Lokale Netzwerke in A³

Lokale Netzwerke sind Zusammenschlüsse von Unternehmen, die vor allem auf lokaler Ebene aktiv sind und dadurch eine wichtigen Beitrag zur lokalen Ökonomie und kleinräumigen Wirtschaftsbeziehungen leisten, wie bspw. Gewerbeverbände oder City-Initiativen.

Lokale Netzwerke zeichnen sich durch die Ausrichtung ihrer Tätigkeiten und Zielrichtungen auf einen bestimmten Stadtteil bzw. eine (Stadt-)Region innerhalb der Stadt Augsburg oder auf eine kreisangehörige Kommune aus.

Weitere Unternehmer-Netzwerke finden Sie bei den Branchennetzwerke und den Querschnitts-Netzwerken.

Alphabetische Suche: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | alle anzeigen

Ergebnisse 31 bis 35 von insgesamt 36

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8

Seite:  

PFERSEE aktiv! Die Aktionsgemeinschaft der Pferseer Geschäftsleute

Ziele sind die Schaffung einer Gemeinschaft von Pferseer Geschäfts-, aber auch Privatleuten, und deren Stärkung durch Unterstützung in allen relevanten Belangen. Zudem beabsichtigt PFERSEE aktiv! eine Steigerung der Attraktivität und Lebensqualität Pfersees. Dies soll durch Zusammenarbeit mit der Stadt Augsburg geschehen, ohne dabei eine kritische Begleitung von städtischen Vorhaben zu vernachlässigen. Schwerpunkte sind die Förderung der Stadtteilgestaltung, eine bessere Erreichbarkeit im Individualverkehr und ÖPNV sowie die Unterstützung/Durchführung von kulturellen Aktivitäten, Festen und Aktionen im Stadtteil. Zurzeit unterstützen 60 Pferseer Firmen und Freiberufler die Gemeinschaft mit einem Jahresbeitrag von 25 EUR.

 

PFERSEE aktiv! Die Aktionsgemeinschaft der Pferseer Geschäftsleute

c/o Kaufhaus Konrad

Herr Klaus Konrad

Augsburger Str. 25

86157 Augsburg


Telefon: +49 821 25288-13

Email: kk(at)pferseeaktiv.de

Internet: www.pferseeaktiv.de

Stadtteilverein Jakober Vorstadt e. V.

Die Jakober Vorstadt hat viel zu bieten: Mitten in Augsburg gelegen, ist durch die Fuggerei europaweit bekannt. Die Dult entlang der Wallanlagen lockt zweimal im Jahr viele Menschen aus der Region an. Außerdem ist die Vorstadt eine zunehmend beliebte Wohnadresse mit hoher Lebensqualität.
Was dem Stadtteil aber leider fehlt, ist eine Mitte, ein Ort der Begeg-nung, der die hier Lebenden und auch Menschen aus der Stadt und der Region anlockt und zum Verweilen einlädt. Die Jakober Kirchweih, das traditionsreichste Volksfest Augsburg, soll einmal im Jahr so ein Mittelpunkt sein, auch wenn die großen Zeiten der Bierzelte in der Vorstadt vorbei sind. Unser Stadtteilverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, zusammen mit Partnern dieses Fest zu erhalten und ihm immer wieder neue Impulse zu geben. Wir wollen zusammen das „Wir-Gefühl“ der Menschen in der Jakober Vorstadt stärken und Gästen gegenüber offen sein.

 

Stadtteilverein Jakober Vorstadt e. V.

c/o Sabine Hofmann Mieder + Mode

Frau Sabine Hofmann

Jakoberstr. 38

86152 Augsburg


Telefon: +49 821 516352

Internet: www.jakoberkirchweih.de

Verkehrsverein Friedberg e. V.

Der Verkehrsverein Friedberg wurde von engagierten Friedberger Bürgern mit der Zielsetzung gegründet, Friedberg als aktive und lebenswerte Stadt zu profilieren. Vereinszweck sind die Bemühungen um die Entwicklungen in Friedberg in Bezug auf Kultur, Tourismus und Wirtschaft sowie im Besonderen die Durchführung des Friedberger Volksfestes. Mit mehr als 500.000 Besuchern jährlich sind Töpfermarkt, Musiksommer, Friedberger Advent und Friedberger Volksfest sowie viele weitere Veranstaltungen weit über die Stadtgrenze hinweg bekannt. Weiter wurden entscheidende Maßnahmen der Friedberger Stadtentwicklung durch den Verkehrsverein und seine Untergruppierungen Aktiv Ring Friedberg GmbH und Bürger für Friedberg positiv begleitet und unterstützt.

 

Verkehrsverein Friedberg e. V.

Herr Daniel

Max-Högg-Straße 3

86316 Friedberg


Telefon: +49 821 608-9999

Email: info(at)verkehrsverein-friedberg.de

Internet: www.verkehrsverein-friedberg.de

Werbegemeinschaft Oberhausen e.V.

Die Werbegemeinschaft Oberhausen beabsichtigt, in Zusammenarbeit mit städtischen Behörden, Vereinen und Privatpersonen durch allgemein ansprechende Werbemaßnahmen das wirtschaftliche Wachstum der Ulmer Straße und die Attraktivität des Stadtteils zu fördern. Schwerpunktaktivitäten sind das Kirschblütenfest, der Marktsonntag und die Weihnachtsaktionen. Zu den Mitgliedern zählen Einzelhandelsgeschäfte und die Presse. Eine Mitgliedschaft kann jeder volljährige Bürger, jedes an der Ulmer Straße und in Oberhausen ansässige Unternehmen sowie jede Körperschaft und Vereinigung mit Sitz in Augsburg erwerben.

 

Werbegemeinschaft Oberhausen e.V.

Frau Katharina Ferstl

Wertachstr. 1

86153 Augsburg


Telefon: +49 821 21783-0

Email: k.ferstl(at)jung-modehaus.de

Wir in Göggingen - Unternehmensgemeinschaft e. V.

Die WIG möchte die kulturelle, soziale und ökonomische Entwicklung des Stadtteils Göggingen unterstützen. Die WIG besteht derzeit aus 70 Mitgliedsunternehmen aus dem Handel, der Gastronomie, dem Handwerk, den Medien und den freien Berufen. Diese bilden ein Netzwerk zur gemeinsamen Verfolgung der Vereinsziele. Die WIG richtet u. a. die »Italienische Nacht«, die »Wege der Kunst« und den Gögginger Weihnachtsmarkt aus. Ordentliches Mitglied können Unternehmen mit Sitz im PLZ-Gebiet 86199 werden. Fördermitglieder sind ohne Einschränkungen willkommen.

 

Wir in Göggingen - Unternehmensgemeinschaft e. V.

Herr Dieter Kleber

Erlkönigweg 1a

86199 Augsburg


Telefon: +49 821 80886-0

Email: vorstand(at)wir-in-goeggingen.de

Internet: www.wir-in-goeggingen.de

Ergebnisse 31 bis 35 von insgesamt 36

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8

Seite: