrer Daten zu garantieren, wird keine Registrierung noch werden sonstige personenbezogene Daten verlangt.
Bereits 2009 hat sich das Netzwerk gegründet, das im Raum München und Augsburg aktiv ist. Zusammengeschlossen haben sich die Unternehmen, um sich gegenseitig zu unterstützen und sich für ihre Kunden breiter aufzustellen. So vereint die CommendIT heute mehr als 65 Unternehmen und über 1.500 Spezialisten in allen Bereichen der Digitalisierung. Die gesamte Gruppe repräsentiert einen Umsatz von über 140 Millionen Euro.
Das CommendIT-Team wünscht viel Erfolg bei den gestellten Aufgaben

Das Tool ist ab sofort unter www.liqui-rechner.de im Internet erreichbar.

Unsere B2B-Börse weitere Angebote

Angebot der B2B-Börse Kostenlose Erstberatung zu Patenten und Marken

Sie möchten Ihre technische Entwicklung schützen? Sie möchten Ihre Marke gegen Nachahmer schützen und Streit vermeiden? Dann ist rechtzeitiges Handeln entscheidend. Wenn eine Erfindung veröffentlicht ist, z. B. durch eine Produktpräsentation, kann sie nicht mehr patentiert werden. Ist eine ...
Mehr lesen

Angebot der B2B-Börse Full Service IT Lösungen

SMC bietet innovative CRM und ERP Lösungen für mittelständische Unternehmen.  Dabei setzen wir auf eine persönliche Full-Service Leistung von der Analyse Ihrer Prozesse bis zur fortlaufenden Betreuung und Optimierung. Steigern Sie mit uns Ihren Unternehmenserfolg! Full-Service CRM-Lösung ...
Mehr lesen

Angebot der B2B-Börse Webinar „Gesund und suchtfrei aus der Coronakrise“

  Im kostenfreien Webinar haben wir dargelegt, warum aktuell die Suchtgefahr massiv ansteigt. Wie kann man dieser Suchtgefahr als Arbeitgeber, Vorgesetzter, Kollege, Mitarbeiter begegnen? Das Webinar gibt praktische Tipps und Handlungsempfehlungen, damit nach Corona nicht neue Schwierigkeiten ...
Mehr lesen

Angebot der B2B-Börse Beratung für Corona-geschädigte Unternehmen

Beratungszuschuss für Unternehmen zu 100% vom Aufwand bis zu 4.000 € Der Lockdown bedroht die Existenz zahlreicher Unternehmen. Ohne neues Kapital können fällige Verbindlichkeiten nicht mehr bezahlt werden. Bei den dadurch entstehenden Problemen unterstützen wir Betroffene mit unserer über ...
Mehr lesen

alle B2B-Angebote

anzeigen