JOBSTARTER plus-Projekt Azubi.Mento4.0
25.11.2022 11:00 - 12:30 Uhr
Grüne Azubiprojekte zu Energie- und Ressourceneffizienz im Ausbildungsbetrieb gestalten

Erfolgreich Azubis gewinnen durch die Integration von Nachhaltigkeitsthemen wie Umwelt- und Klimaschutz in der Ausbildung!?

Der Wunsch nach sinnstiftenden Tätigkeiten nimmt bei jungen Menschen einen hohen Stellenwert ein und Nachhaltigkeitsaspekte erfahren zunehmend auch an Bedeutung wenn es um die Wahl des Ausbildungsbetriebes geht. Unternehmen können bei der Generation Z punkten und ihre Attraktivität steigern, indem Lerninhalte mit Nachhaltigkeitsbezug in den Ausbildungsalltag integriert werden. Dies zahlt sich langfristig auch für Unternehmen aus: Veränderung hin zu nachhaltigem Verhalten und ein bewusster Umgang mit Ressourcen gelingt besonders gut, wenn er von allen Mitarbeitenden aktiv gelebt und im täglichen Tun umgesetzt wird.

AusbilderInnen sind eingeladen, im Rahmen des Online-Netzwerktreffens die „IHK Energie- und Ressourcenscouts“ kennen zu lernen. Das kostenfreie Angebot der IHK Schwaben begleitet Azubis bei der Identifizierung und Erarbeitung eigener Projekte um Einsparungspotenziale im Betrieb aufzuzeigen. Teilnehmende Azubis werden rund um die Thematik Energie- und Ressourcenverbrauch von Experten geschult und während der Projektphase begleitet. Das Projekt endet mit der Abschlusspräsentation im Unternehmen und einer Zertifikatsübergabe.

Die Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH mit Sitz in Bobingen hat frühzeitig erkannt, dass der bewusste Umgang mit Ressourcen für Ausbildungsbetriebe eine Möglichkeit ist, sich im Rennen um talentierte Nachwuchskräfte abzuheben. In einem Praxisbericht erhalten AusbilderInnen Informationen über die Durchführung von Nachhaltigkeitsprojekten mit Auszubildenden bei der Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH.

Das Online-Netzwerktreffen ist ein Angebot des JOBSTARTER plus-Projekts Azubi.Mento4.0. Hier finden Sie weitere Informationen zu den IHK Energie- und Ressourcenscouts.

Erfolgreich Azubis gewinnen durch die Integration von Nachhaltigkeitsthemen wie Umwelt- und Klimaschutz in der Ausbildung!?

Der Wunsch nach sinnstiftenden Tätigkeiten nimmt bei jungen Menschen einen hohen Stellenwert ein und Nachhaltigkeitsaspekte erfahren zunehmend auch an Bedeutung wenn es um die Wahl des Ausbildungsbetriebes geht. Unternehmen können bei der Generation Z punkten und ihre Attraktivität steigern, indem Lerninhalte mit Nachhaltigkeitsbezug in den Ausbildungsalltag integriert werden. Dies zahlt sich langfristig auch für Unternehmen aus: Veränderung hin zu nachhaltigem Verhalten und ein bewusster Umgang mit Ressourcen gelingt besonders gut, wenn er von allen Mitarbeitenden aktiv gelebt und im täglichen Tun umgesetzt wird.

AusbilderInnen sind eingeladen, im Rahmen des Online-Netzwerktreffens die „IHK Energie- und Ressourcenscouts“ kennen zu lernen. Das kostenfreie Angebot der IHK Schwaben begleitet Azubis bei der Identifizierung und Erarbeitung eigener Projekte um Einsparungspotenziale im Betrieb aufzuzeigen. Teilnehmende Azubis werden rund um die Thematik Energie- und Ressourcenverbrauch von Experten geschult und während der Projektphase begleitet. Das Projekt endet mit der Abschlusspräsentation im Unternehmen und einer Zertifikatsübergabe.

Die Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH mit Sitz in Bobingen hat frühzeitig erkannt, dass der bewusste Umgang mit Ressourcen für Ausbildungsbetriebe eine Möglichkeit ist, sich im Rennen um talentierte Nachwuchskräfte abzuheben. In einem Praxisbericht erhalten AusbilderInnen Informationen über die Durchführung von Nachhaltigkeitsprojekten mit Auszubildenden bei der Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH.

Das Online-Netzwerktreffen ist ein Angebot des JOBSTARTER plus-Projekts Azubi.Mento4.0. Hier finden Sie weitere Informationen zu den IHK Energie- und Ressourcenscouts.

Jetzt anmelden

Schnellüberblick Alles auf einen Blick

Termin
25.11.2022 11:00 - 12:30 Uhr
Jetzt zum Kalender hinzufügen (iCal)
Adresse
Online

Veranstalter
JOBSTARTER plus-Projekt Azubi.Mento4.0
Terminabo
Hier können Sie den wöchentlichen Newsletter abonnieren Jetzt anmelden

Anmeldeformular Jetzt direkt anmelden

Anmeldung_Grüne Azubiprojekte gestalten
 

Verbindliche Anmeldung per Online-Formular:

 

Anrede *
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH Sie zu den gewählten Themen per E-Mail informiert. Sie können künftiger Werbung jederzeit widersprechen. Ihren Widerruf richten Sie gerne an: datenschutz@region-A3.com. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie online unter region-A3.com/datenschutz.
Bei der Veranstaltung werden Fotos zur Veröffentlichung in Printmedien und im Internet gemacht – ggf. auch Filmaufnahmen für das regionale TV. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, melden Sie sich bitte am Veranstaltungstag.
Teilnahmebedingungen *

Jetzt anmelden Wirtschaftskalender Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker unseres Wirtschaftskalenders abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Lesen Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zur Personalisierung des Newsletters in unserer Datenschutzerklärung.