International beachtete Kompetenz aus A³: Ein Auszug aus der Erfolgsgeschichte

Flughafen Paris - Innenausbau mit Holz von Metsä Wood aus dem Wirtschaftsraum Augsburg A³. Die nachwachsende Ressource Holz schafft eine angenehme Atmosphäre. Viele Technologien zur Holzverarbeitung und zum ökoeffizienten Bauen werden in A³ entwickelt und eingesetzt. Durch Nutzung der besten verfügbaren Technologien, entwickelt in A³, verbraucht die Herstellung von Holzprodukten wenig Energie und erzeugt geringe Emissionen. International beachtete Kompetenz aus A³ für die ganze Welt.

Montage einer Offshore-Windkraftanlage - die hierfür benötigten Getriebe stammen von der RENK AG aus dem Wirtschaftsraum Augsburg A³. Das Getriebe, hergestellt für die MULTIBRID M5000 Windkraftanlage, überträgt die Leistung, die für 4500 Haushalte benötigt wird. Es ist das erste in Serie produzierte Offshore-Windkraftgetriebe der 5-MW-Klasse. Die modernen, effizienten und auf Langlebigkeit optimierten MULTIBRID Windkraft-Getriebe der RENK AG tragen wesentlich dazu bei die Wettbewerbsfähigkeit von Windkraftanlagen zu steigern. Die geräuscharmen und durch verbesserte Betriebssicherheit charkaterisierten Getriebe weisen den zurzeit höchst möglichen Wirkungsgrad auf.

Die Anwendung von Kraft-Wärme-Kopplung bedeutet ökonomische und ökologische Energienutzung zur Strom- und Wärme-Versorgung. MTU Onsite Energy liefert Anlagen mit Gasmotoren für dezentrale Energiesysteme in Anwendungen mit Erdgas, Biogas, Klärgas und Deponiegas.

Energiesparlampen von Osram
Flughafen Paris - Innenausbau mit Holz
Montage einer Offshore-Windkraftanlage
MULTIBRID Windkraft-Getriebe der RENK AG

Umwelttechnologie in A³: Unternehmen

A³ bündelt Unternehmen, Hersteller, Institutionen und Know-how-Träger zu einem einzigartigen Kompetenznetzwerk der Umwelttechnologie. Im herausragend erfolgreichen Umwelttechnologischen Gründerzentrum gedeihen Existenzgründer und Jungunternehmer, die bei Businessplan-Wettbewerben erste Plätze erreichen. Auf der anderen Seite befinden sich am Standort A³ Betriebe mit globalem Aktionsradius wie die RENK AG oder SGL Carbon, die Produkte mit Hochleistungseigenschaften herstellen, etwa Getriebe für Windkraftanlagen oder Rotorblätter aus Kohlefaserverbundstoffen.