FACHKRÄFTE INITIATIVE WIRTSCHAFTSRAUM AUGSBURG

  • MINT-Region A³

    Hier finden Sie Informationen über die Aktivitäten im Rahmen der MINT-Region A³

Die MINT-Region A³

Die Förderung der Interessen und Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen im MINT-Bereich ist sowohl für die individuellen Zukunftschancen der Heranwachsenden als auch für die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit im Zeitalter von Digitalisierung und Industrie 4.0 von zentraler Bedeutung. 

Um mit dieser Entwicklung Schritt halten zu können, ist es notwendig, eine durchgängige MINT-Förderung von der frühkindlichen Bildung bis hin zum Eintritt in das Berufsleben zu ermöglichen. 

Initiatorinnen der MINT-Region A³:

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH, die Universität Augsburg, die Bayerische Sparkassenstiftung und die Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V. (IJF) im Projektverbund mit der Bildungsregion A³ (Stadt und Landkreis Augsburg, Landkreis Aichach-Friedberg), der Hochschule Augsburg, dem Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg und der Stadtsparkasse Augsburg.

 „Das Zusammenspiel zwischen schulischer und weiterführender Ausbildung einerseits und realer Wirtschaft andererseits lebt in unserer komplexen Gesellschaft von Austausch, Abgleich und Abstimmung. Gerade das ist Ziel dieses Verbundes.