Angebot für Unternehmer Projekt Perspektive Wiedereinstieg (PWE)

Ziel von PWE ist die ganzheitliche Unterstützung der beruflichen Neuorientierung und des beruflichen Wiedereinstiegs von BerufsrückkehrerInnen nach der Familien- oder Pflegepause sowie die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Träger ist das Berufsbildungszentrum Augsburg (BBZ).

Das Projekt „Perspektive Wiedereinstieg Augsburg“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Dieses ESF-Programm wird in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ umgesetzt.

Ziel von PWE ist die ganzheitliche Unterstützung der beruflichen Neuorientierung und des beruflichen Wiedereinstiegs von BerufsrückkehrerInnen nach der Familien- oder Pflegepause sowie die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Träger ist das Berufsbildungszentrum Augsburg (BBZ).

Das Projekt „Perspektive Wiedereinstieg Augsburg“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Dieses ESF-Programm wird in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ umgesetzt.

Inhalte von PWE Durchgeführt von BBZ Augsburg gGmbH:

  • Einzelcoaching zur Standortbestimmung
  • Beratung, Orientierung und Identifizierung erfolgversprechender Berufswege
  • Workshops zur Erweiterung der persönlichen Kompetenzen
  • Blended Learning-Kurse zur passgenauen Weiterbildung
  • Jobhunting zum Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt
  • Beratungsstelle für Kinderbetreuung
  • Regelmäßiger Info-Brunch mit Impulsvorträgen von Expert/innen zum Infoaustausch und Netzwerken

Projektträger

Das Berufsbildungszentrum Augsburg (BBZ) leistet mit PWE einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung des regionalen Wirtschaftsraumes. Gleichermaßen sind sie verlässlicher Partner für Fachkräfte bei ihrer persönlichen Karriereplanung, für Menschen, die auf der Suche nach einer echten Chance auf gesellschaftliche Teilhabe sind, sowie für Unternehmen mit dem beständigen Wunsch nach Fortentwicklung und unternehmerischem Erfolg.

Vision

PWE steht für Vielfalt. Mit multikulturellen Wurzeln, mit und ohne Behinderung, arbeiten Frauen und Männer gemeinsam an zwei Standorten für ihr persönliches Ziel.

Der Bildungsträger greift Themen wie Lebenslanges Lernen, Teilhabe im virtuellen Raum oder Inklusion auf und nimmt dabei alle Berührungsängste – nicht nur bei den Teilnehmenden, sondern auch bei den Unternehmen.

PWE gliedert sich in verschiedene Phasen – von der Erstberatung bis zur Gehaltsverhandlung bei Ihrem künftigen Arbeitgeber. Dabei steht während der gesamten Dauer der PWE-Teilnahme ein persönlicher Karrierecoach zur Seite.

Welche Angebote Sie auf Ihrem Weg zum Wiedereinstieg nutzen, entscheiden Sie selbst und stellen diese gemeinsam mit Ihrem Coach zusammen. Von der Standortbestimmung bis zur Zielformulierung – Sie werden jederzeit von uns professionell betreut.

Zielgruppe

Frauen und Männer, die nach einer Familienphase wieder ins Arbeitsleben starten wollen.

weitere Informationen zum Projekt PWE

Sie haben Fragen? Ihre Ansprechpartnerin

Leitung Geschäftsfeld Fachkräftesicherung und -Marketing

Stefanie Pöschel

Das könnte Sie auch interessieren Weitere Angebote für Unternehmen

Angebot für Unternehmer Netzwerk Fachkräfte Initiative Wirtschaftsraum Augsburg

Seit dem Jahr 2010 besteht die Fachkräfte Initiative Wirtschaftsraum Augsburg aus der Industrie- und Handelskammer Schwaben, der Handwerkskammer für Schwaben, der Agentur für Arbeit Augsburg und dem DGB Schwaben. Die Stadt Augsburg, der Landkreis Augsburg und der Landkreis Aichach-Friedberg ... mehr
Mehr lesen

Angebot für Unternehmen Broschüre „Attraktiver Arbeitgeber werden – oder bleiben“

Viele Arbeitgeber stellen sich die Frage, wie sie ihr Unternehmen zukunftsgerecht aufstellen können und welche Entwicklungen am Fachkräftemarkt zu beachten sind. Mit der Broschüre „Attraktiver Arbeitgeber werden – oder bleiben. Erfolgreiche und authentische Fachkräftesicherung“ bietet ... mehr
Mehr lesen

Social Media Wall